kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 16. Dezember 2017 02:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baumstämme indoor???
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. März 2010 18:15 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 24. Oktober 2009 17:57
Beiträge: 124
Wohnort: Rosenheim
Hallo Leute

Habe vor ca 6 Wochen Birkenstämme mit Igel und Auster beimpft. Hab sie unter der Kellertreppe in plastikfolien gehabt.
Jetzt schau ich heute nach und zack kommen die ersten Pilze!!!
Nach 6 Wochen!! Das ist ja genau so schnell wie mit Subtrat.
Jetzt kann ich die aber noch nicht ins frei setzen, weils bei uns noch zu kalt ist. Hab sie jetzt in mein Gewächshaus wo sonst das substrat drin ist zum Fruchten aufgestellt. Hab auch das Klebeband ab, wo der Pilz rauskommt.
Ist das alles richtig oder soll ich sie wieder in die Tüten packen?? Kenn mich mit Stämmen noch nich so aus :oops:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

servus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumstämme indoor???
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. März 2010 18:25 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 04. Mai 2008 13:11
Beiträge: 164
ahhhhja ......*krazt sich am Kopf* :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumstämme indoor???
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. März 2010 18:59 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 14. März 2010 18:15
Beiträge: 12
Wohnort: Zürich
Wenn die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus hoch genug ist,
brauchst Du sie nicht wieder in die Tüten zu packen.

Pilze nach nur 6 Wochen?!
Bist Du sicher, dass es nicht die Brut ist, die hier fruktifiziert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumstämme indoor???
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. März 2010 19:18 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 24. Oktober 2009 17:57
Beiträge: 124
Wohnort: Rosenheim
Könnte auch die brut sein. Mhhh meine Stämme sind aber auch nicht soo groß.
Ist das normal oder nicht dass die Brut fruktifiziert. (Wie gesagt, das sind meine ersten Baumstämme.)
Sieht aber durchwachsen aus ..??

Bild
Ich stell sie in 2 Wochen dann ins freie. Dann müsste es warm genug sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumstämme indoor???
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. März 2010 19:27 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 14. März 2010 18:15
Beiträge: 12
Wohnort: Zürich
Bei mir hat die Brut auch schon oft fruktifiziert. Ist kein Problem.

Ja, der Stamm sieht durchwachsen aus.
Am besten wartest Du ab, was weiter geschieht und achtest darauf,
dass an den Stellen wo sich die Brut befindet keine Kontamination entsteht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumstämme indoor???
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. März 2010 20:02 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmmm Auster und Igel fruchten ja gerne etwas früher, schon bevor es fertig durchwachsen ist.

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de