kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 18. Dezember 2017 06:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie wichtig ist Erdkontakt für Seitlinge auf Buchenstamm?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Dezember 2016 17:55 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 14. Dezember 2016 17:16
Beiträge: 3
Hallo,

ich möchte im kommenden Jahr Seitlinge auf Buchenstamm züchten. Allerdings habe ich kein geeignetes Plätzen, wo ich durchwachsene Stämme in die Erde eingraben kann. Hat jemand Erfahrung ob das Fruchten auch ohne Erdkontakt zuverlässig funktioniert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wichtig ist Erdkontakt für Seitlinge auf Buchenstamm
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Dezember 2016 18:36 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 19. Oktober 2016 21:07
Beiträge: 103
Wohnort: Treuchtlingen
Hallo und Willkommen im Forum David,
wie weit Erdkontakt zur Fruchtung wichtig ist, weiß ich auch nicht, bin selbst noch Anfänger. :wink:
aber Du könntest einen Maurerkübel ( 90 l. ) nehmen, in diesen Erde oder Kompost geben und da die Stämme eingraben.
Werd ich nächste Jahr so machen. :)

_________________
Viele Grüße
Roland
Erst wenn der letzte Baum gerodet,
der letzte Fluß vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist,
werdet ihr feststellen,
daß man Geld nicht essen kann.‘‘
Weisheit der Cree-Indianer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wichtig ist Erdkontakt für Seitlinge auf Buchenstamm
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Dezember 2016 18:43 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 14. Dezember 2016 17:16
Beiträge: 3
ja, wäre eine Möglichkeit - ich würde allerdings eine erhöhte (d.h. nicht am Boden) horizontale Lagerung bevorzugen, dann funktioniert der Vorschlag so nicht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wichtig ist Erdkontakt für Seitlinge auf Buchenstamm
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15. Dezember 2016 07:36 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
Wenn du einen voll durchwachsenen baumstamm hast, meist 1 meter lang, dann schneidest du ihn in 3 gleichgroße stücke (ca. 30 cm. Lang) und dann mit der stirnseite ca. 10 cm tief in die erde setzen. Es sollte schon gute lockere (evtl etwas stroh druntermixen) erde sein. Keine staunässe.

Erdkontakt muss sein. Eigentlich kenne ich nur den shii der keinen erdkontakt braucht. Horizontal eingegrabene stämme habe ich nur sehr selten gesehen.

Lg maria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wichtig ist Erdkontakt für Seitlinge auf Buchenstamm
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15. Dezember 2016 11:05 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 645
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hallo David, willkommen im Forum!

Die Auster braucht keinen Bodenkontakt, um zu fruchten. Meine Kulturbeutel fruchten auch einfach so.
Der Vorteil von Bodenkontakt bzw. teilweise eingraben ist, daß das Myzel Nährstoffe und Wasser aus der Erde aufnehmen kann.
Wenn Du die Stämme luftig lagerst, mußt Du sicherstellen, daß sie nicht austrocknen.
Du kannst sie in Plastik einwickeln (häßlich und viel Müll). Du kannst auch Stoff (Handtücher, Jutesäcke, ...) als Wasserspeicher auf die Stämme legen und regelmäßig gießen.
Am meisten trocknen Baumstämme an den Schnittstellen aus.

Viele Grüße, Martin

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wichtig ist Erdkontakt für Seitlinge auf Buchenstamm
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15. Dezember 2016 11:37 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
Be mir hat mal eine eingemietete auster (ohne erdkontakt gefruchtet, aus der schnittstelle heraus) aber du wirst nur einen bruchteil dessen haben wenn du ohne erde arbeitest. Die auster macht man mit bodenkontakt. Nährstoffe!

maria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wichtig ist Erdkontakt für Seitlinge auf Buchenstamm
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15. Dezember 2016 23:33 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 14. Dezember 2016 17:16
Beiträge: 3
danke für die Antworten!

David


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de