kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 17. Januar 2018 04:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kontaminiertes substrat wiederverwenden
BeitragVerfasst: Samstag, 05. November 2011 01:35 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1342
Wohnort: südburgenland - austria
hallo



hatte letztens ein gespräch mit einen pilzzüchter .... der sagte mit das er seine blöcke die grün geworden sind einfach wieder erhitzt und wiederverwendet .... (natürlich werden die beutel neu beimpft ...)

hat das schon mal wer versucht ??? ... hatte auch schon mal an das gedacht ... aber befürchtet das im grünen substrat einfach zuviel keime sind und ein paar davon überleben .

so blieb es beim gedanken .
(aber jetzt bin ich neugierig geworden ... aber hab keinen kontaminierten beutel zur hand ....)




gut kulturpilz

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kontaminiertes substrat wiederverwenden
BeitragVerfasst: Samstag, 05. November 2011 17:32 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo Fritz,

wenn bei mir in kleinen Brutgläsern Schimmelinseln auftauchen, sterilisiere und beimpfe ich sie manchmal erneut, aber nur wenn die Schimmelstellen noch klein sind. Da Schimmelmycel und Schimmelsporen schon bei niedrigen Temperaturen absterben, kann eigentlich nichts davon überleben. Mit evtl. vorhandenen Schimmelpilzgiften kann es aber anders aussehen, schließlich weiß man ja nie so genau, welchen grünen Schimmel man vor sich hat. Das Substrat wird natürlich auch nicht besser, wenn man es immer wieder sterilisiert.

Bei komplett ergrünten Blöcken hätte ich Angst, mir beim Öffnen und Umfüllen die Küche mit Unmengen an Schimmelsporen zu kontaminieren.

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kontaminiertes substrat wiederverwenden
BeitragVerfasst: Montag, 07. November 2011 19:52 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 01. Mai 2006 19:17
Beiträge: 333
Wohnort: Wuppertal
Ich mag Schimmel noch nicht mal im Käse, geschweige denn sonnst wo. In der Küche schonmal garnicht. :roll:

Dumm beim Schimmel ist, wenn man ihn sieht sport der auch meistens schon.

Da ich relativ unsteriel arbeite sind kontermenierte Beutel/Gläser ein Fall für die Mülltonne. Gut Gläser spüle ich gründlich oder koche sie aus.

Gruß Roland

_________________
Pils kann man nicht klonen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de