kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Dienstag, 25. September 2018 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: :)
BeitragVerfasst: Samstag, 24. April 2010 17:32 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Guten Abend miteinander!
Nach jetzt mittlerweile ca. einem halben Jahr des mehr oder minder erfolgreichen Brutheranziehens meines Lungenseitlings, der sich dann jetzt doch als Auster entpuppt hat, habe ich endlich erstmals vorzeigbare Erfolge und richtige Pilze 8) !
Es mangelt zwar noch an den kontinuierlich und wiedererzeugbaren optimalen Bedingungen zur Fruchtung, allerdings erprobe ich die derzeit an 1,2 Blöcken, die als "Versuchskaninchen" :wink: herhalten müssen.
Anbei seht ihr endlich das erste kleine Träubchen AuPi`s das mich von der Erscheinung her voll zufrieden stellt. Gewachsen aus einem 5l-Eimer, locker gefüllt mit heiss übergossenem Stroh und eingeweichten Buchenspänen.
Darüberhinaus noch meine in den letzten 2-4 Wochen angeimpften Kulturbeutel mit besagter Auster UND meine erste kleine Pilzstammmiete, die nach 4 Wochen bereits erste FK`s (wenn auch sicherlich noch aus der Körnerbrut) zeigt.
War heute völlig verdattert als sich dort plötzlich etwas unter der Folie verändert hatte und das auch noch wie ein Pilz aussah.
Aber schaut selber:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Stolze Grüße vom
Patrick :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Sonntag, 25. April 2010 07:47 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 03. November 2007 18:16
Beiträge: 133
Wohnort: Zwingen Schweiz
Hallo Patrick

Gratuliere :!: Es scheint schon so dass er bei den Impfstellen fruchtet aber der wächst schon auf dem Holz.

Der nimmt halt den einfachsten Weg würden wir doch auch. :wink:

Weiter so :!:

Gruss und viele Pilze

Heinz

_________________
Angesteckt vom PI-LZ Virus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. Mai 2010 11:22 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Hallo zusammen!
Ich habe wieder wie ich finde tolle Bilder, diesmal meiner beiden "Versuchskaninchenblöcke:

1. Block überhaupt in der 2.-3. Welle:
Bild

2. Block ever in 2. Welle:
Bild

Und ein verunglücktes 750ml Glas Körnerbrut, einfach draussen eingegraben:
Bild

Schönen Gruß
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Freitag, 21. Mai 2010 09:09 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Guten Morgen zusammen!
Ich melde mich nochmal an dieser Stelle mit Bildern meines neuen Pilzgewächshauses und der sich darin entwickelnden Ernte aus meinem ersten Satz Bratschlauchkulturen (auf fermentiertem Stroh, beimpft mit Maiskörnerbrut):

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ahja, die abgebildete Ernte war sehr gut... 8) .

Schöne Grüße
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Freitag, 21. Mai 2010 09:54 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 28. Oktober 2009 10:08
Beiträge: 41
He he das sieht super aus.

ich knabber gerade an meinen ersten Rückschlägen... :evil:
Bei den Thaiaustern haben sich scheinbar Hefepilze gebildet und
am besten wachsen die Körner aus dem Stroh.Das mycel kommt nur sehr schleppend vorann
.... vieleicht waren die Dübel doch schon zu alt.

Naja ich hoffe ich kann auch bald mal was ernten...

Guten Appetit... Gruß Basti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Freitag, 21. Mai 2010 10:00 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 04. Mai 2008 13:11
Beiträge: 164
sehr gut .......weiter so ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Freitag, 21. Mai 2010 14:15 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
Schön. Sprühst du ab und zu im Gewächshaus, oder belässt du es mit den Wasserschalen.
Sieht ja gut feucht aus da drin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Freitag, 21. Mai 2010 14:37 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Hi Jinx!
Es ist in der Tat recht gut feucht drinnen im Gewächshaus, ich kippe abends nach Gefühl und Zeit ab und an etwass Wasser unten in den Boden, ob es aber tatsächlich nötig ist kann ich nicht sagen.
Ich habe allerdings seit gestern um das Sprühen / Schütten zu sparen, die weiter oben zu sehenden viereckigen Schüsseln mit Blähton und Wasser drin stehen, die im Verhältnis mehr Wasser an die Luft abgeben sollten als die Minischüsseln auf diesen Bildern.

Gruß Patrick

P.S.: Gerade gesehen: Meine Austernstämme fruchten gerade auch wieder bzw. beginnen wieder damit :D !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Freitag, 21. Mai 2010 17:16 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmmmm und gefällt es den Trauermücken auch im Gewächshaus? :-o oder hast du keine Probleme damit?

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Samstag, 22. Mai 2010 08:46 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Moin Blubb!
Sag` es nicht zu laut, aber ich habe keinerlei Probleme mit Trauermücken an oder gar in den Kulturbeuteln bisher *aufHolzklopf!*.
Allerdings...gestern abend schon wieder gute 350 Gramm geerntet und gegessen 8) .

Sonnige Grüße
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Sonntag, 23. Mai 2010 20:43 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 03. November 2007 18:16
Beiträge: 133
Wohnort: Zwingen Schweiz
Hey super Patrick

magst du die noch alle essen würde dir sonst meine Adresse senden :lol:

Wie schwer ist den so ein gefüllter Bratschlauch etwa :?:

_________________
Angesteckt vom PI-LZ Virus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Sonntag, 23. Mai 2010 20:57 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
N`Abend!
Also ich schaffe es so gerade noch die Pilze "alle" zu essen, werde aber morgen wohl wieder ranmüssen... 8) . Und zur Not habe ich eine quasi fast angeheiratete Familie, die mir gerne die Mühe des Pilzessens abnimmt, ich muss regelrecht kämpfen um meine Pilze selber essen zu können :D 8) .
Das Gewicht der Schläuche schätze ich auf so zwischen 1 und 4-5 Kilo, je nach Größe bzw. Länge des Schlauches.
Ich habe die jeweils mit gehäckseltem Stroh gefüllt und zwischen die Schichten immer so eine kleine handvoll Brut gelegt.
Die erste Welle ist jetzt fast komplett durch, die Pilze stehen vermutlich etwas zu sonnig=vollsonnig :roll: , da muss ich wohl nochens umziehen mit dem Gewächshaus, da die LF mir sonst zu stark schwankt.
Ansonsten dürfen die jetzt pausieren für 1-2 Wochen, und dann sollte es weitergehen.
Im Moment durchwachsen mit rasanter Geschwindigkeit einige Säcke mit eingeweichten Holzbriketts und dieser Auster, ein noch nicht ganz durchwachsener scheint sogar bereits fruktifizieren zu wollen :shock: :?: .
Und in wenigen Tagen kommen dann wieder ein paar Schläuche und Säcke dran mit Stroh und Spänene 50:50, in der Hoffnung das die bei schnellem Durchwachsen dann längerfristigere Erträge liefern, eventuell sogar höhere, als reines fermentiertes Stroh.
Ob`s klappt werde ich sehen.
Und dann habe ich vor, sofern meine Brutproduktion wieder besser läuft (kämpfe derzeit mit 2 Schimmelsorten, die sich immer wieder einnisten und es dem Pilz schwer machen), zumindest den Sommer über weiterhin alle paar Wochen einige Säcke mit Stroh / Spänen anzusetzen, um immer wieder leckere Pilze zu haben.
Parallel dazu habe ich als eine meiner 3 Sicherheiten (Körnerbrut im TK und getrocknete Körnerbrut) noch diverse Stämme hier liegen auf denen diese Auster wächst, FALLS alles Andere absterben sollte.
Was`n Beitrag...

Gruß Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Montag, 31. Mai 2010 13:52 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Hallo zusammen!

Anbei wieder einige Fotos meines aktuell fruchtenden "Pilzgartens" sowie der ersten fruchtenden, thailändischen Österreicher :wink: .
Vielen Dank dafür nach Österreich an davidson 30 :D.

Bild

Bild

Bild

Bild

Schönen Gruß
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: :)
BeitragVerfasst: Montag, 31. Mai 2010 15:22 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
schöne Exemplare hast du da :-D die sehen lecker aus :-)

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de