kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Dienstag, 13. November 2018 19:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Montag, 05. August 2013 15:46 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 21. Februar 2013 15:31
Beiträge: 185
Hallo liebe Forumsgemeinde!

Ich beschäftige mich ja des längeren mit der Schwammerlsucherei und es brennt in den Fingern endlich mal wider ein paar Runden durch unsere Wälder zu drehen. Seit neuesten habe ich mich entschlossen mehr in der Welt der Seitlinge Fuß zu fassen, da ich jene Pilzgruppe die bisherigen Jahre doch etwas vernachlässigt habe und mir immer mal wieder Funde in diese Richtung ins Gedächtnis schießen. Doch aus Unwissenheit/-sicherheit habe ich diese immer vermieden zu sammeln.

Heute ist mir folgender Kollege trotz extremer Trockenheit in den Schoß gefallen. Würde mich freuen wenn mir jemand bei der genaueren Bestimmung helfen könnte, bzw. giftige Doppelgänger nennen könnte?! Ich weiß das eine 100%-Bestimmung nicht möglich ist, aber Anhaötspunkte würden mir schon sehr weiterhelfen!
Dateianhang:
Foto-0039.jpg
Foto-0039.jpg [ 366.4 KiB | 4756-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Foto-0036.jpg
Foto-0036.jpg [ 441.9 KiB | 4756-mal betrachtet ]

vielen Dank schonmal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Montag, 05. August 2013 21:40 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 217
Will mich nicht groß unter den Kennern einmischen ;)
Aber zu diesem Pilz möchte schon mein Senf geben ^^
Das ist wohl Austernseitling.

Tipps zu der Bestimmung kann ich Dir leider nicht geben und es gibt zwar ein paar nicht ganz essbare Artgenossen,
aber die sind mit diesem AS zumindest für ein gewöhntes Auge nicht zu verwechseln,

Guck wie er den Hutrand nach unten gewölbt hält, wie er den Körper vor Hitze schutzen will ;)

Mhh, lecker, aber keine Freigabe zum Essen ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Montag, 05. August 2013 22:06 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 21. Februar 2013 15:31
Beiträge: 185
Vielen Dank erstmal!

...soll auch keine Essensfreigabe werden, Tips, Hinweise, Doppelgänger...die endgültige Bestimmung muss schon ich machen!

Noch eines: Geschmack ist deutlich nach frischem Pilz, kein nussartiger Beigeschmack (berindeter Seitling). Aber vl hat ja noch der ein oder andere einen Tip?!

Klonmaterial ist jedenfalls mitgegangen und bereits angesetzt... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Montag, 18. November 2013 08:33 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 21. Februar 2013 15:31
Beiträge: 185
Hallo!

Soderle, nun isses geschafft: der erste Wildfund-Klon fruchtet!!!
Dateianhang:
Foto-0074.jpg
Foto-0074.jpg [ 292.71 KiB | 4500-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Foto-0072.jpg
Foto-0072.jpg [ 293.05 KiB | 4500-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Montag, 18. November 2013 11:04 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 11. November 2010 12:40
Beiträge: 114
Das sieht doch sehr gut aus. :!:

_________________
LG
Azureus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Montag, 18. November 2013 21:59 
Offline
Pilzfreund
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 29. Oktober 2011 19:24
Beiträge: 75
Wohnort: Traunviertel/OÖ
Servus Stoff!

Schöne Bilder! :wink:

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Sonntag, 24. November 2013 13:13 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 20. Februar 2006 10:54
Beiträge: 460
Wohnort: Steinbrunn (Österreich)
Servus Stoff!
Vollcoole Sache, dein Naturklon!

Wenn du ihm das nächste mal mehr Frischluft nach der Fruchtkörperbildung und etwas mehr Licht gönnst, wird er sich wie in der Natur entwickeln!

Was mich interessieren würde: hat er die gleiche Hutfarbe wie in der Natur?
Möglicherweise haben nämlich verschiedene Dinge darauf Einfluss: Temperatur, Lichtverhältnisse aber wahrscheinlich auch das Holz auf dem er wächst!

Worauf war er im Wald?
Worauf hast du ihn jetzt?

Liebe Grüße!

Geri

_________________
Hoi,... meine alte Signatur funkt nimma....kommt sicher mal wieder eine neue!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Sonntag, 24. November 2013 22:20 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 217
Cool gemacht Stoff ;) Gratz ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer bin ich?
BeitragVerfasst: Montag, 25. November 2013 09:07 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 21. Februar 2013 15:31
Beiträge: 185
Hallo an alle!

Erstmal, dankeschön für eure positiven Meldungen!

@geri: Ich weiß, die Fruchtkörper wurden nicht unbedingt ideal ausgebildet. Liegt wohl daran, dass ich den Beutel nach der Primo-Bildung im Keller etwas vergessen habe und die Dinger zu lange bei zu wenig Licht und Temperatur gewachsen sind.
Die Farbe der Frucktkörper ist nicht die selbe wie in freier Wildbahn. Die Dinger sind jetzt wesentlich heller. Gefunden hab´ ich sie an einem Stück einer umgestürzten Buche und dann erst auf Pappe geklont, auf Körner (Roggen+Gips) weitergezogen und dann auf einem Stroh, Strohpellet, Einstreu (Weicholz) - Mix ohne weitere Zusätze kultiviert. Beimpft wurden ca 2kg Substrat mit 300g Körnerbrut, also 15%.

lg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de