kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 18. Dezember 2017 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Professionelle Züchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwenden
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10. April 2013 23:15 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 10. April 2013 18:19
Beiträge: 4
Hallo,

ich wäre sehr dankbar für Adressen professioneller Pilzzüchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwenden - Hackschnitzel, vor allem aber Stämme.
Da ja Werbung hier nicht erlaubt ist, bitte ich um eine private Nachricht.

Ganz herzlichen Dank im Voraus, beste Grüße,
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Professionelle Züchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwe
BeitragVerfasst: Samstag, 29. Juni 2013 14:43 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 19. Juni 2013 19:37
Beiträge: 30
würde ich mich auch dafür intressieren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Professionelle Züchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwe
BeitragVerfasst: Montag, 01. Juli 2013 08:19 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 10. April 2013 18:19
Beiträge: 4
Hallo noch mal,

bis jetzt habe ich dazu leider keine Infos bekommen - kennt denn niemand einen Pilzzuchtbetrieb, der mit Stämmen arbeitet?

Danke und viele Grüße,
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Professionelle Züchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwe
BeitragVerfasst: Montag, 01. Juli 2013 13:31 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
Hi !

Es gab mal vor Jahren einen der Shiitake darauf zog. Aber soweit ich weiss machen die das auch nicht mehr. Heute wird alles auf Beuteln oder Flaschen gemacht, eben weil es viel schneller und einfacher geht. Was ist denn der Grund deiner Suche ?

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Professionelle Züchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwe
BeitragVerfasst: Montag, 01. Juli 2013 13:38 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 10. April 2013 18:19
Beiträge: 4
Hi Andreas,

danke für die Antwort! Ich bin Biologe und forsche an weißfaulen Stämmen - mich würden Unterschiede zwischen natürlichen und "künstlich" erzeugten interessieren.

Beste Grüße,
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Professionelle Züchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwe
BeitragVerfasst: Montag, 01. Juli 2013 13:49 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
Na dann besorge dir doch einfach ein paar Stammabschnitte und impf was drauf. ;)

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Professionelle Züchter, die Holz als Zuchtsubstrat verwe
BeitragVerfasst: Montag, 01. Juli 2013 14:36 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 10. April 2013 18:19
Beiträge: 4
Danke, aber darum geht es ja nicht, sondern um langjährig genutzte und bereits mehrfach abgeerntete Stämme, und zwar am besten verschiedener Holz- und Pilzarten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de