kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Dienstag, 17. Juli 2018 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RHizomorphes Mzyel?
BeitragVerfasst: Freitag, 06. November 2009 20:19 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Welche bekannten Speisepilze bilden rhizomorphes Myzel? Lohnt es sich, diese umzuimpfen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 08. November 2009 15:53 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Naja, die Selektion von rhizomorphem Mycel ist bei Zauberpilzzüchtern sehr beliebt, ich zweifle aber daran, daß das bei Speisepilzen sinnvoll ist. Bei Champignons und anderen Kompostpilzen wächst das Mycel z.B. zuerst wattig und bildet dann nach ein paar Tagen Rhizomorphen. Bei Seitlingen und Riesenträuschlingen manchmal auch. Da kann neues Mycel in trockenerem, groben Substrat auch leicht rhizomorph wachsen. Ich denke nicht, daß es ein erbliches Merkmal ist.

Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de