kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 19. Juli 2018 12:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Dienstag, 04. Mai 2010 00:20 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
@Reblaus:
Meine Belüftung sieht so aus: http://kulturpilz.de/viewtopic.php?f=26&t=1930&start=15

Hmm es ist wahnsinnig, wieviele Primordien sich in 2 Tagen gebildet haben, jedoch werden die einfach nicht gross... :-( werde noch ein wenig rumtüfteln...

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05. Mai 2010 09:26 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 09. September 2009 07:23
Beiträge: 150
Wohnort: Hamburg
Hallo Pilzfreunde
Früher hatte ich mit den Austern immer Glück. Jetzt, nachdem ich letztes Jahr im August, meine Pilzhobby wieder aufgenommen habe, habe ich in jenem Monat auch Austernseitlinge bei Kaufland gekauft. Im Oktober letzten Jahres habe ich ein Subatrat aus Buchenholzspänen und Strohpellets damit beimpft. Es ist ein schöner gut durchwachsener Block entstanden. Seit Dezember warte ich nun auf Primordien. Ich dachte schon, ich habe einen Winterausternseitling und habe ihn im Winter auf den Balkon gestellt. Ich halte ihn sehr feucht. Carsten empfahl mir, mal die Oberfläche des Blockes anzukratzen sofern sie mal kurzfristig angetrocknet war. Ich habe dieses getan und bei 95% Luftfeuchtigkeit den Block aufbewahrt. Es tut sich einfach nichts. Der Block strahlt weiter in seiner weißen Mycelfarbe und er ist sogar schimmelfrei und ziemlich fest! Inzwischen haben wir schon Mai :( Ich denke, da habe ich einen schlechten Stamm erwischt! Alle anderen Seitlinge (Flamingo, Limone, Kräuter) fruchten dagegen unermüdlich.

Gruß Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05. Mai 2010 10:59 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
neue bilder von meinem Krüppelauster. Hab jetzt mein Luftbefeuchter reingestellt. Sollte immer auf über 90% sein.
Nun wachsen kleine SChimmelflecken auf dem substrat :-(


Dateianhänge:
CIMG2740 (1600 x 1200).jpg
CIMG2740 (1600 x 1200).jpg [ 293.84 KiB | 3960-mal betrachtet ]
CIMG2739 (1600 x 1200).jpg
CIMG2739 (1600 x 1200).jpg [ 317.33 KiB | 3960-mal betrachtet ]
CIMG2738 (1600 x 1200).jpg
CIMG2738 (1600 x 1200).jpg [ 230.71 KiB | 3960-mal betrachtet ]
CIMG2737 (1600 x 1200).jpg
CIMG2737 (1600 x 1200).jpg [ 340.54 KiB | 3960-mal betrachtet ]

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05. Mai 2010 20:19 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Hallo Blubb 0211!
Meine absolut laienhafte Meinung: Zu wenig Frischluft.
Mein absolut laienhafter Tip: Stell ihn raus. In eine Wanne oder was auch immer mit etwas gut feuchtem Blähton o.Ä. unten drin, oben GANZ locker (Luftaustausch sollte durch leichten Wind o.Ä. problemlos möglich sein!) transparente Folie drüber und gut ist. Wenn die jetzt bereits im Verkümmern begriffenen Pilzansätze dann entfernt werden, müssten nach 1-2 Wochen richtig schöne neue Ansätze kommen. War zumindest bei mir ganz aktuell so, da sind sogar aus den zum Trocknen aufgestellten Blöcken reichlich Primordien gekommen, die dann unter o.g. Bedingungen zu schönen uznd leckeren FK`s heranwuchsen.

Gruß Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Mittwoch, 05. Mai 2010 21:36 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmm bei uns ist es ca. 6°C durch den Tag :-| da stell ich die lieber noch nicht raus... aber danke für den Tipp! ich werds dann versuchen, wenn es wärmer ist!
und hmmmmmmm wenn ich die toten Austern entfernn, muss ich keine 2 Tage warten und es kommen schon wieder neue...

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Donnerstag, 06. Mai 2010 10:01 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Montag, 16. März 2009 11:45
Beiträge: 84
Hi Blubb4711 :wink: !
Ich habe meine derzeit auch draussen stehen und die wachsen jetzt bei dem kühleren Wetter einfach etwas langsamer, dafür aber wunderschön.
Was soll passieren an deinen Austern? `Nen Schnupfen kriegen sie sicher nicht :wink: .

Schöne Grüße
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Samstag, 08. Mai 2010 14:09 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hehe meinen Austern scheint es jetzt besser zu gehen.
Es lag tatsächlich an Frischluft.


Dateianhänge:
CIMG2754 (1600 x 1200).jpg
CIMG2754 (1600 x 1200).jpg [ 220.94 KiB | 3933-mal betrachtet ]

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Montag, 10. Mai 2010 11:19 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
und noch mehr Bilder!
Leider sind die Austern immer noch nicht so, wie ich sie will... aber ich glaube, das liegt am Wetter... die Sonne scheint einfach nicht in Basel....


Dateianhänge:
CIMG2763 (1600 x 1200).jpg
CIMG2763 (1600 x 1200).jpg [ 271.57 KiB | 3922-mal betrachtet ]
CIMG2762 (1600 x 1200).jpg
CIMG2762 (1600 x 1200).jpg [ 238.89 KiB | 3922-mal betrachtet ]
CIMG2761 (1600 x 1200).jpg
CIMG2761 (1600 x 1200).jpg [ 215.85 KiB | 3922-mal betrachtet ]
CIMG2760 (1600 x 1200).jpg
CIMG2760 (1600 x 1200).jpg [ 227.44 KiB | 3922-mal betrachtet ]
CIMG2759 (1600 x 1200).jpg
CIMG2759 (1600 x 1200).jpg [ 278.54 KiB | 3922-mal betrachtet ]

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Verpeilte Austern
BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Mai 2010 22:18 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
Meine Austern wissen überhaupt nicht was sie wollen. Ich hab die Box schräg gestellt, Lüfter nach unten und etwas mehr Frischluft aber es reicht ihnen trotzdem noch nicht :(.

Die erste Welle hatte ich abgeerntet. Das ist nun die 2. Welle.

Als nächstes Versuche ich den Lichteinfall zu verstärken. Vielleicht sind sie auch wegen dem weißen Plastik und der Alufolie irritiert (zu hohe Reflexion :?: ). Sie bekommen nur indirektes Licht.

Alles Gute für Blubb0211s Austern

LG Reblaus

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Mai 2010 22:33 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmmm das mit der Alufolie ist eine gute Idee, nur, hmmm von wo weisst du dann, wo die Primordien erscheinen?

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Mai 2010 22:44 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. November 2009 22:02
Beiträge: 408
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
In die Alufolie hab ich ca. alle 5 cm Löcher mit einer Gabel gestochen. Am stärksten wachsen sie jedoch an den Rändern heraus.

Die Pilze wachsen völlig planlos. Manche Hüte zeigen Richtung Folie und andere nach oben, unten oder von der Folie weg. Deswegen hatte ich überlegt ob das Licht zu diffus ist und besser aus einer bestimmten Richtung kommen sollte.
Die Alu Folie reflektiert sehr stark. Vielleicht denken die Pilze das wäre eine "Lichtquelle". Vielleicht sollte man lieber schwarze Folie nehmen? Momentan bin ich nicht davon überzeugt, dass das mit der Alufolie die beste Idee war.

Am einfachsten wird’s aber sein, wenn ich mein Gewächshaus umstelle, so dass das Licht direkt vom Fenster kommt, dann macht die Reflexion nicht mehr so viel aus. Hoffe ich.

LG Reblaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Freitag, 14. Mai 2010 15:49 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmm kaum eine woche is vergangen, als ich den block getaucht habe, weil er etwas trocken wirkte, fängt er wieder an mit Primos! Hoffe, diesmal klappts.


Dateianhänge:
CIMG2772 (1600 x 1200).jpg
CIMG2772 (1600 x 1200).jpg [ 257.91 KiB | 3899-mal betrachtet ]
CIMG2770 (1600 x 1200).jpg
CIMG2770 (1600 x 1200).jpg [ 290.38 KiB | 3899-mal betrachtet ]

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Sonntag, 16. Mai 2010 16:27 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Neue Austernbilder... HMmm ich war 1 Tag weg und mein Luftbefeuchter ist ausgegangen. Nun mussten die Austern 1 Tag mit 70% Feuchtigkeit auskommen... Hoffentlich werden sie noch gross....


Dateianhänge:
CIMG2781 (1600 x 1200).jpg
CIMG2781 (1600 x 1200).jpg [ 229.36 KiB | 3884-mal betrachtet ]
CIMG2780 (1600 x 1200).jpg
CIMG2780 (1600 x 1200).jpg [ 271.68 KiB | 3884-mal betrachtet ]

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Sonntag, 23. Mai 2010 13:54 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmmm eines, der 3 Austernblöcke, die ich aufgegeben habe und rausgestellt habe, hat heute so ausgesehen!
Leider sind die Fruchtkörper immer noch nicht so gross, wie ich sie will, aber sie sind schon mal ok und lecker :-)


Dateianhänge:
CIMG2808 (1600 x 1200).jpg
CIMG2808 (1600 x 1200).jpg [ 346.13 KiB | 3864-mal betrachtet ]
CIMG2807 (1600 x 1200).jpg
CIMG2807 (1600 x 1200).jpg [ 236.28 KiB | 3864-mal betrachtet ]

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Austern...
BeitragVerfasst: Sonntag, 23. Mai 2010 15:44 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 24. Oktober 2009 17:57
Beiträge: 124
Wohnort: Rosenheim
bei mir sehen die so aus, trotz Belüftung und Licht, bei 80% Luftfeuchte.

Bild

Hab sie jetzt auch rausgestellt.

2 Blöcke leuchte ich jetzt mit einer UV Lampe an. Mal sehen wie die werden.


Kann das vielleicht auch am Substrat liegen??
Das sind reine Stroh-Pellets mit ein wenig Gips.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de