kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Dienstag, 16. Januar 2018 23:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schutz vor Insekten durch natürliche Insektizide?
BeitragVerfasst: Samstag, 25. Mai 2013 17:17 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Donnerstag, 04. April 2013 12:19
Beiträge: 161
Mir ist schon öfters eine Idee gekommen - könnte man Insektenprobleme (u.B. Trauermücken) evtl. durch Zugabe von Tabakpflanzenteilen oder z.B. Brennesseln oder Knoblauch (enthalten auch wirksame Insektizide) oder einer Kombination zum Substrat bekämpfen bzw. vorbeugen?
Brennesseln stehen überall, Tabakpflanzen wachsen wie unkraut, Knoblauch gibt's in jedem Supermarkt usw.

Ich habe schon öfters Insektenbefall bei Zimmerpflanzen mit solchem Sud bekämpft - es ist sehr effizient und schadet den allermeisten Pflanzen nicht. Tabaksud ist z.B. hocheffizient und zudem im Gegensatz zu vielen anderen Insektiziden gut biologisch abbaubar - leider ist es leider wegen der hohen Anwendertoxizität der früher handelsüblichen Konzentrate (40% Nikotinsulfat) heutzutage als Pflanzenschutzmittel (imho zu unrecht) verboten. Aber ist ja ein bisschen OT.

Oder mögen Speisepilze Tabak o.ä. nicht? Schimmeln tut der zumindest gerne, wenn man Ihn zu langsam trocknet bzw. falsch fermentiert.

PS: Nicht übetreiben mit Tabak, nachher machen die Pilze vielleicht auch noch süchtig :D

_________________
Zuchterfolge: Pioppino, Shiitake, Kastanienseitling, Kräuterseitling, Flamingoseitling, Austernseitling, weißer Kultur-Champignon, Enoki
In der Mache: Verschiedene Stockschwämmchen, Limonenpilz, Nameko, Reishi, Stipticus Leuchtpilz, V. Bombycina, Hallimasch

Habe viel Pilzmaterial tauschfertig!
Suche Material: Flamingoseitling (meine Kultur ist tot!), alle essbaren Morcheln, Braunkappen, Leuchtpilze, Exoten, Mandelegerling oder andere Champignons die ohne Kompost wachsen (Ich tausche gerne!)

Tauscht eure Strains, z.B. hier:
http://www.bemushroomed.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schutz vor Insekten durch natürliche Insektizide?
BeitragVerfasst: Sonntag, 26. Mai 2013 22:15 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 23. August 2010 17:52
Beiträge: 246
Wohnort: tiefster Ruhrpott
Müsste man einfach mal ausprobieren.

Bei unsterilen Kulturen könnte das schon helfen.

Bei der sterilen Kultivierung weiß ich nicht, was beim Erhitzen des Substrates alles pasieren kann.
Da ist es bestimmt am sichersten, wenn man das Substrat vor Insekten schützt.

Bin aber schon gespannt auf die Ergebnisse, falls du mal ein paar Versuche startest.

schöne Grüße Fabian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de