kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 17. Oktober 2018 20:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Welcher Pilz hat einen roten Hut und weiße Tupfen?:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Böser schwarzer Schatten?
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Böser schwarzer Schatten?  Mit Zitat antworten
Hallo Martin,
superlieben Dank für die schnelle Antwort!

Hab mir die Pilzmännchentelefonnr. schon notiert, denke werde die einfach dochmal anrufen!
Da es wie du sagst gut oder doch schlecht sein könnte :-(
Wäre ja wirklich echt schade wenn ich sie alle in die Tonne treten müsste - die liebevolle Pflege und Mühe -
denn es hat schon echt Spaß gemacht!
Bei wirklich vielen Blumen, Stauden, Stäucher und sämtlichen Zimmerpflanzen - auch tropisches Klima - kannst mich fragen !!! Pilze selbst züchten wollt ich schonlange mal versuchen, hoffentlich sind sie noch gut - sonst überlege ich wirklich es nochmal zu versuchen.

Pilzigelige Grüßle
von traurigem Pilzneuling Tanja
Beitrag Verfasst: Mittwoch, 26. Oktober 2016 14:04
  Betreff des Beitrags:  Re: Böser schwarzer Schatten?  Mit Zitat antworten
Hallo Tanja, willkommen bei den Pilzverrückten!

Aus der Ferne und ohne Foto ist es schwierig zu sagen, worum es sich bei dem Schleier handelt. Ich sehe diese Möglichkeiten:
- durch zuviel Feuchte / Kondenswasser hat sich Schimmel oder evtl. ein Bakterienfilm gebildet -> ungenießbar bis giftig
- Ein paar der Champignons sind bereits sporenreif. Die Sporen lagern sich auf den Hüten ab, und das Kondenswasser malt hübsche Muster. -> wahrscheinlich noch eßbar.

Wenn Du Zugriff auf ein Mikroskop hast, könntest Du den schwarzen Schleier mal mikroskopieren, Champignonsporen sind recht gut erkennbar (1000-fache Vergrößerung, zur Not könnte 400-fach reichen).

Ansonsten kannst Du auch bei Pilzmännchen nachfragen.

Viele Grüße, Martin
Beitrag Verfasst: Mittwoch, 26. Oktober 2016 10:08
  Betreff des Beitrags:  Böser schwarzer Schatten?  Mit Zitat antworten
Hallo liebe Pilzkenner und Liebhaber,
habe mich jetzt das erstemal mit der Pilzmännchenchampionszucht beschäftigt.
Es war eine wahre Freude als es plötzlich losging - dann aber mit Vollgas :-)
Alles wie beschrieben eingehalten, Champions sind wunderbar gewachsen -
doch kaum habe ich mich an der schneeweißen Pracht erfreut, legte sich ein schwarzer Schleier oben drauf
-sieht fast aus wie gemalt ..
- ist das möglich, dass das evtl. vom Tropf/Schwitzwasser/Kondenzwasser an der Löcherfolie
(die man oben auf dem Karton drauflegt)
genau auf die Pilze tropft und dann ein Schleiermuster erzeugt?
Mache mir jetzt natürlich MegaGedanken ob sie so überhaupt noch geniesbar sind !!!
Ich bin mir fast sicher, dass Ihr euch damit auskennt und mir helfen könnt dass ich diese so liebvoll gezüchteten Pilze auch wirklich noch verzehren und geniesen kann.
[color=#000000]Danke Euch schonmal im voraus :)
Herzliche Grüssle aus Freiburg im Breisgau
Pilzlehrlingin Tanja
:wink: [/color]
Beitrag Verfasst: Mittwoch, 26. Oktober 2016 07:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de