kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Sonntag, 23. September 2018 03:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Dienstag, 05. Oktober 2010 02:48 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
hallo Pilzfreunde,

hier mal ne Kaufland-Auster auf Baumholz (Pappel). Das Holz wurde im Juni sehr intensiv geimpft (40 Bohrlöcher und ca. 40 Impfdübel)
Bild


Zwei Tage später habe ich ihn geerntet.
Bild


Der gleiche Austern-Stamm hat im Juni auf Strohbrut nur nahezu farblose Pilze gebracht.
Bild

Ob der groß genug ist um hierher zu gehören. weiß ich nicht aber der Unterschied in der Pigmentierung erschien mir interessant. Als die Baumholz-Auster noch kleiner war sah sie aus wie schwarz lackiert.


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Samstag, 27. November 2010 21:26 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
hallo,
hier mal ein Kräuterseitling mit nem großem Hut, kurz vor seiner Hinrichtung.


Bild

Bild

Bild




Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Dienstag, 30. November 2010 21:48 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 22. November 2010 19:55
Beiträge: 15
Mensch Mensch es kommt nicht auf die Größe der Pilze an!!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Donnerstag, 10. März 2011 21:38 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 211
Hallo Tukker,
scheint mir das Dein KS unter CO² Überschuß gelitten hat, oder sollte mehr gelüftet werden...
er hat versucht die Oberfläche zu vergrößern und sogar Lamellen ausgedehnt bis geht nicht mehr...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Freitag, 11. März 2011 21:44 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Ein grosser Hut deutet auf CO2 unterschuss, nicht übershcuss :P Solche grossen Hüte kenn ich nur von Outdoor KS! :-P

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Freitag, 11. März 2011 22:19 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 211
Unterschuß beim großen Hut hört sich lüstig an :) , beim wachsen wird an der Oberfläche CO² abgesondert, Unterschuß von wird durch starke Lüftung erreicht.... ich glaube nicht das es so war :P
Wird CO² zu gut abgeführt versucht Fruchtkörper die Oberfläche zu verkleinern und damit den Hutrand nach unten zu drehen... Hier ist nicht der Fall. Ist auch interessant warum der Stiel nicht mitgewachsen.... Lass uns mal diskutieren... Ich denke das auch die Feuchtigkeit etwas zu niedrig war.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Samstag, 12. März 2011 13:59 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Hmmm ich denke in der Tat, dass gut gelüftet wurde. Dass die Hüte nach unten gewölbt sind, liegt meiner Meinung nach nicht daran, dass der Pilz die Oberfläche verkleinern will, sondern daran, dass der Pilz noch nicht reif ist. Je weniger wölbung am Pilzrand, je reifer ist der Pilz.

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Samstag, 12. März 2011 19:13 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
hallo Okeanograf,
hallo blubb 0211,

Der Kräuterseitling war die 2. Erntewelle von einem Block, welcher schon in der 1. Erntewelle sehr gut gefruchtet hatte.
Es war der einzige Substratklotz der im November noch im Outdoor -Mini-Gewächshaus gelagert war. Die Luft im Gewächshaus hatte er für sich alleine.
Das Wachstum zog sich über einen Zeitraum von ca. 5 Wochen hin. War eigentlich schon zu kalt für KS.
Der Stiel ist wahrscheinlich nicht mitgewachsen weil er viel Licht bekommen hatte. Die umliegenden Bäume hatten ihre Blätter schon verlohren.
Hatte den Block im März 2010 geimpft und erst im September rausgestellt, so dass der Pilz viel Zeit gehabt hat Nährstoffe zu sammeln.

Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. April 2011 13:22 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 12. Februar 2011 13:17
Beiträge: 2
Wohnort: München
Bin beeindruckt, was für Prachtexemplare hier gepostet wurden. Das wirkt auf mich informationshungrigen Anfänger sehr imposant ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Dienstag, 10. Mai 2011 03:02 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Hallo Pilzfreunde,

hier ist ein Shii bei, welcher größer geworden ist als der Substratklotz aus dem er gewachsen ist.

Bild

Bild

Bild


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Donnerstag, 21. Juli 2011 04:44 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Hallo Pilzfreunde,

hier mal ein Reishi für den ich gar keine Zeit hatte und der deshalb von Anfang April 2011 bis
17.Juli 2011 immer nur gewachsen ist.

Bild

Bild


Wußte nicht wo ich ihn unterbringen soll, der Reishi wollte aber nicht mehr warten. Da ist er durch den Filter gewachsen.

Bild


Mit 40 cm ist er jedenfalls der längste Pilz der bisher bei mir gewachsen ist.

Bild


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Samstag, 05. November 2011 16:09 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 05. November 2011 15:49
Beiträge: 2
Geniale Riesen sind das hier, da kannste ja ne Großfamilie ernähren mit einem Pilz bei manchen.... :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachtkerle - der Platz für Riesenpilze
BeitragVerfasst: Dienstag, 26. März 2013 14:28 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
http://animalworld.com.ua/images/2010/J ... 1/Grib.jpg

That´s it ! :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de