kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Sonntag, 17. Dezember 2017 22:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Donnerstag, 23. Februar 2017 21:37 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
Mr. Jekill und Dr. Hyde. Ich kann nicht mehr sagen wie das Myzel ausgesehen hat mit dem die blöcke jeweils beimpft wurden. Ob es schon flockig war oder nicht. Ich habe auch nicht immer aus dem selben Glas überimpft. Was ich sicher sagen kann ist, dass ich immer Roggen verwendet habe.

Ich denke aber, dass diese Myzelknoten beim "schöne Pilze Block" während der Durchwachsphase noch nicht aufgetreten waren, weil ich anfang Dezember hier im forum gemeint habe, dass mein shii zu fruchten beginnt. Dachte diese Beulen sind Primos (viewtopic.php?f=64&t=4142). Zu dieser Zeit war der Block bestimmt schon mehr durchwachsen 8) Sherloca Holmes
Aktuell sind nicht wirklich Beulen auszumachen.

Mr. Hyde hatte auf jeden Fall Myzelknoten... Schlussendlich eigentlich flächendeckend. Die Frucht?? Wenn diese hässlichen Wülste, Pilze sein sollen.... dann hat die Fruchtqualität ... um es milde auszudrücken... rasant abgenommen.

Morgen wird geerntet.
Fortsetzung folgt... ich habe noch mehr Mutanten


Dateianhänge:
20170223_192012-2534x1425.jpg
20170223_192012-2534x1425.jpg [ 577.17 KiB | 877-mal betrachtet ]
20170223_181204-1425x2533.jpg
20170223_181204-1425x2533.jpg [ 617.12 KiB | 877-mal betrachtet ]
20170223_192041-2534x1425.jpg
20170223_192041-2534x1425.jpg [ 658.23 KiB | 877-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Freitag, 24. Februar 2017 10:30 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
:shock: Diese Wülste sind tatsächlich "Pilze". Das innere hat die Konsistenz von Pilzfleisch.

Mfg Frankenstein


Dateianhänge:
20170224_092603-1425x2533.jpg
20170224_092603-1425x2533.jpg [ 478.33 KiB | 869-mal betrachtet ]
20170224_085422-2534x1425.jpg
20170224_085422-2534x1425.jpg [ 506.24 KiB | 869-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Mittwoch, 22. März 2017 11:28 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
noch ein paar Mutanten Fotos. Neuer Block (1te welle) substrat: stroh mit 10 % gibs (vom NASS!Gewicht des strohs) nahezu 20% hendlfutterBrut. geimpft 17.12.2016.

ein Fruchtkörper sieht auch aus wie ein pilz.


Dateianhänge:
20170322_095817-1425x2533.jpg
20170322_095817-1425x2533.jpg [ 423.11 KiB | 838-mal betrachtet ]
20170322_095656-2534x1425.jpg
20170322_095656-2534x1425.jpg [ 434.47 KiB | 838-mal betrachtet ]
20170322_095616-1425x2533.jpg
20170322_095616-1425x2533.jpg [ 415.34 KiB | 838-mal betrachtet ]
20170322_095542-1425x2533.jpg
20170322_095542-1425x2533.jpg [ 427.78 KiB | 838-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Sonntag, 26. März 2017 11:50 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
ernte obiger block (Nr. 298): 75g


Dateianhänge:
20170326_123125-1425x2533.jpg
20170326_123125-1425x2533.jpg [ 411.84 KiB | 816-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Montag, 03. April 2017 11:25 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
wieder ein anderer block: shii cs geimpft am 2.12.2016.


Dateianhänge:
20170403_104853-1425x2533.jpg
20170403_104853-1425x2533.jpg [ 465.25 KiB | 776-mal betrachtet ]
20170403_104733-1425x2533.jpg
20170403_104733-1425x2533.jpg [ 374.78 KiB | 776-mal betrachtet ]
20170403_104800-1425x2533.jpg
20170403_104800-1425x2533.jpg [ 409.19 KiB | 776-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Donnerstag, 06. April 2017 10:08 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
ernte 105g beim einem kommen 4 pilze aus dem gleichen stiel. Solche Wülste. ..wie am Hut des anderen Pilzes. ..konnte ich öfter beobachten. Auch hat der Block immer mindestens 2-3 kirschgrosse wülste die pilzegewebe enthalten.

würdet ihr die Pilze (genmanipulierte? ) die ihr auf den Fotos seht essen?


Dateianhänge:
20170406_095519-2534x1425.jpg
20170406_095519-2534x1425.jpg [ 459.81 KiB | 764-mal betrachtet ]
20170406_095110-2534x1425.jpg
20170406_095110-2534x1425.jpg [ 612.96 KiB | 764-mal betrachtet ]
20170406_095228-2534x1425.jpg
20170406_095228-2534x1425.jpg [ 419.77 KiB | 764-mal betrachtet ]
20170406_095144-2534x1425.jpg
20170406_095144-2534x1425.jpg [ 524.35 KiB | 764-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Donnerstag, 06. April 2017 13:52 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 644
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hey Maria,

die sehen doch super aus, gratuliere!

Der schwarz-nass-glänzende Klumpern ist der Substratblock, oder?

Daß Pilze am Stiel zusammenwachsen, mehrere auf einem Stiel sitzen oder sogar ein Pilz auf dem Hut eines anderen Pilzes steht, ist völlig ok, gibt es auch in freier Natur.

Lieben Gruß, Martin

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Freitag, 07. April 2017 22:23 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
Lauscher hat geschrieben:
Der schwarz-nass-glänzende Klumpern ist der Substratblock, oder?


ja. 3-liter-gefriersack-form. geimpft 2.12.2016

du hast recht...Krüppel gibt's in der natur auch...genmanipulierte Lebensmittel sind was anderes.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mutant enttarnt!
BeitragVerfasst: Mittwoch, 12. Juli 2017 09:33 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 508
Wohnort: Tirol
So. ..Foto von schon wieder so einer hässlichen Wulst. Die Brut war NEU!!! Ich meine frisch bestellte nicht einmal überimpft. Hat denn niemand von euch auch mal solche Gewächse am Block gehabt?

Ich erinnere mich an so knubbel an ks Blöcken. Das waren ....meist?... fertigblöcke von profianbietern: da dachte ich immer dass der Block schon überreif war (und vom käufer noch nicht geöffnet) und vollgepumpt mit aufwertungsstoff, und sich deshalb diese Wülste gebildet haben...


Dateianhänge:
20170711_154523-2534x1425.jpg
20170711_154523-2534x1425.jpg [ 484.44 KiB | 489-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de