kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 19. Juli 2018 12:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kräuterseitling Brut
BeitragVerfasst: Dienstag, 09. Juli 2013 11:08 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 19. Juni 2013 19:37
Beiträge: 30
Hey Leute,

heute werde ich meine erste eigene Kräuterseitlingsbrut anlegen. Vielen Dank an Dewald für die mir bereitgestellte Roggenbrut.
Ich werde mehrere Gläser Roggenbrut und 2 Gläser Brit auf Naturreis anzulegen. Hat jemand vn euch schon Erfahrungen mit Reisbrut gemacht? Würde mich mal sehr intressieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräuterseitling Brut
BeitragVerfasst: Dienstag, 09. Juli 2013 12:45 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 19. Juni 2013 19:37
Beiträge: 30
hab die Roggenbrut jetzt pro Glas mit knapp anderthalb Eßlöffel Kaffesatz und einem halben Eßlöffel Gips angesetzt.
Im nächsten Schritt wird sterilisiert.
Aufgrund des Kaffesatzes und des Gipses scheint mit das ganze jetzt etwas trocken zu sein :o Soll ich noch etwas Wasser dazu tun?
Kann momentan leider keine Bilder machen :/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräuterseitling Brut
BeitragVerfasst: Dienstag, 09. Juli 2013 14:38 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 208
Hallo Benjamin
Wenn die Körner gekocht wurden bis die ersten aufplatzen . (Plus abschütten)
Dann müsste das enthaltene Wasser auch noch für etwas Gips reichen.
Und Kaffee nimmt sowiso fast kein Wasser auf. (beachte bremst die durchwachszeit !)
Das Luftloch (mit Filter )ist noch wichtig und 90 min DDKT max Temperatur.
Das klappt schon.
Gruß Dewald
Ich find gut dass du auch experimentierfreudig bist ....mit Naturreis und so.
Den würde ich e.v.mit etwas Sägespähnen oder Strohschnipsel vermischen, damit das Substrat kein verklebter Klumpen egibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräuterseitling Brut
BeitragVerfasst: Dienstag, 09. Juli 2013 16:07 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 19. Juni 2013 19:37
Beiträge: 30
hi Dewald,
das mit dem Reis muss ich leider vorerst abbrechen, weil ich dann gesehen habe, wir haben nicht genug Gläser :D Auch kein Beinbruch, den Reis kann ich ja noch essen^^
Aber auf jedenfall wird dieses Experiment nachgeholt
Danke für den Tip :) Durch die Hobbys meiner Eltern (Räuchern und Enten halten) haben wir immer genügend Hartholzspäne sowie Stroh zu Hause :D

Ich halte euch auf dem laufenden :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräuterseitling Brut
BeitragVerfasst: Dienstag, 09. Juli 2013 17:35 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 25. Juli 2012 12:28
Beiträge: 113
An dieser Stelle Riesen dank an Dewald
für das wunderbare Paket.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de