kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 19. September 2018 19:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Körnerbrut
BeitragVerfasst: Samstag, 10. August 2013 20:38 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
Hallo Pilzgemeinde :D :!:

Habe vor vier Tagen Körnerbrut hergestellt, teilweise von eigenen Agarplatten und Teils von frischer Körnerbrut. Nebenbei auch gleich wieder von jedem Pilz drei neue Platten besetzt, damit der Pilz später im Kühlschrank eingebunkert werden kann.

Dateianhang:
G Brut.jpg
G Brut.jpg [ 93.68 KiB | 3196-mal betrachtet ]


Heute vier Tage später habe ich die Brut zum ersten mal geschüttelt. Man sieht auf den ersten zwei Bildern schön, das der Pilz aus dem Kühlschrank welcher auf Agar angesiedelt wurde um einiges langsamer wächst als die anderen Pilze von der Körnerbrut.

Agarplatte Austers.
Dateianhang:
A Brut.jpg
A Brut.jpg [ 125.64 KiB | 3196-mal betrachtet ]


Agarplatte Kräuters.
Dateianhang:
K Brut.jpg
K Brut.jpg [ 91.46 KiB | 3196-mal betrachtet ]


Körnerbrut Taubenblauer S.
Dateianhang:
T Brut.jpg
T Brut.jpg [ 130.59 KiB | 3196-mal betrachtet ]


Körnerbrut Ulmens.
Dateianhang:
U Brut.jpg
U Brut.jpg [ 128.65 KiB | 3196-mal betrachtet ]


Die neuen Agarplatten für den Kühlschrank
Dateianhang:
Platten.jpg
Platten.jpg [ 106.62 KiB | 3196-mal betrachtet ]


Weiter Bilder der Entwicklung folgen :!: :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körnerbrut
BeitragVerfasst: Samstag, 10. August 2013 20:59 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 25. Juli 2012 12:28
Beiträge: 113
Welches Getreide nimmst du wo kaufst du es ein zu welchem Preis .
Danke dir Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körnerbrut
BeitragVerfasst: Samstag, 10. August 2013 22:49 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
Hi Thomas,

Ich verwende sogenannten Futterweizen, der ist unbehandelt und nicht für den Menschlichen verzehr aufbereitet. Ich kaufe es immer bei uns im Lagerhaus, der 30l Sack ca. 20kg kostet rund €12,-

LG Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körnerbrut
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. August 2013 20:41 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 25. Juli 2012 12:28
Beiträge: 113
Danke Atila


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körnerbrut
BeitragVerfasst: Montag, 12. August 2013 17:57 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
Wie versprochen das erste Update :!:

Nach 5 Tagen sahen die Platten schon so aus. Teilweise schon fertig für den Kühlschrank :!: :) Von 10 Platten war nur eine mit Konti. Bei dieser habe ich versucht das reine Mycell zu isolieren und auf eine frische Platte zu übertragen :!: Ob es funktioniert hat werde ich euch sagen :)

Dateianhang:
My T 1.jpg
My T 1.jpg [ 67.6 KiB | 3156-mal betrachtet ]


Dateianhang:
My U.jpg
My U.jpg [ 61.1 KiB | 3156-mal betrachtet ]


Dateianhang:
My A.jpg
My A.jpg [ 56.45 KiB | 3156-mal betrachtet ]


Dateianhang:
My Kr.jpg
My Kr.jpg [ 52.88 KiB | 3156-mal betrachtet ]


Mycell mit Konti
Dateianhang:
My A Konti.jpg
My A Konti.jpg [ 56.86 KiB | 3156-mal betrachtet ]


Petri ausgeschnitten
Dateianhang:
My A Konti1.jpg
My A Konti1.jpg [ 46.67 KiB | 3156-mal betrachtet ]


Mycell auf frischer Petri
Dateianhang:
My A Konti2.jpg
My A Konti2.jpg [ 57.99 KiB | 3156-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körnerbrut
BeitragVerfasst: Dienstag, 13. August 2013 08:24 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
Hallo :!:

Heute drei Tage nach dem ersten mal schütteln sind die Gläser schon schön durchwachsen, und ein zweites mal schütteln ist nicht mehr notwendig :D

Hier kann man schön sehen, das der Ulmenseitling und der Taubenblaue Seitling um einiges schneller wachsen als der Kräuterseitling

Dateianhang:
DSC_0118.jpg
DSC_0118.jpg [ 132.34 KiB | 3142-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC_0120.jpg
DSC_0120.jpg [ 114.41 KiB | 3142-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC_0119.jpg
DSC_0119.jpg [ 145.78 KiB | 3142-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körnerbrut
BeitragVerfasst: Donnerstag, 15. August 2013 09:00 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
Das Isolieren von Mycell und Schimmel hat anscheinend geklappt :!: Er breitet sich in der neuen Petri schon aus :)
Dateianhang:
My A.jpg
My A.jpg [ 90.38 KiB | 3117-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de