kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 20. August 2018 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pioppino auf Fertigsubstrat, erster Versuch...und Erfolg?
BeitragVerfasst: Samstag, 14. Mai 2016 17:21 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 11. Mai 2016 10:53
Beiträge: 18
Hallo liebes Kulturpilzforum,

ich habe vor kurzem meinen ersten Beitrag zu diesem Forum verfasst und da bereits meine Fertigkultur erwähnt. Diese ist nämlich mein erster Versuch in der Pilzzucht gewesen. Eben habe ich geerntet und dachte mir ich müsse die Bilder einfach hochladen.

Viel Spaß damit :)
Dateianhang:
Dateikommentar: Meine Ernte :3
20160514_173400.jpg
20160514_173400.jpg [ 948.07 KiB | 2221-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Die größte Traube
20160514_172856.jpg
20160514_172856.jpg [ 754.29 KiB | 2221-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Das Feuerzeug ist ca 6,5 cm groß
20160514_182438.jpg
20160514_182438.jpg [ 971.37 KiB | 2221-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Eine hübsche Kuriosität
20160514_173942.jpg
20160514_173942.jpg [ 993.14 KiB | 2221-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Und hier von oben
20160514_173953.jpg
20160514_173953.jpg [ 496.91 KiB | 2221-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Hier die gesamte Ernte auf der Waage 786 Gramm
20160514_173655.jpg
20160514_173655.jpg [ 995.4 KiB | 2221-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Die größte Traube mit satten 597 Gramm
20160514_173543.jpg
20160514_173543.jpg [ 901.11 KiB | 2221-mal betrachtet ]

_________________
"Only through experience you can determine your own morality" -MM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pioppino auf Fertigsubstrat, erster Versuch...und Erfolg
BeitragVerfasst: Sonntag, 15. Mai 2016 10:07 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 710
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hey Pinguin, ich gratuliere Dir!
Das sieht ja prächtig aus!
Ich hoffe, es gelingt Dir, ihn weiterzuvermehren!

Ich denke, auch verbrauchtes Substrat nach der letzten Erntewelle ist einen Versuch wert, es neu zu mischen.
Viele Grüße, Martin

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pioppino auf Fertigsubstrat, erster Versuch...und Erfolg
BeitragVerfasst: Sonntag, 15. Mai 2016 19:09 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 11. Mai 2016 10:53
Beiträge: 18
Hey Martin,

danke erstmal. :D Der Versuch im Terrarium läuft ja noch, sobald sich was nennenswertes tut, schicke ich Fotos in den Thread.

Mit dem Fertigsubstrat hatte ich noch eine zweite Erntewelle eingeplant, um zu schauen, wie diese ausfällt. Danach würde ich es dann vermutlich mit Buchenspänen vermischen, klingt das nach einer sinnvollen Idee?

Vielleicht gibt's bald auch Bilder von den Champignons vom Fertigsubstrat, aber ich glaube die sind weniger interessant, solange keine Kuriositäten oder Giganten dabei sind. ^.^

Liebe Grüße Carlos

_________________
"Only through experience you can determine your own morality" -MM


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de