kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 23. April 2018 22:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Februar 2011 02:17 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 10. Februar 2011 13:21
Beiträge: 11
Wohnort: Stuttgart
Seit gegrüßt ^^

dachte ich hau mal paar bildchen von der ,,neuen'' Saison on :mrgreen:

http://s1.directupload.net/file/d/2443/tp3w36nz_jpg.htm

http://s10.directupload.net/file/d/2443 ... 4m_jpg.htm

http://s10.directupload.net/file/d/2443 ... vy_jpg.htm
http://s5.directupload.net/file/d/2443/4ismv5ig_jpg.htm

Zur genauen erläuterung was wächst ^^

Pleurotus cystidiosus / Wildstamm aus Serbien
Pleurotus dryinus / Wildstamm aus deutschem Hochmoor
Pleurotus djamor / Wildstamm aus Indonesien
Pleurotus eryngii / dt. Zuchtstamm

Was grade noch am Tüffteln is sind Braunkappen,Parasol,Enokitake und Flammulina velutipes

war ein ganz schöner akt die 3 asiaten im handgepäck zu verstauen > hoff es klappt mycel wächst gut auf hirse/nagerstreu mix


grüße der mo :)

_________________
LEBE SO DAS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN WENN DU GESTORBEN BIST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Februar 2011 14:17 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo Mo,

willkommen bei uns im Forum!
Deine Ansätze sehen gut aus. Bist du dir mit Pleurotus cystidiosus sicher? Hast du vielleicht ein Foto vom Pilz? Bei dem müßten sich nach einer Weile auf dem Mycel schwarze Sporenbehälter bilden.

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Februar 2011 20:31 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 10. Februar 2011 13:21
Beiträge: 11
Wohnort: Stuttgart
hallo carsten

vielen danke erstmal >> ich lad morgen mal ein bild von dem mycel hoch >> genau diese schwarzen ansätze kommen gerade und war irritiert wegen konti.

mach ich morgen und lad sie hoch weil ich grade nicht zuhause bin.

grüße Achim ^^

_________________
LEBE SO DAS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN WENN DU GESTORBEN BIST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23. Februar 2011 15:45 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 10. Februar 2011 13:21
Beiträge: 11
Wohnort: Stuttgart
http://s1.directupload.net/file/d/2444/t3ryxp3o_jpg.htm
http://s7.directupload.net/file/d/2444/poxev7u3_jpg.htm
http://s3.directupload.net/file/d/2444/fnmi4xfo_jpg.htm
http://s7.directupload.net/file/d/2444/2fsarfo7_jpg.htm

Soo das sind die Bilder , leider etwas zu hell aber da ssind die besten wo ich so auf die schnelle gemacht hab >> leider sieht man nur shr schlecht einzelne schwarze sporenpakete. Mit Hirse/Bioabfallbeutel wächst der Klon gut an.

Hab noch einen Versuch mit Terrarienstreu ( Rinde) gemacht weil davon hab ich noch 300kg rum liegen da ich noch reptilien züchte. >> Das Gab Kontis wie die hölle > http://s3.directupload.net/file/d/2444/3tgbgpcr_jpg.htm

soo das wars dann mal wieder ^^ muss weiter arbeiten

bis denne
grüße Achim

_________________
LEBE SO DAS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN WENN DU GESTORBEN BIST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23. Februar 2011 19:03 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo Achim,

Hauptsache es sind keine langen, einzelnen Hyphen mit winzigen schwarzen Punkten am Ende, was dann schwarzer Köpfchenschimmel (Rhizopus stolonifer) wäre. Das Gebilde in der Nähe des Flaschenhalses sieht meiner Meinung nach ganz gut aus, soweit ich es erkennen kann.

Von Rinde sollte man nicht viel erwarten, die ist immer voller Kontis und baumeigener Fungizide.

Gruß, Carsten

PS: Eine Bitte hätte ich noch. Kannst du deine Bilder vor dem Hochladen verkleinern, z.B. auf 800x600 Pixel?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23. Februar 2011 19:30 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 10. Februar 2011 13:21
Beiträge: 11
Wohnort: Stuttgart
hallo carsten,

also ein Aspergillus ist es def. nicht. hab ne kleine probe davon mit ins labor genommen und bei 150x gecheckt. sonst hab ich nur speiseschimmel ^^, da ich sauberes arbeiten ja beruflich her gewohnt bin wächst eigentlich zu 98% immer das was wachsen soll.
mit der rinde war ich am experimentieren zwecks der gerb bez huminsäure. hab jetzt mal nen alk. auszug gemacht und werd ihn die tage durch n HPLC jagen.
Die Avalone aus Serbien hab ich von meiner Großtante( 89 Jährige Serbische Dame wo seit 80 Jahren in die pilze geht) mitgenommen. Online findet man ja leider sehr wenig über die wie ich feststellen musste.
das mit den bildern kein problem werd ich in zukunft machen.

Schönen Abend noch

grüße Achim

_________________
LEBE SO DAS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN WENN DU GESTORBEN BIST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23. Februar 2011 22:26 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo nochmal,

warte einfach ab, ob sich das schwarze Zeugs demnächst brav über das Mycel ausbreitet. Ich war übrigens überrascht, daß P. cystidiosus in Serbien vorkommt. Hatte bisher nur was von Funden in Griechenland gelesen. 80 Jahre Sammelerfahrung hätte ich auch gern. Nicht auszudenken, was man da alles an spannenden Arten findet...

In Rinde, besonders in der von Nadelbäumen sind auch noch störende Phenole, Terpene, Harze, Antibiotika und wasweißich noch, eben alles, womit sich so ein Baum vor Pilzinfektionen schützt. Falls du die Rinde nach Verwendung aber kompostierst, könnte sie sich am Ende gut für Parasol und andere Kompostzersetzer eignen.

Dir auch nen schönen Abend,
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Sonntag, 27. Februar 2011 18:09 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Beiträge: 246
Wohnort: tiefster Ruhrpott
Hallo Achim,
was hast du denn da für schöne Kultur-Flaschen!? - Mit Belüftungsmembran im Deckel.
Das kenne ich sonst nur aus der Zellkultur von Säugerzellen. Sind die aus Glas - zum autoklavieren- oder hast du das Substrat irgendwie hinterher eingefüllt?

schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Sonntag, 27. Februar 2011 20:08 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 10. Februar 2011 13:21
Beiträge: 11
Wohnort: Stuttgart
grüß dich myco ^^,

ja das sind genau diese kulturflaschen. Sie sind aus autoklavierbarem Kunststoff und damit äußerst praktisch und wiederverwendbar.
hab davon alle möglichen größen, also von den erlenmeyern und den kultur-flasks

Was noch in rauen mengen da wäre, wären sterile kunststoff pipetten von 1mL - 50mL sind so alle größen da

falls jemand was davon brauchen kann , geb ich gerne ein paar ab.

grüße achim

_________________
LEBE SO DAS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN WENN DU GESTORBEN BIST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Sonntag, 27. Februar 2011 20:23 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Beiträge: 246
Wohnort: tiefster Ruhrpott
Also die kultur-flasks sind wirklich interessant. Sind dann vermutlich aus Polycarbonat. Woher hast du die denn alle? Kann man bestimmt auch ganz gut Flüssigmycel-Kulturen darin anlegen. Hast du sollche Deckel auch für die anderen Flaschen? Nehme an die Erlenmeyer Deckel sind Größe GL 45 oder so. Dann könnte man gut Medium direkt mit aufgeschraubtem Deckel autoklavieren.

schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Saison und neue WildStämme ^^
BeitragVerfasst: Sonntag, 27. Februar 2011 21:08 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 10. Februar 2011 13:21
Beiträge: 11
Wohnort: Stuttgart
bin laborant im biotech bereich komm daher an alles mögliche ran. wenn ich jetzt mal meine digicam finden würde mach ich dir noch fotos von den restlichen labor artikeln. natürlich sind die flasks und erlenmeyer dafür geeignet um flüßig kulturen herzustellen,wir benutzen sie ja fast ausschließlich dafür.

ich schau das ich mal ne liste zusammenstell und poste

grüße

_________________
LEBE SO DAS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN WENN DU GESTORBEN BIST


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de