kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 18. Juli 2018 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 18:43 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 09. November 2014 23:48
Beiträge: 19
Hallo,
Meine neue Brut zeigt auch diese lila Färbung.
Kann das eventuell an den Körnern liegen?

Bild Bild Bild Bild

Vor allem was ist das?
Und falls das eine hoch bösartige konti ist wie gehe ich weiter vor?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 21:32 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 09. November 2014 23:48
Beiträge: 19
Die Flaschen habe ich mit Flüssigmycel beimpft, mit diesem Flussigmycel beimpfte ich auch 2 Petrischalen.
Bild Bild

dort ist Lila auch zusehen. Es ist also wahrscheinlich eine Kontamination.
Da es H2O2 überlebt hat, wird es wahrscheinlich ein Lila Heflein sein.

Wie verfahre ich nun weiter?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 22:26 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
Würde sagen, Schwarze Tonne.
Wenn das aus deiner Flüssigkultur kommt, hast du gerade bewiesen, dass die verseucht ist.
Versuch beendet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 22:47 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 09. November 2014 23:48
Beiträge: 19
Richtig!

Kann ich aus der petrischale noch etwas sauberes herstellen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 22:49 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
Hi, sieht ganz schlecht aus.
Ich hoffe A steht für Auster und ist nichts Seltenes. VG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 22:57 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 09. November 2014 23:48
Beiträge: 19
A steht zum Glück wirklich nur für Auster.

Jemand sagte doch mal das man die immer und immer klonen kann bis die Kultur rein ist...

Dann ist die einzige Möglichkeit das mich mir neue Auster hole und noch mal anfange?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 23:27 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
Das Myzel auf deiner Platte sieht sehr einheitlich aus.
Wirkt als hast du eine Reinkultur von der Konti. Sehe da keine Chance.
Eine neue Auster hast du (wenn es gut läuft) in weniger als 2 Wochen auf Platte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lilia kontis spezial
BeitragVerfasst: Freitag, 21. November 2014 23:41 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 09. November 2014 23:48
Beiträge: 19
Jo geil Brudda!
Dann danke für die Tipps!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de