kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 14. November 2018 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was stimmt nicht?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 06. April 2011 11:45 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo Andreas,

die schwarze China-Auster kenne ich nicht, aber die anderen sind bekannte kommerzielle Zuchstämme. Nicht schlecht!

Word-Dateien sind hier aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen. Vielleicht kannst du diese russische Arbeit ja mal in ein paar Worten zusammenfassen oder Autor und Titel angeben, vielleicht findet man sie ja irgendwo anders im Netz?

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was stimmt nicht?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 06. April 2011 15:25 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Dienstag, 28. September 2010 09:05
Beiträge: 217
Japp, der Autor heißt: В. Якушенко
Die Titel:
"Вешенка. Еще и еще раз о необходимости измерения СО2 в промышленном грибоводстве."
"Вешенка. Рассуждение о влиянии климатических параметров на форму плодового тела."

Ich habe diese leider im I-Net nur zum runterladen gefunden, habe sie aber nun auch als pdf-Dateien...

In zwei Worten, es handelt sich um Tests: Wie wichtig sind Klima-Parameter und deren ständiger Kontrolle.

P.S. Habe noch eine Ergänzung für diesen Thread:
Carsten, Du hast ein paar mal Deine Beobachtungen beschrieben wegen der CO²-Schwere... ^^ und muss ich sagen völlig zu Recht, Hut ab.

[Mit der Theorie vom schweren CO2, das sich unten sammelt, kann ich mich nicht anfreunden. Das mag in Höhlen ohne Luftbewegung und in großen Räumen mit intensiver CO2-Produktion vorkommen, nicht aber in unseren Fruchtungskammern. Ihr habt da irgendwie die Diffusion vergessen, durch die sich auch Gase gleichmäßig mischen wollen. Desweiteren gibt es noch die Hitzeentwicklung im Mycel (durch den Stoffwechsel), die für Luftbewegung in Kisten und Gewächshäusern sorgt. Die ist zwar minimal, reicht aber aus, um die Luft zu durchmischen. Achtet nur mal darauf, wieviele Sporen auf den Pilzhüten liegen, anstatt darunter. Ich habe auch schon oft erfolgreich Blöcke in Kisten fruchten lassen, die nur oben geöffnet waren.]
[Nur bin ich mir sicher, daß der CO2-Gehalt überall steigt und nicht nur am Boden. Von daher halte ich es für völlig egal, wo man Löcher macht, die Luft wird sich so oder so mischen. Meine Kulturen in Beuteln, Eimern und Kisten werden übrigens alle nur von oben belüftet, seit Jahren wachsen und fruchten sie ohne Probleme.]

CO² ist... ja, schwerer als Luft, aber sammelt sich auch oft oben ! Was ? Tatsächlich, bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeutigkeit ist die Dichte von CO² kleiner deshalb schwebt dann CO²-Gas oben, aber das ist auch dann die Ursache wenn die Pilze plötzlich kaputt gehen, als in der Nacht plötzlich kälter wird und die ganze Masse von CO² sich absetzt.
Es ist nur zu empfehlen CO²-Messgerät zu kaufen, kostet glaube, unter 100 Euro. Jeder ist dann aber im Vorteil und kann dann immer die richtige Maßnahmen für die Rettung zu ergreifen... ^^

Gruß, Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de