kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 14. November 2018 08:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Entsorgung von Kontis
BeitragVerfasst: Mittwoch, 11. November 2015 22:04 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 17. April 2012 13:44
Beiträge: 189
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hallo!

Eine Idee bezüglich der Entsorgung von Kontis:
Wieso Kontis nicht unter Wasser öffnen und Entsorgen?
Durch das Wasser sollten die Sporen gebunden werden und
so hat man keine Probleme der "Kontamination" über die Luft.

Die Hände kann man sich anschließend mit Seife waschen...

Meinungen? Anregungen?

Vielen Dank!
Viele Grüße!

:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entsorgung von Kontis
BeitragVerfasst: Freitag, 13. November 2015 00:23 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 05. Januar 2008 12:58
Beiträge: 729
Wohnort: Nordhessen, bei Wolfhagen
Hallo Mr. Myzel,

klingt nach einer guten Idee, will ich sagen.
Andere Empfehlungen lauten, im Freien, und mit dem Rücken zum Wind, damit man möglichst wenig abbekommt - aber in der Praxis bekommt man meist doch eine gehörige Wolke ab :mrgreen:
Unter Wasser öffnen dürfte die sicherste Methode sein, wahrscheinlich sogar effektiver als z.B. verbrennen.

Oder, wie die Mediziner es machen: Die Kontis vor dem Entsorgen autoklavieren. (Würde ich aber nicht machen)

Viele Grüße, Lauscher

_________________
www.nachdenkseiten.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entsorgung von Kontis
BeitragVerfasst: Freitag, 13. November 2015 10:31 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 17. April 2012 13:44
Beiträge: 189
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hi Lauscher!

Danke.
Ja, das mit dem "mit dem Wind" entsorgen kenne ich auch.
Und habe auch festgestellt, das die Windrichtung manchmal nicht so eindeutig ist.. :)

Vorher autoklavieren ist sicherlich cool, wenn man einen gigantisch großen Autoklavieren hat.
-Oder besser: hätte;)

Danke für deine Meinung.
Das mit dem Wasser werde ich mal praktizieren.

Viele Grüße!
;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entsorgung von Kontis
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. November 2016 20:58 
Offline
Neuling

Registriert: Montag, 25. Mai 2015 18:48
Beiträge: 2
Nur mal so nebenbei auch wenn die Windrichtung passt wird dieser ja durch deinen Körper verwirbelt, man steht quasi immer in ner Wolke.
Weiß jetzt auch nich so genau was in welchen Mengen usw. du Entsorgen möchtest aber im Labor gibt es doch so schöne "Aquarien" mit zwei Handschuhen drin / dran :wink:
geht sicher leicht selbst zu bauen mit etwas Plexiglas und Silikon und so ein kleines Spray und ne Tüte packt man vorher mit rein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entsorgung von Kontis
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. November 2016 21:46 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 21. April 2016 14:15
Beiträge: 899
Wohnort: Rheinkreis Neuss
Hi,

ich benutze nur noch Plastikpetrischalen für den einmaligen Gebrauch. Die kann ich einfach komplett mit Kontis entsorgen. Wenn man Glaspetrischalen hat, dann muss man die halt so sauber machen. Unter Wasser öffnen bringt vielleicht ein wenig was, aber ich würde das einfach draußen auf dem Kompost entsorgen, wenn ich denn einen Garten hätte. Muss man ja nicht direkt einatmen. Wenn man normal zur Mülltonne geht, zieht man sich ja auch keinen Hochsicherheitsanzug an. ;)

Grüße

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entsorgung von Kontis
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23. November 2016 12:17 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 17. April 2012 13:44
Beiträge: 189
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Zitat:
Wenn man normal zur Mülltonne geht, zieht man sich ja auch keinen Hochsicherheitsanzug an. ;)


Ist eigentlich mal ne gute Idee...:)
Werde mich nächstes mal mit Sicherheitsanzug, Mundschutz und Handschuhen meinen Hausmüll im Container tragen...:)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de