kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Sonntag, 21. Oktober 2018 09:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pilzsubstrat nach Fruchtung auf neuem Substrat weiterziehen?
BeitragVerfasst: Montag, 11. Dezember 2017 20:33 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 10. Dezember 2017 09:18
Beiträge: 28
Ist es möglich ein ein oder mehrmals gefruchtetes Substrat danach mit neuem Substrat zu mischen um den Pilz weiter wachsen zu lassen und so ewig weiter zu vermehren zu ernten und Ableger zu nehmen etc?
Ich teste gerde ob das funktioniert.
Nachdem wir die Zitronenseitlinge abgeerntet und gefuttert haben, hab ich das Mycelsubstrat zerpflückt und mit neuem Substrat vermengt in einem wesentlich größeren Sack.. und es scheint auch zu wachsen.

Ich habe nur irgendwo mal aufgeschnappt das der Pilz irgendwann schwächer wird und nicht mehr Fruchtet?
Über Antworten würde ich mich freuen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzsubstrat nach Fruchtung auf neuem Substrat weiterzie
BeitragVerfasst: Dienstag, 12. Dezember 2017 09:01 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 773
hy,
viewtopic.php?f=6&t=4325

wenn du das alte bewachsene substrat mit neuem verlängerst wird das Myzel wachsen, aber es wird immer langsamer, wächst anders, bringt nicht mehr so viele und nicht mehr so schöne fruchtkörper (die zitrone verliert sehr schnell die schöne farbe)

besser du klonst deine schönsten Fruchtkörper. So kann man sich länger über Wasser halten, weil du nur "das schöne myzel" weitervermehrst.

Von Zeit zu Zeit sollte man aber doch in frische Brut investieren. So bleibt die Freude an der pilzzucht erhalten :D

wenn du aber Bock auf petri-Arbeit hast kannst auch versuchen einen schönen strain zu selektieren..... Aber das ist eine andere geschichte :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzsubstrat nach Fruchtung auf neuem Substrat weiterzie
BeitragVerfasst: Dienstag, 19. Dezember 2017 13:53 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 10. Dezember 2017 09:18
Beiträge: 28
Warum klonen und nicht von Sporen aufziehen?
Dann hätte es doch ganz neue Startbedingungen oder nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzsubstrat nach Fruchtung auf neuem Substrat weiterzie
BeitragVerfasst: Dienstag, 19. Dezember 2017 17:36 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 773
mit Sporen auf der Petri bekommst du halt viele verschiedene strains. ... Also es wächst da nicht nur das schönste und gescheiteste "kind" - das wir haben wollen - sondern es wachsen viele "kinder" heran. Einige von diesen Kindern sind klein und hässlich usw. Da müsstest du dann die Petri selektieren (oft).... Auf der letzten Petri hast du dann das eine "Wunderkind" :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzsubstrat nach Fruchtung auf neuem Substrat weiterzie
BeitragVerfasst: Donnerstag, 21. Dezember 2017 11:18 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 10. Dezember 2017 09:18
Beiträge: 28
Oh gemein :( für mich gibt es nicht das hässlige Entlein, alle Pilze wollen geliebt werden.. ich findes gerae interessant was für eine neue Vielfalt entstehen könnte. Pilze sind so dermaßen interessant und faszinierend. :D das schönste Hobby.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzsubstrat nach Fruchtung auf neuem Substrat weiterzie
BeitragVerfasst: Samstag, 24. März 2018 08:58 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 773
Pilzfreund hat geschrieben:
Warum klonen und nicht von Sporen aufziehen?
Dann hätte es doch ganz neue Startbedingungen oder nicht?


mittlerweile denke ich auch dass über Sporen gehen.... fürs Hobby ....das interessanteste und billigste ist.
Die Amis auf shroomery machen das hauptsächlich so.

maria


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de