kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 26. Mai 2018 07:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Riozomorphes Mycel
BeitragVerfasst: Freitag, 15. Juni 2012 08:21 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag, 14. Juni 2012 10:07
Beiträge: 7
Hallo liebe Pilzfreunde :D
bin jetzt seit ein paar monaten Pilze am züchten und wollte jetzt anfangen zu klonen. Immer wieder bin ich über den begriff Rizomorphes Mycel gestolpert.
Meine Frage ist ob dies die dicken Hyphen ohne Flaum sind oder was man sonst darunter versteht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Riozomorphes Mycel
BeitragVerfasst: Samstag, 16. Juni 2012 14:57 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Freitag, 17. Juni 2011 23:04
Beiträge: 137
Hallo und willkommen im Forum,

montana hat geschrieben:
Meine Frage ist ob dies die dicken Hyphen ohne Flaum sind oder was man sonst darunter versteht.
Ja als "Rhizomorphes Mycel" wird das etwas verdickte Mycel bezeichnet. (Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Rhizomorphe ; http://en.wikipedia.org/wiki/Mycelial_cord )

gruß
leuchtpilz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Riozomorphes Mycel
BeitragVerfasst: Montag, 18. Juni 2012 15:37 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag, 14. Juni 2012 10:07
Beiträge: 7
Hallo leuchtpilz!

Danke hast mir sehr weitergeholfen hab heute zum ersten mal überimpft :o :o
Hoffe das mir nicht so viele kontaminieren wie beim ersten mal...

MFG
Montana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Riozomorphes Mycel
BeitragVerfasst: Dienstag, 25. April 2017 13:32 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03
Beiträge: 668
Ich habe frisch bestellte roggenbrut (shii und shimeji) vermehrt/überimpft (auf Gerste Weizen Mais mix). Schon lange habe ich kein so schön rhizomorph wachsendes myzel gesehen.


Dateianhänge:
20170425_132132-2534x1425.jpg
20170425_132132-2534x1425.jpg [ 448.3 KiB | 1128-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Riozomorphes Mycel
BeitragVerfasst: Freitag, 28. April 2017 09:41 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 23. Mai 2016 18:37
Beiträge: 221
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Ach, so sieht " rhizomorphes Myzel" aus. Dann dürften meine Petris auch rhizomorph angewachsen sein :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de