kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 13. Dezember 2018 08:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Durchstechflaschen/ Durchstechpfopfen
BeitragVerfasst: Samstag, 27. Juni 2015 12:21 
Hi,

ich suche schon seit einiger Zeit Durchstechflaschen oder - am besten- entsprechende Pfropfen,
die in Deckel einbaubar wären, um die Sterilietät beim Beimpfen von Substraten in Gläsern oder
zumindest von Flüssignährlösung zu erhöhen.
Ich find das ewige Hantieren mit Alufolie, abgleben von Löchern ehr unschön und lästig.

Vielleicht hat hier jemand einen Tipp wo soetwas zu bekommen ist oder eine gute Idee wie man soetwas selber bastelt (ich dachte schon an Radiergummis bzw. Stücke davon, evtl. mit Heisskleber - der ja bis 130 Grad C fest bleiben dürfte- in Deckel eingeklebt, bin mir aber nicht so sicher dass das eine DDK Sterelisation übersteht).

Ausserdem eine Frage zum Champingong, gibt es ertragreiche Methoden ohne Dung?


Danke und Grüße :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstechflaschen/ Durchstechpfopfen
BeitragVerfasst: Dienstag, 30. Juni 2015 13:22 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 17. April 2012 13:44
Beiträge: 189
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hi.

Wenn du nach Pilzbedarf -shops nach diesen Deckeln googelst,
solltest du genug Anbieter finden.

Die sind autoklavierbar und halten die Hitze aus.


Die Champignons kannst du auch ohne Dung ziehen.


Viel Erfolg!
Mr. Myzel :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstechflaschen/ Durchstechpfopfen
BeitragVerfasst: Mittwoch, 01. Juli 2015 16:52 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 01. Juli 2015 16:34
Beiträge: 7
Huhu,

ja, das wär mal ne Idee...Pilzschops... :idea:

Keine Ahnung wieso ich darauf noch nicht kam... :?

thx :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstechflaschen/ Durchstechpfopfen
BeitragVerfasst: Mittwoch, 01. Juli 2015 22:26 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Beiträge: 364
Wohnort: Erding
Hallo ;),

Das geht auch billiger und mit viel mehr Spaß, wenn man gerne bisschen bastelt. Ich bin erst letzte Woche darauf gekommen.
Man braucht:
Marmeladengläser
Pattexkleber (der klebt wirklich alles und scheint den DKT sehr gut zu überstehen)
So eine Art Hartgummi. Vom Material her so etwas, wie man es bei den Dichtungsringen für Schläuche/Rohre findet. Ich habe mir mal vor einiger Zeit im Baumarkt so eine Runde Scheibe gekauft, die aus solch einem Material ist und wohl eigentlich als eine Art Rutschmatte gedacht ist. Ist bisschen doof zu erklären, aber ich werde euch noch Bilder von dem Ding schicken. Durch diesen Gummi kommt man mit der Nadel durch, auch wenn es etwas schwer geht und er hält der Hitze stand.

Wenn man das alles hat ist es recht einfach. Ein Loch mit dem Schraubenzieher in die Mitte der Deckel hauen (oder bohren 3-4mm) und einfach so ein Stück Gummi darüber kleben.
Kann man dann sehr gut für Flüssigmycel verwenden oder aber auch für Körnerbrutgläser.

Zum Champignon: Ich denke mal, dass halbreifer bis reifer Kompost sehr gut funktionieren dürfte. Zum einen hat solch ein Kompost fast die selben Eigenschaften und das selbe C/N-Verhältnis wie fermentierter Pferdemist (der hauptsächlich in der Zucht verwendet wird) und zum anderen wurde schon oft davon berichtet, dass Champignons einfach von selbst auf dem Kompost gewachsen sind nachdem dort Abschnitte oder verbrauchtes Substrat entsorgt wurde.

Lg, Fid


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de