kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 18. Juli 2018 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pilze die dort irgendwie nicht reingehören :o)
BeitragVerfasst: Mittwoch, 16. Januar 2008 17:10 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
Hallooo

das hier habe ich heute entdeckt :roll:
Sieht nicht wie Lungenseitling aus....

Bild
Bild
Bild

und was is es nun?! Richtig irgend son scheiß tintling *kotz*

Bild


kann man sie noch irgendwie retten?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 16. Januar 2008 19:57 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. November 2007 13:29
Beiträge: 349
Wohnort: Althofen, Österreich
Hallo!

Ich hatte das Selbe bei meinen Outdoor-Braunkappe-Kulturen. Dazu las ich folgendes in der Zuchtanleitung:
Zitat:
Entfernen Sie Unkrautpilze
Es kann passieren, dass Unkrautpilze wie Tintlinge und Becherlinge den Strohballen besiedeln. Diese Pilze sind
zwar nicht giftig, aber auch nicht genießbar. Entfernen Sie die Unkrautpilze. Prüfen Sie dann auch, ob sich das
weiße Geflecht des Kulturpilzes im Stroh ausgebreitet hat. Wenn das der Fall ist, wird sich der Kulturpilz
durchsetzen und die Konkurrenzpilze treten nur kurzfristig auf.

Gruß,
Hary


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17. Januar 2008 00:02 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
naja denn wirds wohl ein konkurenzkampf werden :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17. Januar 2008 01:37 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1343
Wohnort: südburgenland - austria
hallo


hatte die kleinen tintlinge auf einen strohballen .... wenn die zerfließen gibts eine schwarze soße ...... die auch später nicht mehr vom pilz eingenommen wird ..... so meine beobachtung .... hatte aber noch nie irgendwelchen fremdpilzbefall (außer schimmel) auf überbrühten stroh .

hast du wirklich "wallendkochend" heißes wasser verwendet ??
und das ganze schön einweichen lassen .... (gebe immer eine kunststofffolie und auf die noch eine alte decke darüber ..... das die wärme länger erhalten bleibt ...

ich vermute auch noch das dein stroh schon befallen war .... da sie gegen den zuchtpilz schon einen riesigen vorsprung haben ... wie es scheint .


aber hoffen wir mal das beste ...




gut kulturpilz

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17. Januar 2008 13:44 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 20. September 2007 14:44
Beiträge: 247
@Pilzimperium:

Schöne Fotos, teilweise gestochen scharf aus allernächster Nähe! :shock:

Welchen Fotorapparat benutzt du?


SG von Andre!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 17. Januar 2008 15:09 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
davidson30 hat geschrieben:

ich vermute auch noch das dein stroh schon befallen war .... da sie gegen den zuchtpilz schon einen riesigen vorsprung haben ... wie es scheint .


nun das glaube ich auch... :evil:

@ andre

nun ich verwende eine olympus e 400 mit einem Marco Objektiv :wink:
wobei ich sagen muss, dass die bilder recht schlecht sind :lol: naja musste auch schnell gehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 25. Februar 2008 13:34 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo,


wie issn die Sache ausgegangen?

Habe die blöden Dinger auch gerade in meinen Champignon-Kulturen... :evil:


Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 25. Februar 2008 20:33 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
:shock:

es ist eine Art

KAMPF DER GIGANTEN :D

wird langsam

der eigentlich sehr schnell wachsene lungenseitling macht ihn langsam platt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 26. Februar 2008 11:40 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
OK, dann werde ich die Sache mal beobachten...


Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. März 2008 12:01 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. November 2007 13:29
Beiträge: 349
Wohnort: Althofen, Österreich
Hallo!

Ich hab da auch Pilze die da nicht hin gehören:
Buchensägemehl mit Enoki-Flüssigmycel beimpft. Annahme Mycel sei tot. Anschließend (da kein Enoki mehr vorhanden) mit Thai-Auster Körnerbrut beimpft:

Bild

Ist das Blumenkohl ähnliche Ding Enoki? was könnte das Andere sein????

Gruß,
Hary


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. März 2008 12:58 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
:lol: :lol: :lol: :shock: :shock: :shock:


sieht aus wie ein stachelbart :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. März 2008 13:11 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. November 2007 13:29
Beiträge: 349
Wohnort: Althofen, Österreich
Hallo!

Wenn ich das Foto so gesehen hätte, würde ich auch darauf tippen; vielleicht waren Sporen von diesem Pilz in den Briketts :roll: ich bin mir 100 % ig sicher, keinen Igel geimpft zu haben...

Gruß,
Hary


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. März 2008 13:14 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
:shock: morgen gibts erstmal bilder von meinen kulturen..

lungenseitling schlägt sich ganz gut....

braunkappe macht den Tintling auch langsam platt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. März 2008 15:55 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo,


will auch mal kurz meinen ersten "Champignon" zeigen...
Bild

@Hary
Finde auch, daß der Blumenkohl wie ein Igel aussieht, die grauen Scheiben könnten Becherlinge werden, kann man nicht so genau erkennen.


Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. März 2008 16:22 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
:twisted:

immer diese schei** Tintlinge :!:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de