kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 26. Mai 2018 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haferflocken als Ersatz fuer Koernerbrut moeglich?
BeitragVerfasst: Montag, 14. Januar 2013 07:57 
Offline
Neuling

Registriert: Montag, 12. November 2012 18:21
Beiträge: 27
Eine Frage aus rein praktischer Erwaegung: kann man anstatt Roggen- oder Weizenkoerner zu verwenden nicht auch einfach Haferflocken verwenden?

Die Vorteile liegen ja fast schon auf der Hand:
- ueberall verfuegbar
- billig
- eigentlich die gleichen Naehrstoffe wie ein volles Korn, lediglich kurz angeroestet und plattgewalzt
- keine harte Deckschicht mehr durch die sich das Mycel fressen muss

Nachteile:
- verkleben beim Kochen
- vermutlich schlecht sterilisierbar
- packen sehr eng?

Also, hat einer von Euch schon mal den Test gemacht ob man Haferflocken als Ersatz fuer Koernerbrut nehmen kann? Wenn nicht, dann wird das wohl das naechste Projekt :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haferflocken als Ersatz fuer Koernerbrut moeglich?
BeitragVerfasst: Montag, 14. Januar 2013 10:09 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 16. Oktober 2005 15:43
Beiträge: 153
Wohnort: Lügde (NRW)
Hallo Boule,

sind Haferflocken billig? Was kostet da das kg?
Bei Getreide ist der Preis pro kg unter 50cent (Raiffeisen).
Falls man einen Landwirt in der nähe hat ehr umsonst, hat aber natürlich nicht jeder :?

Haferflocken sind genauso gut sterilisierbar wie alles andere, steriler als steril geht nicht.

Haferflocken verwenden laut der "Suche" einige in ihren Substraten, denke außer deinen anderen zwei Nachteilen spricht nichts dagegen :wink:

Ich würd mal sagen Versuch macht klug :wink:


Gruß
Christoph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haferflocken als Ersatz fuer Koernerbrut moeglich?
BeitragVerfasst: Montag, 14. Januar 2013 23:26 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
Hallo,

wenn Du pure Haferflocken verwendest, hast du hinterher eine Impfpaste ;-).
Du kannst mit Haferflocken Substratbrut aufpeppen, allerdings musst du dann auf das Schütteln verzichten und alles fein zerkrümeln bevor du das Endsubstrat beimpfst.
In fast jedem großem Supermarkt, der Bioprodukte führt, kann man Roggenkörner kaufen oder auch in den einschlägigen Drogeriemärkten. Der Preis ist meist um die 1,20 Euro pro Kilo.

VG

Reblaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de