kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Freitag, 21. September 2018 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Donnerstag, 29. März 2018 09:42 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 09. Januar 2018 10:51
Beiträge: 37
Wohnort: im Süden
Ich möchte mal in die Runde fragen wie ihr die Fruchtungsbedingungen für unsere kleinen Freunde schafft und zeige meine bisherige nicht zufriedenstellende einfachste Variante.
Ich habe zwei mal ein Regal als Zelt umgebaut. Eins steht im Keller bei ca. 15 Grad und eins im Wohnbereich bei ca. 21 Grad wobei ich je nach Pilzsorte wähle wo es rein kommt.
Technik ist sehr einfach gehalten, erstens eine LED Lampe die über Zeitschaltuhr geregelt 12h leuchtet. Zweitens einen Luftbefeuchter und drittens ein Lüfter welche beide alle 3h über Zeitschaltuhr anspringen. Im Wohnbereich muss ich etwas mehr befeuchten um auf die selben werte zu kommen wie im Keller aber es scheint nicht das Problem zumal ich noch Schalen mit feuchtem Perlit im Zelt stehen habe. Belüftung wäre glaub ich besser stündlich dafür weniger, aber das packt meine Zeitschaltuhr leider nicht und ich habe noch nichts gefunden um das zu regeln und elektrotechnisch bin ich leider gar nicht versiert.

Kräuterseitling und Pioppino fruchten bis jetzt sehr gut wobei die Austern und Rosenseitlinge sehr zicken. Stockschwämmchen ist bis jetzt noch nichts gefruchtet und Shitake stelle ich erst jetzt ins Zelt, mal sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Donnerstag, 29. März 2018 11:23 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 30. November 2013 15:13
Beiträge: 24
wababuba hat geschrieben:
Ich möchte mal in die Runde fragen wie ihr die Fruchtungsbedingungen für unsere kleinen Freunde schafft und zeige meine bisherige nicht zufriedenstellende einfachste Variante.
Ich habe zwei mal ein Regal als Zelt umgebaut. Eins steht im Keller bei ca. 15 Grad und eins im Wohnbereich bei ca. 21 Grad wobei ich je nach Pilzsorte wähle wo es rein kommt.
Technik ist sehr einfach gehalten, erstens eine LED Lampe die über Zeitschaltuhr geregelt 12h leuchtet. Zweitens einen Luftbefeuchter und drittens ein Lüfter welche beide alle 3h über Zeitschaltuhr anspringen. Im Wohnbereich muss ich etwas mehr befeuchten um auf die selben werte zu kommen wie im Keller aber es scheint nicht das Problem zumal ich noch Schalen mit feuchtem Perlit im Zelt stehen habe. Belüftung wäre glaub ich besser stündlich dafür weniger, aber das packt meine Zeitschaltuhr leider nicht und ich habe noch nichts gefunden um das zu regeln und elektrotechnisch bin ich leider gar nicht versiert.

Kräuterseitling und Pioppino fruchten bis jetzt sehr gut wobei die Austern und Rosenseitlinge sehr zicken. Stockschwämmchen ist bis jetzt noch nichts gefruchtet und Shitake stelle ich erst jetzt ins Zelt, mal sehen.


Danke für die Bilder. Ungefähr so will ich das auch machen. Eben wird mein Bad verwendet weil einfach feucht zu halten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Donnerstag, 29. März 2018 19:34 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 307
Das sieht doch gut aus ! Also damit kann man schon Mal arbeiten . Glückwunsch.

Was ist mit seinen seitlinge ? Vielleicht zu kalt im Moment ?

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Freitag, 30. März 2018 00:52 
Offline
Neuling

Registriert: Montag, 20. November 2017 20:01
Beiträge: 21
Sieht schon mal gut aus. Kräuterseitlinge brauchen wenig Frischluft, die funktionieren ja. Wenn Kräuterseitling klappt, sollte auch der Shiitake gehen. Austern, Rosen und Limonen brauchen 5-8x Luftwechsel pro h und einen konstanten, leichten Luftzug damit sich keine CO2-Nester bilden. Damit kannst du dir ja ausrechnen, wie viel m3/h dein Lüfter haben muss (ich würde in ständig anlassen). Zusätzlich einen Lüfter für die Umluft.
In deinen Keller würde eine Grow Box gut reinpassen :lol: :lol: :P Wie man das mit Belüftung, Beleuchtung usw in einer GrowBox macht, dazu gibts gute Anleitungen von den Freunden der Weihrauch-Fraktion. Jewell's Funky Fungi macht auch sowas https://www.youtube.com/user/jdjuergensen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Freitag, 30. März 2018 08:18 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 09. Januar 2018 10:51
Beiträge: 37
Wohnort: im Süden
Die Austern Früchten am ganzen Block aber wachsen dann verkrüpelt mit kleinen Hüten. Ich muss wohl irgendwie die Lüftung verbessern aber wenn ich meinen Lüfter länger laufen lasse wird es wohl zu trocken denn der ist recht stark.
Growbox wäre dann jedoch wieder etwas teurer dann wäre es fast einfacher den ganzen Kellerraum zum Fruchtungsraum zu machen aber ich möchte ja nicht in solchen Mengen produzieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Freitag, 30. März 2018 08:43 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 21. April 2016 14:15
Beiträge: 870
Wohnort: Rheinkreis Neuss
wababuba hat geschrieben:
Belüftung wäre glaub ich besser stündlich dafür weniger, aber das packt meine Zeitschaltuhr leider nicht und ich habe noch nichts gefunden um das zu regeln und elektrotechnisch bin ich leider gar nicht versiert.
Luftfeuchtigkeit und Temperatur kann man auch ohne Ahnung leicht regeln: Inkbird IHC-230.

Für den Lüfter: entweder Spannung etwas herunter setzen oder einen Widerstand einbauen sollte reichen. Für Lüfter mit Netzsspannung gibt es z. B. dimmbare Steckdosen: https://www.amazon.de/Steckdosendimmer- ... B01FMIGHQA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Freitag, 30. März 2018 08:49 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 09. Januar 2018 10:51
Beiträge: 37
Wohnort: im Süden
Oh danke für den Tipp, den inkbird muss ich mir genauer anschauen wenn ich aus dem Urlaub zurück bin. Bin auch schon gespannt was alles gewachsen ist in der Woche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Sonntag, 01. April 2018 14:59 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 09. Januar 2018 10:51
Beiträge: 37
Wohnort: im Süden
So bin vom Urlaub zurück und sehe vieles am wachsen. Pios kommen zum 3. mal. Kräuterseitlinge fruchten auch schon wieder. Stockschwämmchen zum ersten mal. Aber wie gehabt, Auster und Rosenseitlinge ein Trauerspiel. Ich muss die Belüfftung optimieren aber seht selbst.
Nun hab ich den ersten Block Shiitake in den Keller gebracht, bin mal gespannt.

Vielleicht mag noch einer von euch etwas mehr über eure Lösungen verraten wie ihr eure Fruchtungsbedingungen schafft.

Schöne Ostern wünsch ich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Montag, 02. April 2018 07:08 
Offline
Neuling

Registriert: Montag, 20. November 2017 20:01
Beiträge: 21
Die Auster- und Rosenseitlinge haben definitiv zu viel Co2. Da wirst du ums Lüften nicht herumkommen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Montag, 02. April 2018 14:49 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 21. April 2016 14:15
Beiträge: 870
Wohnort: Rheinkreis Neuss
Genau, definitiv zu viel CO2. Abhilfe schafft man durch Lüften. Da man CO2 ohne passenden Sensor schlecht kontinuierlich messen kann, einfach für "ausreichend" Belüftung sorgen. Wichtig bei solchen Zelten: es reicht nicht, nur das Zelt zu lüften, auch die Wohnung selbst muss gelüftet werden! Ich hatte mir ja einen Schrank mit Sensoren für Luftfeuchte, Temperatur und CO2 gebaut. Dabei habe ich gemerkt, dass die Raumluft da nicht lange reicht, um die CO2-Konzentration im Zelt zu senken. Da du aber nun aus dem Urlaub zurück bist, wirst du vermutlich ohnehin häufiger lüften.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Donnerstag, 05. April 2018 07:38 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 09. Januar 2018 10:51
Beiträge: 37
Wohnort: im Süden
So ich habe mir die günstigen analogen Schaltuhren besorgt und Lüfte jetzt stündlich 15min und hab den Luftbefeuchter auf 15min im Anschluss der Belüftung eingestellt. Mal sehen ob das schon Abhilfe schafft, ich werde berichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Mittwoch, 11. April 2018 12:11 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 09. Januar 2018 10:51
Beiträge: 37
Wohnort: im Süden
So wie es scheint bringt die regelmässigere Belüftung schon etwas Abhilfe bei den Rosenseitlingen, ist jedoch noch immer nicht Optimal. Die Austern im Keller wachsen ebenfalls wieder und ich bin gespannt ob die auch etwas besser werden.
Zu meiner Freude wächst nun Shiitake und sieht gut aus, also zur Not muss ich mich halt auf das beschränken was gut wächst und den rest sein lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Mittwoch, 11. April 2018 18:51 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 241
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
wooww

:) die Shiitake sehen echt super aus

auch die Rosenseitlinge sehen toll aus... aber der linke erinnert mich irgend wie an den Horrorfilm
die Critters ( man den muß ich mir mal wieder an schauen )

Glückwunsch zu den tollen Erfolg weiter so

grüsse :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fruchtungs- Box, Kammer, Zelt, Raum
BeitragVerfasst: Freitag, 04. Mai 2018 09:34 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag, 09. Januar 2018 10:51
Beiträge: 37
Wohnort: im Süden
Mal ein kleines Update, manchmal bringen kleine Luftveränderungen viel...
Falls sich noch jemand aufraffen kann sein Setup zu zeigen würde ich mich freuen. Man lernt immer was dazu wenn man mal bei anderen hinter die Kulissen sehen kann.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de