kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 14. November 2018 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fraßschäden
BeitragVerfasst: Dienstag, 02. Juli 2013 13:35 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 209
Hallo
Was ist das für ein Schädling an den Kräuterseitlingen? Die Säcke sind offen.
Bild

Bild
Inseckten, Käfer ,Schrecke ? Ich finde nichts.

Gruß Dewald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fraßschäden
BeitragVerfasst: Dienstag, 02. Juli 2013 16:53 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
Das sieht sehr stark nach Schneckenpest aus !
Wo stehen die Beutel denn ?

Falls Schnecke(n), geh abends mehrfach hin, dann wirst du fündig ! ;)

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fraßschäden
BeitragVerfasst: Dienstag, 02. Juli 2013 18:05 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 209
Danke für den Hinweis!
Sie stehen offen im Freien.
Ich es ist bestimmt eine Schnecke die sich gut versteckt :!:
Beim nächsten Sack kommt einmal ,testweise ,etwas Meersalz dazu.
(ohne Zusatz der es rieselfähig macht und die Wasseraufnahme verhindert)
Könnte funktionieren.
+ Zieht die Lufteuchte an,
- schmeckt den Schnecken ganz bestimmt nicht.
? ob es der Kräuterseitling mag weis ich noch nicht.
Gruß Dewald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fraßschäden
BeitragVerfasst: Samstag, 06. Juli 2013 16:45 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 04. April 2013 12:19
Beiträge: 161
Schnecken mögen ansonsten auch kein Coffein, also wäre evtl. ordentlich Kaffee(-satz) oder besser Coffein-Tabletten etc. aus der Apotheke im Substrat vorteilhaft. Ansonsten Schneckenkorn, aber bitte nicht im Substrat sondern rundherum ohne direkten Kontakt.

_________________
Zuchterfolge: Pioppino, Shiitake, Kastanienseitling, Kräuterseitling, Flamingoseitling, Austernseitling, weißer Kultur-Champignon, Enoki
In der Mache: Verschiedene Stockschwämmchen, Limonenpilz, Nameko, Reishi, Stipticus Leuchtpilz, V. Bombycina, Hallimasch

Habe viel Pilzmaterial tauschfertig!
Suche Material: Flamingoseitling (meine Kultur ist tot!), alle essbaren Morcheln, Braunkappen, Leuchtpilze, Exoten, Mandelegerling oder andere Champignons die ohne Kompost wachsen (Ich tausche gerne!)

Tauscht eure Strains, z.B. hier:
http://www.bemushroomed.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fraßschäden
BeitragVerfasst: Sonntag, 07. Juli 2013 01:45 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 209
Ich habe sie.
Andreas hatte recht. Im dunkeln erwischt.
Es waren gleich 3 große Tigerschnecken.
Gruß Dewald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fraßschäden
BeitragVerfasst: Sonntag, 07. Juli 2013 16:28 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
Na siehst du es geht doch !

Wenn du nicht zu viele Kulturen hast und diese trocken stehen hole dir mal nen Maurerkübel oder dergleichen. Dann fährst du in den Supermarkt und holst dir da ganz normales Kochsalz.
Je nach Grösse so 10 Kilo oder wie du halt meinst. Das kippst du als Einlage unter die Beutel.
Sobald die Schnecke damit in Verbindung kommt haut sie ab weil sich das Salz in den Schleim hinein frisst. Dann hast du Ruhe ! ;) Kostet wenige Euros und wirkt hoch effektiv !! :D

Im Backofen kannst du es dann trocknen wenn es mal zu nass wird, oder halt bei diesem Wetter in der Sonne geht das auch schnell und gut.

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de