kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 15. Dezember 2018 22:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer mag meine Körnerbrut mal kostenlos testen?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 08. August 2018 14:41 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46
Beiträge: 94
Liebe alle,

ich bilde mir ein, schon mal ganz passable Kräuterseitlings-Körnerbrut hergestellt zu haben:

viewtopic.php?f=45&t=4503&start=25

Ich will den Weg jetzt nochmal vereinfachen und dann habe ich "fertige" Körnerbrut.

Nun habe ich aber noch nichts / keine Technik und Vorkehrungen, um daraus Pilze fruchten zu lassen oder Substrat zu bestücken. Trotzdem würde ich gerne wissen, ob meine Körnerbrut dafür geeignet wäre / ob sie "funktioniert" -

Deshalb die Frage an die alten Hasen hier: Wer möchte so ein Glas geschenkt haben (ich schicke es zu) und versuchen, daraus Pilze fruchten zu lassen (wie auch immer)? Alles was ich davon gerne hätte wären 2-3 Fotos im Laufe der Zeit (Durchwachsen, Primordien, kleine Pilze) und die zugehörigen Umgebungsbedingungen (Feuchtigkeit, Temperatur, Luftzufuhr)

Wenn das funktioniert, würde ich später im Jahr (nicht jetzt bei der Hitze) mich mal um eigene "Fruchtungstechnik" kümmern.

Ach ja und: Wie viel Körnerbrut braucht Ihr dazu mindestens?

Antworten gerne hier oder auch per PN.

Mein Dank und die Aussicht auf lobende Erwähnung hier eilen voraus.. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer mag meine Körnerbrut mal kostenlos testen?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 09. August 2018 12:18 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 13. März 2016 15:11
Beiträge: 36
Wohnort: Kreis Tübingen
Herzlichen Glückwunsch zu deiner fertigen Brut!
Ich hab dieses Frühjahr auch mehrere Gläser mit Brut herangezogen aber alle
Substratsäcke die ich damit beimpft habe, haben nicht gefruchtet...:(
Kräuterseitling fruchten zu lassen ist aus irgendeinem Grund viel schwerer als Austern, warum auch immer.
Bin dann aber mal gespannt auf die Photos, vielleicht hab ich ja was falsch gemacht ;)
Grüßle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer mag meine Körnerbrut mal kostenlos testen?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 09. August 2018 14:52 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46
Beiträge: 94
Ushiab hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch zu deiner fertigen Brut!
Ich hab dieses Frühjahr auch mehrere Gläser mit Brut herangezogen aber alle
Substratsäcke die ich damit beimpft habe, haben nicht gefruchtet...


Danke! Ich möchte eben gerne sicher sein, dass meine Brut so in Ordnung ist, bevor ich mit Substrat und Fruchten weitermache. Wenn ich gleich alles bis zum Ende durchziehen will, weiß ich nicht so genau, an welcher Stelle Fehler passiert sind, wenn es nichtfunktioniert.

Aber bis jetzt hat sich keiner gemeldet .. ich hoffe, es findet sich noch jemand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer mag meine Körnerbrut mal kostenlos testen?
BeitragVerfasst: Dienstag, 21. August 2018 10:20 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 28. Mai 2018 21:46
Beiträge: 94
Hat sich erledigt - die Brut funktioniert, siehe

viewtopic.php?f=45&t=4540


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de