kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 18. Oktober 2018 06:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Samstag, 08. August 2015 10:45 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo alle zusammen,
diesen wunderschönen Pilz habe ich vor 5 Tagen im Wald gesehen.

Bild

Leider konnte ich ihn mit meinen Büchern nicht bestimmen.

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

Mfg

Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Samstag, 08. August 2015 13:09 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 722
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hui, was ist der schön!

Ich rate mal: evtl. ein noch nicht ausgewachsener Fruchtkörper von Ganoderma lucidum / Glänzender Lackporling. Zumindest der Stiel sieht danach aus.

Viele Grüße, Lauscher

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Sonntag, 09. August 2015 17:24 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Vielen Dank Lauscher,

da wäre ich nicht drauf gekommen.
Ich werde weiter beobachten wie er sich entwickelt und gegebenfalls weitere Bilder hochladen.

Ich habe gerade gelesen, dass der Glänzender Lackporling in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Heilpilz verwendet wird und ein gebräuchlicher chinesische Namen „Pilz der Unsterblichkeit“ ist.

Hat da jemand Erfahrung mitzuteilen? (Vielleicht ein paar über 100 jährige :D )

Mfg

Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Sonntag, 16. August 2015 17:58 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Ich war heute mal wieder im Wald um zu sehen wie weit er ist.
Er sieht wirklich toll aus.
:)

Bild

Bild

Ich will ihn morgen ernten und klonen.

Mfg
Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Sonntag, 16. August 2015 22:51 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 722
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Wirklich wunderschön!

Jetzt sieht er auch am Hut ganz wie ein Reishi aus. Ich hoffe, der Klon gelingt Dir! Den Reishi findet man selten in Deutschland, mir ist er noch nie begegnet. Glückwunsch!

Eine der zahlreichen guten Wirkungen, die dem glänzenden Lackporling zugeschrieben werden, ist das Verbessern der Feindurchblutung. Ich kann das bestätigen: seit ein paar Jahren trinke ich jeden Winter über ein paar Wochen täglich einen Tee aus dem Pulver, und bin dadurch viel weniger kälteanfällig - ich merke den Unterschied deutlich.

Viele Grüße, Lauscher

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Dienstag, 18. August 2015 10:02 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke Lauscher,

ich bin sehr interessiert an einer höheren Kältetoleranz mir ist auch immer schnell kalt :)

Ich habe den Pilz aber bisher noch nicht geklont, da ich mir unsicher war ob ich den Pilz überhaupt gebrauchen kann.

Es ist ein Ganoderma carnosum und leider kein Ganoderma lucidum.
In sämtlichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen wird aber immer nur von Ganoderma lucidum gesprochen.

Auf Wikipedia steht: "Der Dunkle Lackporling gehört zum schwierig voneinander abzutrennenden Komplex um den Glänzenden Lackporling und ist möglicherweise lediglich eine Varietät oder Standortform dieser Art..."

Soll ich ein Selbstversuch wagen? Oder hat den schon jemand hinter sich? :D

Mfg
Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Dienstag, 18. August 2015 10:52 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 722
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hallo le zym,

ich denke, einen Selbstversuch kannst Du wagen; ansonsten biete ich mich gern als Vorkoster/Versuchskarnickel an.
Ich will sagen, klone ihn auf jeden Fall! (Ich bin jedenfalls sehr an einem "Ableger" interessiert :D ).

Jan Lelley hat geschrieben:
Die Lackporlinge
Beschreibung und Bedeutung
Zwei Arten sind besonders erwähnenswert, der Glänzende Lackporling (Ganoderma lucidum) und der
Flache Lackporling (Ganoderma applanatum). In China und Japan stehen noch weitere Arten
(Ganoderma japonicum, Ganoderma sinense, Ganoderma tsugae u.a.) als Heilpilze hoch im Kurs.

Quelle: http://xcnet.de/projekte/xnetcreate.de_v2/pics/kunden/dateimanager/82/7.0Heilkraft_der_Pilze,_korrigierte_Version_Februar_2007.pdf

Du siehst, auch die Verwandten des Reishi werden sehr geschätzt.

Viele Grüße, Lauscher

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 19. August 2015 18:32 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo Lauscher,

hab ihn gerade geklont, jetzt heißt es Daumen drücken. :) Dann klappt das auch mit dem "Ableger"

War gar nicht so einfach aus diesem festen Pilz was zum klonen rauszuholen.

Ich berichte sobald sich was tut.

Mfg

Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Sonntag, 23. August 2015 08:26 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 23. August 2015 04:47
Beiträge: 5
Das klingt sehr gut und schön! Super Idee!!
Ich freue mich auf ihre Bericht.






samsung galaxy note 5 handyhülle

_________________
Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind. hulle6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Dienstag, 25. August 2015 11:14 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Bild
Es tut sich was!! :)

Mfg
Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Dienstag, 25. August 2015 19:26 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 722
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hey, das schaut gut aus ! :D

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Montag, 14. September 2015 18:19 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo Lauscher,

das mit dem "Ableger" dauert noch ein bisschen da ich den kleinen Ganoderma wegen einer sehr hartnäckigen Konti jetzt schon 3 mal umsiedeln musste. :evil:

Ich hoffe es lag an einem kleinen Loch im Handschuhkasten das ich gestern gefunden und geflickt habe. :shock:

Ich geb mein bestes ..... bis bald

Mfg

Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Montag, 14. September 2015 21:16 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 722
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hallo le zym,

bei mir hat es gar keine Eile, ich komme erstmal sowieso nicht zu aktiver Pilzzucht. Ich hoffe aber sehr, daß Dir die Rettung des kleinen Zöglings noch gelingt! So ein schöner Pilz, und dazu noch aus heimischen Ländern, ich drücke Dir die Daumen zum Erfolg!

Viele Grüße, Lauscher

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Samstag, 10. Oktober 2015 11:21 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 04. August 2015 19:53
Beiträge: 32
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo Lauscher,

bin lang nicht mehr zum schreiben gekommen. Mein Problem mit dem brauner Schleim habe ich hoffentlich endgültig in den Griff bekommen.

Inzwischen hab ich eine Kultur auf der Petrischale die gesund aussieht:

Bild

Und eine Kultur auf Pflaumen-/Eichen-/Buchenspäne die auch schön wächst:

Bild

Also er scheint gerettet :)

Nächste Woche klone ich dann mal ein Ableger für dich runter, hoffentlich frei von Kontis :roll:

Mfg

Le zym


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessanter Pilz! Wie heißt er?
BeitragVerfasst: Samstag, 10. Oktober 2015 11:34 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 722
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
WOW :D !!!

Das sieht ja super aus !!!
Damit habe ich gar nicht mehr gerechnet. Klasse, daß Du es geschafft hast, aus verseuchten Petris gesundes Myzel zu klonen!

Ich freue mich! :D

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de