kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Freitag, 17. August 2018 08:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Austernpilze, Ausfall nach erster Ernte.
BeitragVerfasst: Donnerstag, 06. August 2015 17:32 
Hallo,

ich habe bei meiner Pilzzuchtbox (Plastiktüte in Karton, Stroh bzw Heu als Substrat) letzte Woche das erste mal ernten können. Voller Vorfreude habe ich mir fünf bis zehn größere Exemplare rausgeschnitten. Danach ist das Wachstum Stagniert und die Pilze wurden fahl gelblich. Auch an den anderen Stellen an welchen noch kleine Ansätze aus den Luftschlitzen kamen ist das gleiche passiert.
Ich habe mir auch eingebildet weislichen Flaum an den unteren stellen der Pilze zu sehen und habe deshalb vorsichtshalber alle noch vorhandenen Austriebe entfernt.
Wisst ihr was da passiert ist bzw kann ich noch mit Ernte rechnen oder ist das Myzel kontaminiert??
Bin ratlos und frustriert weil es das erste mal ist das ich Pilze kultiviere und mir das mords Spass gemacht hat bisher...

Danke bis dahin
Flatronslim


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Austernpilze, Ausfall nach erster Ernte.
BeitragVerfasst: Donnerstag, 06. August 2015 19:02 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 708
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hallo flatromslim,

erstmal Glückwunsch zur ersten Ernte!
Zitat:
Voller Vorfreude habe ich mir fünf bis zehn größere Exemplare rausgeschnitten.

Die Austern kommen als Büschel aus dem Substrat; Du mußt immer ein ganzes Büschel am Stück ernten, einzelne Stücke herauszuschneiden ist schlecht für die anderen Büschelteile. Du kannst ein gesamtes Büschel als nur einen großen Fruchtkörper ansehen.
Zitat:
Ich habe mir auch eingebildet weislichen Flaum an den unteren stellen der Pilze zu sehen und habe deshalb vorsichtshalber alle noch vorhandenen Austriebe entfernt.

Der weiße Flaum auf Austernpilzen ist normal, das ist neu austreibendes Myzel. Wenn Du Fruchtkörper ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt, bilden sie auch diesen Flaum. Den Flaum kann man optisch zuerst für Schimmel halten, er ist aber tatsächlich ein gutes Zeichen für die Vitalität der Auster.

Ob man alle Büschel gleichzeitig ernten sollte, weiß ich nicht so sicher. Meistens wird es wohl so gemacht. Gewöhnlich gibt es dann noch eine zweite und dritte Erntewelle. Da Du bereits alle Austriebe entfernt hast, denke ich, daß Du bald die zweite Ernte haben wirst.

Viele Grüße, Lauscher

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de