kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Freitag, 14. Dezember 2018 06:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: temperaturverhältnisse bei strohpellets
BeitragVerfasst: Montag, 09. November 2009 21:03 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Beiträge: 180
Wohnort: grillsportverein.de
hi zusammen,

ich habe im keller 3 eimer brut auf strohpellets.

die eimer stehen direkt auf dem heizkessel.

habe dazu mal 1 bild des thermometers geschossen.

die obere temp ist da wo das thermometer liegt, die untere temp ist der boden der bruteimer.

die temp schwankt im laufe des tages immer etwas, jenachdem ob die heizung brennt oder nicht und je nach aussentemp auch etwas.

unter den eimern ist es so um 30 und oben drauf um 20 grad

ist das unten evtl zu warm und kann das zu komplikationen fuehren?

hat da ggf wer erfahrung mit?
soll ich die eimer lieber bei ca 14-16 grad konstant neben den heizkessel stellen?

hier mal bilder (ca 24 std nach impfung des substrates waechst das mycel schon imho gewaltig!)



Bild

ulmenseitling
Bild

limonenseitling

Bild

austernseitling

Bild

happy pilzing,

bish


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 09. November 2009 22:09 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1343
Wohnort: südburgenland - austria
hallo


also ich würde den platz neben dem ofen bevorzugen ...

wenn du unten 30° hast wird die temp in der mitte des substrates um einiges höher sein ...
auch das substrat beim durchwachsen erzeugt wärme ... und ab einer gewissen temp ist dann das myzel am kritischen punkt ... und kann absterben
.... aber 20° zum durchwachsen wären warscheinlich besser als 14-16° ... versuche mal die die säcke auf gitterboxen über den ofen zu stellen ...
das sollte zumindest die strahlungwärme etwas reduzieren .... und die säcke (eimer) bekommen von unten etwas luft .



bekommt das myzel auch von der seite luft ?? oder hast du nur von oben frischluft ??


gut kulturpilz

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 09. November 2009 22:31 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Beiträge: 180
Wohnort: grillsportverein.de
hi fritz,

ich kann die eiemr problemlos unterbauen.

jetzt stehen die auf holzlatten, so das unten noch luft zirkulieren kann.

die saecke sind in die eimer gesteckt.
im boden der eimer sind loecher
durch die loecher im eimer habe ich loecher in die saecke gestochen, so dass fluessigkeit ablaufen kann.

ich habe saecke genommen, damit ich selbige ggf spaeter aus dem eimer ziehen und in die seiten der saecke loecher fuer frucht machen kann.

waere es ratsam, zwischen sack und eimerinnenwand ggf belueftungsrohre zu machen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 09. November 2009 22:42 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1343
Wohnort: südburgenland - austria
hallo



also ich würde den sack ringsum mit einen nagel löchern und darauf achten das die löcher später auch luft bekommen .....
( ein vergitterter mülleimer ... oder ähnliches leistet da gute dienste)




gut kulturpilz

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 10. November 2009 00:19 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Beiträge: 180
Wohnort: grillsportverein.de
hi fritz,

lieben dank fuer deine hilfe

ich habe die eimer nun mal neben den kessel gestellt und dabei mal die min/max temp gecheckt, die das ding aufzeichnet. min 17 max 30 grad war das am boden. schwankt also mit dem kessel.

werde mal beobachten wie es an dem neuen platz aussieht

weisst du evtl auch rat, wie ich diese buchenstubben guenstig lagere?
http://kulturpilz.de/viewtopic.php?t=1820

ich habe 3 verschiedene keller und 2 oberirdische lager zur wahl.

bevor ich die biester jedoch in 1 keller schleppe, dachte ich waere es ratsam mal zu fragen wie man die am besten lagert.

gittereimer muss ich mal schauen was da geht,

alternativ habe ich mal ueberlegt pe rohre zu nehmen und diese anzubohren.

die rohre koennte man so direkt in das substrat stecken um es sogar von innen zu belueften.

waere das eine (sinnvolle) idee?

tnx&gruss,

bish


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 10. November 2009 13:10 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1343
Wohnort: südburgenland - austria
hallo



also zum durchwachsen reicht der sack mit löcher .... von innen sollte es bei diesen mengen nicht nötig sein zu belüften ...


zu deinen holz ... wenn du erst jetzt beimpfst solltest du auf alle fälle einen frostsicheren lagerplatz wählen ... erst wenn das myzel eingermaßen eingewachsen ist sollte auch der frost mehr keinen schaden anrichten .




gut kulturpilz


fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 10. November 2009 14:22 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Freitag, 06. November 2009 02:17
Beiträge: 180
Wohnort: grillsportverein.de
hi fritz

vielen dank!

ich werde deine ratschlaege umsetzen und wieder berichten

es waechst hier alles wie wahnsinnig
jedenfalls soweit ich das als laie beurteilen kann

bin schon sehr gespannt was bei dem projekt rauskommt und werde schonmal neue pellets zum fermentieren schicken :)

tnx&gruss,

bish


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de