kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 16. August 2018 15:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MEA mit Antibiotika
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. Mai 2013 20:24 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 04. April 2013 12:19
Beiträge: 161
Inzwischen haben die Pilze in den Petris mit Tyrosur die auf den Petris ohne alles eingeholt.
Eine von den 3 Petris mit Tyrosur habe ich nicht autoklaviert, sondern nur heiß abgefüllt - aber trotzdem wachsen auf allen 3 mit Tyrosur die Mycel flauschiger und kräfter.
Keine Kontis, weder bei den 3 mit Tyrosur, noch bei der Kontrollgruppe.
Das Tyrosur oder seine Zersetzungsprodukte hat/haben eindeutig etwas Einfluss auf das Pilzwachstum und bis jetzt sieht's auf jeden Fall positiv aus, da kräftiger und gleiche Geschwindigkeit.

_________________
Zuchterfolge: Pioppino, Shiitake, Kastanienseitling, Kräuterseitling, Flamingoseitling, Austernseitling, weißer Kultur-Champignon, Enoki
In der Mache: Verschiedene Stockschwämmchen, Limonenpilz, Nameko, Reishi, Stipticus Leuchtpilz, V. Bombycina, Hallimasch

Habe viel Pilzmaterial tauschfertig!
Suche Material: Flamingoseitling (meine Kultur ist tot!), alle essbaren Morcheln, Braunkappen, Leuchtpilze, Exoten, Mandelegerling oder andere Champignons die ohne Kompost wachsen (Ich tausche gerne!)

Tauscht eure Strains, z.B. hier:
http://www.bemushroomed.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEA mit Antibiotika
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. Mai 2013 20:45 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Beiträge: 246
Wohnort: tiefster Ruhrpott
Ich finde die Sache mit dem Tyrosur schon interessant.
Aber ich habe eigentlich fast nie Probleme mit Bakterien, höchstens mit Schimmelpilzen.
Ich frage mich aber warum das Wachstum mit Tyrosur kräftiger ist.
Vielleicht weil das Peptid abgebaut wird und dann als Stickstoffquelle dienen kann.
Nur um das Wachstum zu stärken kannst du aber viele andere Zusätze benutzen wie z.B. in deinem Turbo-Brut Thread.

schöne Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de