kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 15. November 2018 13:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Dienstag, 10. Mai 2011 03:16 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Hallo Pilzfreunde,

die Piopinos sind dieses Jahr recht früh dran. Aufnahme vom 08.05.2011

Bild


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Donnerstag, 12. Mai 2011 22:29 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Hallo Pilzfreunde,

heute, 12.05.11 ist Zeit zum Ernten, sonst ernten die Schnecken.

Bild


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Donnerstag, 12. Mai 2011 22:39 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
WOW :shock:!! Glückwunsch !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Samstag, 14. Mai 2011 01:01 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Sehr schöne Pioppinis! ich denke, so haben die Pioppinis eine viel bessere Konsistenz, als wenn man sie Indoor züchtet.
Guten Appetit!

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Samstag, 14. Mai 2011 23:26 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Hallo Pilzfreunde,

die Piopinos haben köstlich geschmeckt, habe im Juni/Juli 2010 3 Holzklötze sehr intensiv geimpft und konnte schon September/Oktober die erste Ernte einfahren, noch bevor ich die Klötze eingegraben hatte.
Das Wachstum ist begünstigt worden, weil ich nahezu täglich einen großen naßen Schaumstoffschwamm auf die Klötze gelegt hatte. Die Schwämme haben die Holzklötze sowohl vor Austrocknung, der Sonnenbestrahlung als auch der Kälte in der Nacht geschützt.


Meine Piopino Substratbeutel haben zumeist nur eine handvoll Pilze gebracht und dann haben die Trauermücken den Beutel übernommen. War sehr unbefriedigend, besonders weil der Pio mir deutlich besser schmeckt als so mancher andere Kulturpilz.

Hallo thüringer

es handelt sich um Pappelholz, wie auch zwei weitere Klötze die nicht im Bild sind. In diesem Frühjahr habe ich noch 2 Klötze Lindenholz mit Piopino geimpft. Hoffe das die Ergebnisse
genausogut sind wie bei Pappelholz.


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Montag, 05. September 2011 20:58 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Hallo Pilzfreunde,

kleines Update, Piopinos im August.

Primordien

Bild

Pilze

Bild


Ohne umfassenden Schneckenschutz werden regelmäßig schon die Primordien abgefressen, bevor jemals ein Pilz wächst. Habe von einem Mörtelkübel den Boden rausgeschnitten, doppelseitiges Klebeband aufgebracht und mit Schneckenkorn belegt. Das hat funktioniert.

Bild


Ein anderes mal hatte ich keine Zeit für solche dauerhaften Maßnahmen. Da habe ich einfach eine Plastiktüte über den Baumholzklotz gestülpt. Mit Bambusstäben hochgehalten und unten mit Erde eingegraben.

Bild

hat auch funktioniert.

Bild



Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Dienstag, 06. September 2011 21:35 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Beiträge: 246
Wohnort: tiefster Ruhrpott
Na das sieht doch mal nach einer schönen Erntewelle aus!
Der Schneckenschutzgürtel mit dem doppelseitigen Klebeband ist eine gute Idee. Weißt du oder jemand anders hier wie lange so etwas halten kann?
Verliert das Korn irgendwann seinen Reiz für die Schnecken, sind da irgendwelche Duftstoffe drin die mit der Zeit nachlassen könnten, oder kann so ein Schneckenkorn ewig halten so lange es nicht gefressen wird?

schöne Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Mittwoch, 07. September 2011 20:11 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Hallo Mycomane,

den „Schneckenschutzgürtel“ habe ich Anfang August aufgebracht und er sieht noch aus wie am ersten Tag. Ein paar Körner sind abgefallen aber das ist unbedeutend.

Der Rand vom Mörtelkübel schützt ihn vor Regen, so das sich das Schneckenkorn nicht auflöst.

Wahrscheinlich wird er im Winter bei starkem Schneefall Schaden nehmen. Dann muß er im Frühjahr erneuert werden. Keine große Sache.

Auf jeden Fall hat er seine Funktion einwandfrei erfüllt, dass System funktioniert.


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piopinos anfang Mai
BeitragVerfasst: Mittwoch, 18. Juni 2014 07:00 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 16. September 2009 01:53
Beiträge: 149
Wohnort: Velten (Brandenburg)
Halo Pilzfreunde,

hier ein paar Bilder vom vergangenem Jahr. Der Schneckenschutz mußte intensiviert werden.
Die erste Erntewelle wurde von zahlreichen Babischnecken weggefressen, weshalb nun neben den Mörtelkübeln und Fliegennetzen auch Schneckenkorn zum Einsatz kam.
Die Babischnecken kommen, zumeist nachts aus dem Bereich zwischen der Rinde und dem Splintholz und fressen die Primordien ab sobald sie erscheinen. Meine Maßnahmen waren aber erfolgreich, so das die 2. Erntewelle die meine war.



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild


Gruß Harry II


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de