kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 17. November 2018 16:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: massive orange absonderung
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 00:03 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 30. Oktober 2011 14:24
Beiträge: 149
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Mit der Hintergrundvermutung dass eine Störung des Substrates die orangefarbene Flüssigkeitsabsonderung initiiert , habe ich einen von sechs Substratbeuteln mit Ks kurz vor Komplettbesiedelung mal so richtig "verprügelt". Nachdem der Block komplett zerbröselt war hab ich Ihn wieder ganz normal weiter kultiviert .
Ergebniss : Erstmal nix . Substrat ist wieder (zögerlich) weiß geworden . Nach nun 10 Tagen nach der Prügelatacke habe ich heute die Absonderungen in dießem Beutel !!! Die Entwicklung des Blocks ist auch sichtbar hinter den anderen zurück !! Die nicht grob behandelten Blöcke sind ohne Absonderung .
Also ging diese orange Absonderung vermutlich auf die "Sonderbehandlung" des Blocks zurück ...

_________________
Man muss nicht alles wissen aber man sollte wissen wo man es nachlesen kann !
Fragen hilft auch manchmal ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: massive orange absonderung
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 02:13 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 10. Oktober 2011 22:40
Beiträge: 145
Wohnort: 48485 Neuenkirchen
anbrodi hat geschrieben:
Substratbeuteln mit Ks mal so richtig "verprügelt"


pass nur auf, daß Deine Pilze nicht bei anderen Züchtern Asyl beantragen oder ins Pilzhaus flüchten.
Mein Gott die armen Pilze.

bwg Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: massive orange absonderung
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 10:45 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 30. Oktober 2011 14:24
Beiträge: 149
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Asyl ??? :shock: :shock:
Sollen die nur mal probieren :twisted: !! Ich hab auch noch gaaaanz andere "Behanlungen" in meiner mykophilen Folterkammer zu bieten ... *ganzfiesgrins*
Bis zur Höchststrafe von "fußabschneiden mit anschließendem sieden in heißem Öl" hab ich keine Skrupel . :lol:

_________________
Man muss nicht alles wissen aber man sollte wissen wo man es nachlesen kann !
Fragen hilft auch manchmal ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: massive orange absonderung
BeitragVerfasst: Montag, 01. April 2013 05:25 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 209
Hallo
Nach über einem Jahr nur beobachtet -"ich nenne es mal Dauertest".
Bild





Bild

Stehend und schräg Fotografiert.
Inzwischnd weiß ich dass diese Flüssigkeit Guttationstropfen heist und" Normal "ist. Das sind keine seiner Absonderungs- oder Abfallproduckte. :!:
Ich gehe inzwschen davon aus ,daß der Pilz -( nicht das Myzel oder der Fruchtkörper)- darin ein Hilfsstoff hat, den er zum Abbau des Substrates benötigt und verwendet.
Duch Bilder bin ich darauf gestoßen.
http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de& ... ,s:0,i:351

Gruß Dewald
http://up.picr.de/7193384dkh.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: massive orange absonderung
BeitragVerfasst: Samstag, 21. Dezember 2013 12:06 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 209
Weitere Bilder dazu ........Pleurotus eryngii
Bild
Größer
Bild
Ein anderes Glas es entwickelte sich nicht weiter ..............danach habe ich die Oberfläche abgezogen.
Bild
Mann sieht oben am Rand noch Tropfen... der Oberfläche.
Bild
Er wächst weiter.
Bild
Der See trocknet ein ........trotz hoher Luftfeuchte
Bild
Gruß Dewald


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de