kulturpilz.de
http://kulturpilz.de/

der richtige erntezeitpunkt ???
http://kulturpilz.de/viewtopic.php?f=63&t=752
Seite 1 von 1

Autor:  davidson30 [ Dienstag, 03. Juli 2007 19:14 ]
Betreff des Beitrags:  der richtige erntezeitpunkt ???

hallo

mir stellt sich eine frage ...
wann sollte ich die austern vom stroballen ernten ??
hab zwar die info vom forum das man ernten sollte solange der hut noch nach unten gewölbt ist ... aber das letzte mal hatten die pilze eine bräunlichere farbe .. da hatten sich aber die schnecken schon eine fette mahlzeit geholt .. :cry:

jetzt ist die 2te welle da :D :D .. und jetzt beanspruche ich die pilze für mich !!

wenn ich pilze ernte weiss ich das die trauben wenn sie beschädigt sind , sie nicht mehr weiter wachsen .
gilt das nur für die traube oder für den ganzen strohballen :?: :?: .

und kann ich schon ernten oder soll ich noch warten ??
Bild


Bild


Bild



grüsse

fritz :?: :?:

Autor:  pilz-kultur [ Dienstag, 03. Juli 2007 21:02 ]
Betreff des Beitrags: 

....runter damit Fritz...immer traubenweise ..so wie am Foto is es perfekt u. natürlich gute "Mahlzeit" :D !

Die selbstgezogenen schmecken sowieso am besten :mrgreen: !

Walter

Autor:  davidson30 [ Dienstag, 03. Juli 2007 21:33 ]
Betreff des Beitrags: 

hallo

na dann sind sie gleich nach dem aufstehen gepflückt...
und dann weiss ich auch schon was es morgen zum essen gibt :D

dachte das mit dem pilzfieber wird besser ...
am wochenende hole ich nochmal 20 strohballen weil jetzt weiss ich das es funzt . ...
keine besserung in sicht ...
obwohl bikesaison ist ...



aber nochmal auf die frage zurück ... wie weiss ich das es zeit ist zu ernten ??

(kann ja nicht jedesmal fotos einstellen... )



grüsse

fritz

Autor:  case04 [ Mittwoch, 04. Juli 2007 02:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Hi Fritz,

Zitat:
aber nochmal auf die frage zurück ... wie weiss ich das es zeit ist zu ernten ??



Im Grunde gibt es drei Merkmale, bei deren Auftreten es allerhöchste Zeit wird.

1. Der Hutrand wird flach (wie Du schon sagtest).

2. Der äusserste Hutrand wird dunkel, d.h., es bildet sich eine Art dunkler Randstreifen von ca. 1/2mm Breite.

3. Die ersten und ausgereiftesten Exemplare der Traube beginnen, Sporen auszuschütten.

Der optimale Zeitpunkt wäre kurz vorher, mit etwas Erfahrung bekommt man auch ein Gefühl dafür.

Die Sporenausschüttung sollte unbedingt vermieden werden, da gesundheitsschädlich (manche Personen reagieren allergisch darauf).

Demgegenüber gibt es eigentlich kein "zu früh", wenn Du nicht ganz den äussersten Zeitpunkt erwischst, dann ist lediglich der Ertrag minimal geringer. Auf der anderen Seite sind die Pilze aber in etwas jüngerem Stadium zarter während voll ausgereifte Exemplare insbesondere im Stilbereich etwas zäh sind. Was sich natürlich ebenfalls auf den Ertrag negativ auswirkt, da man dann umso mehr vom Stil rausschneiden muss.


Gruss, Oliver

Autor:  davidson30 [ Mittwoch, 04. Juli 2007 18:13 ]
Betreff des Beitrags: 

hallo


mal ein dickes danke für die antworten ...


hoffe ich kann das noch oft anwenden :)



grüsse

fritz

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/