kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 14. Dezember 2017 18:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Sonntag, 17. Februar 2013 17:45 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Beiträge: 355
Wohnort: Erding
Aaah sehr gut zu wissen! :D
Dankeschön :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Montag, 18. Februar 2013 15:30 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Beiträge: 355
Wohnort: Erding
Ich geh jetzt mal Risiko und hab ihn warm gestellt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 07. März 2013 22:50 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Beiträge: 355
Wohnort: Erding
Hey;),
mein erster Block ist leider eingetrocknet, da ich einige Tage nicht zuhause war.
Was mir aufgefallen ist, dass der die Primos iwann einfach nimma weitergewachsen sind. Es hat sich nix mehr getan. (Substrat ist lediglich Körnerbrut)
Nun hat mein zweiter Block gefruchtet. Da genau dasselbe
Die Primos sind nun seit drei Tagen bei der selben Größe stehen geblieben:
Bild
Der Block steht bei etwa 20°C, 90-95% Luftfreuchtigkeit und bekommt sehr viel Sauerstoff und mäßig Licht. Eigentlich perfekte Bedingungen, wie ich denke.
Kann mir vllt. jemand helfen oder hat wer ne Idee, was ich falsch mache?^^
Kann es sein, dass einfach zu viele Primos kommen und alle daher sehr lahm wachsen? Hab echt kein Plan.^^

Lg, Bernie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Freitag, 08. März 2013 22:11 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Beiträge: 355
Wohnort: Erding
Keiner ne Idee?^^
Hab den Block heut mal angefasst. Der war ziemlich trocken. Wie kann denn das sein bei der Luftfeuchtigkeit?^^ Ich peil gar nix mehr.:/

Lg, Bernie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Freitag, 08. März 2013 22:40 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
Hi !

Was bedeutet mässiges Licht genau ?

Die Primos sehen mit den braunen Flecken so aus als hättest du Bakterien drauf, da das Bild aber sehr schwach ist kann ich das nur vermuten. Auf jeden Fall sind die futsch, die kannst du entfernen bevor die Schimmel ansetzen. Ferner ist nur Körnerbrut kein geeignetes Medium für KS ! Aber das hatten wir ja schon.

Was die Feuchtigkeit angeht, erinnere dich mal an meine Worte was man alles braucht wenn man ordentlich Pilze züchten will ! ;) Das war kein Spass oder ne Anleitung für Leute mit zu viel Geld, es ist nunmal so das Pilze ein passendes Klima brauchen und da unser Wetter wechselhaft ist kommen die in der Natur ja auch nur vor wenn alles passt. Zuerst einmal würde ich die Substrate ändern, danach die Behälter. Versuch mal kleine Einmachgläser, die nehme ich heute noch ! ;) Ferner gibt es so kleine Vernebeler für Zimmerbrunnen, besorg dir die mal, besser als ewig zu sprühen ! Da musst du aber destilliertes Wasser nehmen sonst sind die Membranen gleich hin.

Und mit deinem Hepa kannst du diese Gläser dann auch steril ansetzen !!!

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Freitag, 08. März 2013 22:58 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Beiträge: 355
Wohnort: Erding
Hey Andreas;),
wieder einmal dickes Danke für deine Tipps. :)
Massiges Licht: kleines Fenster, Ostseite, Glas steht 4m entfernt.
Ja könnten wohl auch Bakterien sein. Dann werd ich das Teil einfach zerbröckeln und wieder vermehren. Hab ich mim letzten auch gemacht.:D
Ja war halt blos son Test mit den Körnern.^^
Nun ja, ich hab mich nun eigentlich dran gehalten den Block nicht zu feucht werden zu lassen. Hab ihn nicht bewässerst sondern lediglich bei 90-95% aufgestellt. Was ich ich nicht peil ist, wie er dann sooo trocken sein kann. Und das bei dieser Trockenheit dann auch noch Bakterien kommen.^^
Zitat:
http://kulturpilz.de/viewtopic.php?f=27&t=448

Hab mir ja so nen Luftbefeuchter gebaut aus na Aquariumspumpe.
Nun ja, ich werd jetzt einfach mal schöne sterile Gläser und Beutel machen zum Testen. Und dann werd ich schon sehen. War ja blos ein Test das ganze. :)
Weiß halt blos nicht so ganz richtig was da falsch gelaufen ist.^^ Eigentlich, war alles richtig, abgesehen halt vom Substat.^^
Auf jeden Fall danke, Andreas ;)

Lg, Bernie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Freitag, 08. März 2013 23:57 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 04. Juli 2006 18:36
Beiträge: 570
Wohnort: NRW
Zitat:
Massiges Licht: kleines Fenster, Ostseite, Glas steht 4m entfernt.
Ja könnten wohl auch Bakterien sein. Dann werd ich das Teil einfach zerbröckeln und wieder vermehren. Hab ich mim letzten auch gemacht.


KS braucht viel Licht ! Kann sein dass es nicht genug ist was da durch geht. Das kann ich aber so nicht einschätzen. Aber ansich braucht man beim KS 8-10 Stunden am Tag ordentliches Zimmerlicht.

Wenn dein Substrat dir wegen Bakterien nichts bringt, du es zerbröselst und vermehrst, dann vermehrst du auch die Bakterien. Am Ende endet es wieder genau so ! Als was bringt es dir ? Nur NOCH ein Versuch ? Wenn du nicht aufpasst hast du gerade bei Bakterien den ganzen Raum dicht, dann muss ein Dampfstrahler kommen um den Raum sauber zu kriegen.
Also wenn dein Versuch nicht so enden soll dass du wissen willst wieviel heisses Wasser dein Keller aufnehmen muss um wieder sauber zu werden, dann würde ich die alten Substrat entsorgen ! Brauner Deckel auf, Substrat rein, Deckel zu ! Und das auch noch schnell !
Wenn du deine Zuchträume einmal kontaminiert hast, dann wird es nämlich richtig spassig.

Bakterien brauchen es nicht unbedingt feucht, aber warm und dunkel lieben sie !

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Samstag, 09. März 2013 00:35 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 04. August 2012 16:43
Beiträge: 355
Wohnort: Erding
Also ich denke, dass Licht müsste genug gewesen sein.
Zitat:
Wenn dein Substrat dir wegen Bakterien nichts bringt, du es zerbröselst und vermehrst, dann vermehrst du auch die Bakterien. Am Ende endet es wieder genau so ! Als was bringt es dir ? Nur NOCH ein Versuch ? Wenn du nicht aufpasst hast du gerade bei Bakterien den ganzen Raum dicht, dann muss ein Dampfstrahler kommen um den Raum sauber zu kriegen.
Also wenn dein Versuch nicht so enden soll dass du wissen willst wieviel heisses Wasser dein Keller aufnehmen muss um wieder sauber zu werden, dann würde ich die alten Substrat entsorgen ! Brauner Deckel auf, Substrat rein, Deckel zu ! Und das auch noch schnell !
Wenn du deine Zuchträume einmal kontaminiert hast, dann wird es nämlich richtig spassig.

Ja, hätte ich eigentlich auch dran denken können. Da ging mal wieder die liebe Ungeduld mit mir durch. :D
Dann werd ich jetzt mal vllt noch 1-2 Tage abwarten und dann das Teil entsorgen, wenn sich nix ändert.
Danke dir. ;)

Lg, Bernie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KS-Fruchtung--Knubbel am Block--sieht das gut aus?
BeitragVerfasst: Dienstag, 01. Dezember 2015 12:20 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 08. Juli 2015 18:00
Beiträge: 3
das mit der temperatur erinnert mich an die "forced fructification" beim shitake.
wenn die erwerbszüchter eine ernte brauchen werden die durchwachsenen baumstämme in eiswasser gebadet und dann shitakeüblich aufgestoßen.

habe ich recherchiert im netz weil ich meine stämmchen bald durchgewachsen sind.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de