kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 15. Oktober 2018 16:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Sonntag, 28. Januar 2018 15:40 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 769
Ich kanns gar nicht glauben wie das Myzel auf bananenschale steht :mrgreen:


Dateianhänge:
20180128_153815-1425x2533.jpg
20180128_153815-1425x2533.jpg [ 511.64 KiB | 1623-mal betrachtet ]
20180128_153551-2534x1425.jpg
20180128_153551-2534x1425.jpg [ 460.48 KiB | 1623-mal betrachtet ]
20180128_153528-1425x2533.jpg
20180128_153528-1425x2533.jpg [ 495.13 KiB | 1623-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Sonntag, 28. Januar 2018 17:44 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 308
Neuer Zuschlagstoff Bananen !

Gut in der schale ist bestimmt Fruchtzucker und sonst sollte auch genug Faser in der schale sein !

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Februar 2018 14:04 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 769
Die mandarinenschale im gefrierbeutel hats nicht geschafft.

Die mandarinenschale im Glas ist in dem primostadium steckengeblieben... Und schließlich ausgetrocknet.

Die bananenschale im gefrierbeutel ist seit 2 Wochen wunderschön durchgewachsen, und ist auch seit 2 Wochen auf fruchtungsbedingung ... NICHTS. Ich meine... Zumindest unter dem Plastik wächst sonst immer irgendwas. Nichts. Banane. Ich denke die auster will nicht fruchten, weil kein stroh drinnen ist.

maria


Dateianhänge:
20180201_112254-1425x2533.jpg
20180201_112254-1425x2533.jpg [ 548.37 KiB | 1564-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Montag, 19. Februar 2018 18:20 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 255
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
habe auch mal was getestet...

eine Auster auf Zeitungspapier 20x10cm immer ein paar lagen Papier dann Körnerbrut wieder Papier usw ( nur mit Kochenden Wasser überbrüht )

Dateianhang:
DSCN3704.JPG
DSCN3704.JPG [ 307.9 KiB | 1551-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3680.JPG
DSCN3680.JPG [ 294.73 KiB | 1551-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3681.JPG
DSCN3681.JPG [ 416.19 KiB | 1551-mal betrachtet ]


jetzt sieht es schon so aus

Dateianhang:
DSCN3705.JPG
DSCN3705.JPG [ 424.08 KiB | 1551-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3708.JPG
DSCN3708.JPG [ 367.28 KiB | 1551-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3706.JPG
DSCN3706.JPG [ 373.03 KiB | 1551-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3707.JPG
DSCN3707.JPG [ 387.49 KiB | 1551-mal betrachtet ]


hoffe es kommt auch zu einer Fruchtung bin gespannt wie die schmecken :)

und laut einer Studie aus Oxford in England sollen Pilze die von Büchern oder Zeitungen geerntet werden sehr schlau machen... so in etwa wie ein Mathe oder Algebra Buch unter das Kopfkissen legen

selbst als Viehfutter wurde heraus gefunden das Rinder und Schafe vorher nur ein IQ von 45 nun schon ein IQ von 98 besitzen dank der Pilze von Büchern/ Zeitung das ist doch bemerkenswert oder??? :lol:

mfg Benny :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Montag, 19. Februar 2018 22:25 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 215
Man soll nur Fruchtkörper essen, die auf der Stelle wo die Frau mit Titten abgebildet ist,
Nur die sollen laut Studie sehr gut schmecken, an den anderen Stellen ist leider zu viel Farbe und ja gar keine Titten.
Hättest lieber Pornozeitung geimpft, das wären geile Pilze ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Dienstag, 20. Februar 2018 11:09 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52
Beiträge: 308
Ha ha ha

Also wenn der IQ von Rindern gesteigert wurde....dann sollte ab heute mein Ziel sein jedes Buch was ich finde zu einem pilz zu verarbeiten....dann wird unsere Menschheit vielleicht Mal wieder in die richtige Richtung gelenkt.

Sonst mach Mal schön weiter mit dein versuchen ... Lese sehr gerne mit .

_________________
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Mittwoch, 21. Februar 2018 06:31 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 255
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
ja ja ja ihr lacht

aber laut einer anderen Studie aus Oxford und sogar London...

es gab auch viele Rinder die haben Pilze von Daily Star und BRAVO als Vieh Futter bekommen
und die sollen alle ganz merkwürdige Symptome gehabt haben...

zb. es saßen viele Rinder auf der Weide und alle Sangen mit gehobener Hufe ....

Ey... Rock n Roll Alter... Westlife ist blööööde genau so wie Take- That gebt uns die Rolling- Stones zurück


auch...viele junge Weibliche Rinder sangen angeblich am Weidenzaun Stunden lang immer und immer wieder das selbe Lieder von den Spice- Girls ...Wannabe ...

schon ziemlich verrückt die Rinder oder :lol:

grüsse :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Mittwoch, 21. Februar 2018 09:15 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 769
wow. Was die Engländer alles drauf haben. BSE war auch schon so ein highlight.

Wurstpelle hat geschrieben:
hoffe es kommt auch zu einer Fruchtung bin gespannt wie die schmecken :)


... tu dir selbst einen gefallen und iss die Pilze nicht!!! Erst vor kurzem wurde wieder darauf hingewiesen, dass man kein Zeitungspapier im herd verbrennen soll... Oft wird dann mit der Asche das gemüsebeet gedüngt... Das Gemüse enthält dann die Schadstoffe. Jetzt stellt dir vor was ein pilz aus unverbranntem Papier raussaugt!

So. Meine Bananen Austern wachsen 8) (die werde ich auch nicht essen... naja vielleicht brate ich mir einen raus nur zum testen.)


Dateianhänge:
20180221_084917-1425x2533.jpg
20180221_084917-1425x2533.jpg [ 393.75 KiB | 1492-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Mittwoch, 21. Februar 2018 19:53 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 215
mariapilz hat geschrieben:
(die werde ich auch nicht essen... naja vielleicht brate ich mir einen raus nur zum testen.)

:shock: :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Mittwoch, 21. Februar 2018 21:06 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 769
Mensch Andreas! Mein substrat besteht aus bananenschale. gespritzt. Ich will mich nur vergewissern, dass sie nicht nach Banane schmecken.

Und weil ich noch etwas brut über hatte... :mrgreen:

2 bananenschalen
etwas Kaktus
0,5 Zucchini

der Zucchini ist mir erst eingefallen, da ist er schon einen halben Tag im bio müll gelegen. Er war nicht schimmlig oder schleimig nur gummig und Kühlschrank getrocknet. Ich habe ihn abgewaschen und dann wie alles andere geschnitten.

Weil ich aber auch nicht brut verschwenden wollte, hab ich mir gedacht ich pasteurisiere das ganze. Ich habe dann ein Dampfbad hergerichtet. Mir ist es aber zu nass vorgekommen. Also ab ins backrohr. Weil ich sonst auch noch etwas zu tun habe, hab ich das ganze vergessen. Als es plötzlich nach gebratene Bananen roch... Und ich nicht beim Chinesen war... ists mir wieder eingefallen.
Schließlich habe ich das ganze etwas feucht gesprüht... und einfach samt 10 % Austern brut in einen gefrierbeutel gepackt.

So habe ich meinen Tag sinnvoll gestaltet :roll:


Dateianhänge:
20180221_151313-1425x2533.jpg
20180221_151313-1425x2533.jpg [ 397.23 KiB | 1479-mal betrachtet ]
20180221_203837-1425x2533.jpg
20180221_203837-1425x2533.jpg [ 493.95 KiB | 1479-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Montag, 26. Februar 2018 09:19 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 769
Meine Bananen Austern sind vertrocknet... naja der "fruchtungskübel" ist suboptimal

die Bananen Kaktus Zucchini Mischung hat voll gas gegeben, leider war der Zucchini die spaßbremse.... hellbrauner :?: schimmel... müll.


Dateianhänge:
20180226_090950-1425x2533.jpg
20180226_090950-1425x2533.jpg [ 600.22 KiB | 1442-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Freitag, 02. März 2018 22:15 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 255
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
Jippie Jippie 10 Tage Sturmfreie Bude :D

Frauchen und Töchterchen sind auf Mutter- Kind Tour oder hieß es Kur???

endlich mal wieder Pizza für mich selber... Bier trinken... jucken und kratzen dort und da wo man(n) es sonst nicht darf nun aber zu jeder zeit :lol:

der Kühlschrank ist voll aber hab mir erstmal Pizza bestellt und morgen werde meine 6 Forellen geräuchert die seit ende Sep. im Gefrierschrank liegen ich freu mich schon

so aber will ja auch was testen in der zeit

das hier sind Hühnermist und Pferdemistpellets... Strohpellets sind zur zeit alle muss dann morgen noch mal los
Dateianhang:
DSCN3739.JPG
DSCN3739.JPG [ 314.7 KiB | 1405-mal betrachtet ]


mal schauen ob man wenn alles 3 zusammen gemischt ist ein Champignon Substrat draus wird
muss doch klappen???

dann hab ich noch die 3 Dinger hier
Dateianhang:
DSCN3740.JPG
DSCN3740.JPG [ 380.32 KiB | 1405-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCN3741.JPG
DSCN3741.JPG [ 433.82 KiB | 1405-mal betrachtet ]


das Orchideen- erden zeug gefällt mir damit kann man bestimmt was machen

gemischt mit dem hier oder einzeln mal sehen
Dateianhang:
DSCN3742.JPG
DSCN3742.JPG [ 412.2 KiB | 1405-mal betrachtet ]


der arme DDKT wird auch keine ruhen finden
immer schön Gläser mit Körnerbrut herstellen die ganze Woche :roll:

ach so hat MC- Donald eigentlich Lieferservice 24/7 ???


grüsse Benny :wink:


Zuletzt geändert von Wurstpelle am Montag, 05. März 2018 05:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Sonntag, 04. März 2018 15:52 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 769
Na dann kann der benny schön mit Scheiße und Bier spielen. :mrgreen:
Wenn schließlich pilze dabei rauskommen.... find ichs ziemlich produktiv!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Sonntag, 18. März 2018 21:50 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 255
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
so hier mal Bilder von meiner Auster auf Zeitung ( MZ und Bild ) sind die zwei Schmierblätter doch zu was nütze :lol:

hatte ich aber ganz vergessen die Tüte
und nun fruchteten bestimmt schon seit einer Woche die Austern

und sehen echt Scheiße aus

Dateianhang:
DSCN3764.JPG
DSCN3764.JPG [ 374.02 KiB | 1306-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCN3765.JPG
DSCN3765.JPG [ 339.69 KiB | 1306-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCN3766.JPG
DSCN3766.JPG [ 314.23 KiB | 1306-mal betrachtet ]


werde die natürlich nicht essen aber schön zu sehen was alles so geht

wenn es frost frei ist und der Boden locker ist

werd ich es vergraben mal sehen was dann draus wird

:roll: die nächste Idee die ich ausprobiere sind Reis Waffeln ( ohne Salz )

hab glaube gelesen der Auster oder Kräuerseitling steht total auf Reis

Dateianhang:
DSCN3767.JPG
DSCN3767.JPG [ 365.03 KiB | 1306-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCN3768.JPG
DSCN3768.JPG [ 392.1 KiB | 1306-mal betrachtet ]


ich brauche die ja eh nur als Bierdeckel fürs Glas oder Flasche

aber wenn dann da mal ein Pilz drauf wächst... das ist doch dann genial oder??? :lol:


grüsse Benny :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auster auf Pappe von A---bis Z
BeitragVerfasst: Mittwoch, 11. April 2018 16:19 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 12. Dezember 2016 17:32
Beiträge: 255
Wohnort: Dessau Sachsen- Anhalt
wollte den Zeitungsblock eigentlich im Garten vergraben aber war zu faul :roll: mal zu kalt dann zu warm

aber nun das...

schaut mal was der für schöne Fruchtkörper gemacht hat werde die natürlich doch kosten

Dateianhang:
DSCN3814.JPG
DSCN3814.JPG [ 430.11 KiB | 1119-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCN3815.JPG
DSCN3815.JPG [ 438.98 KiB | 1119-mal betrachtet ]


grüsse :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de