kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 24. September 2018 08:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Donnerstag, 11. Februar 2010 14:53 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 29. November 2008 09:12
Beiträge: 113
Richtig Fabian,

der Ferulae hat ausgewachsen einen braunen Hut. Der Nebrodensis einen weissen und alle zusammen gehören in die Familie der Kräuterseitlinge.

Und bei mir in der Gegend wächst er in einen wenigen Gegenden. 8) Und auch der Nebrodensis wächst hier an einem bestimmten Ort, nur da bin ich noch nicht hingekommen.

sonnige Grüsse C.J.
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Montag, 05. April 2010 11:55 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 24. Oktober 2009 17:57
Beiträge: 124
Wohnort: Rosenheim
So die Blöcke sind jetzt fertig durchwachsen.( 6 Wochen)
Bild

Bild

Nun hab ich das Problem, dass ich sie nicht zum Fruchten bringe.
Hab sie schon bei 22° und bei 16° aufgestellt. Nichts, keine Primordien. Kälteschock im Kühlschrank hat auch nicht funktioniert.
Jetzt versuch ich den Block trockener werden zu lassen, dann tauchen.
Habt ihr noch Vorchläge???

P.S. Substrat ist einmal Stroh, und einmal Strohpellets+Buchenchipsis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Montag, 05. April 2010 14:10 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmm ich denke, kleie wäre in deinem fall vorteilhaft... versuch doch mal mit einer deckschicht aus torf?

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Montag, 05. April 2010 17:44 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Wie gut die fruchten hängt oft davon ab, wieviel Getreide, Kleie oder andere Zusätze im Substrat sind. Nur Stroh oder Holz wäre zu mager.

Da alle Kräuterseitlinge nicht so einfach sind, würde ich sie draußen vergraben, dünn mit Erde bedecken, feucht halten und abwarten. Das klappt erfahrungsgemäß viel besser.

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Montag, 05. April 2010 20:29 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
joo ich muss sagen, habe zu Hause nen KS Block mit Holzspäne (LINK).
Dachte, der wird nie im Leben fruchten. Hab ihn auf einem Balkon im Karton gecased. Jetzt fruchtet er:
LINK
LINK
LINK
LINK
LINK
LINK
Aber hmm, von mir sollst du das nicht lernen ;) ich habe keine Ahnung von casen, hab irgendwie gecased, nun wächst das zeug von der Seite, statt von oben :-/ hhehehe

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Dienstag, 06. April 2010 16:56 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 24. Oktober 2009 17:57
Beiträge: 124
Wohnort: Rosenheim
so ähnlich hab ichs mit einem Teil des Substrates auch gemacht ;)

Schau ma mal ob was wird. Den anderen Block lass ich noch weiter bei Hoher Luftfeucht im Gewächshaus.

servus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Mittwoch, 07. April 2010 18:12 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
hmmm viel Glück! :-) und wässern, wenn nicht genug feucht :-o

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. April 2010 18:31 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Heute sahen die Pilze so aus :-)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Sind diese schon reif zum Ernten oder können sie noch grösser werden?
Ist es üblich, dass die Zucht vom KS im freien grössere Hüte und dünnere Körper als im Gewächshaus ausbildet?
Was ist den nun optimaler? Ein grösserer Hut, dünnerer Körper, oder kleinerer Hut und dickerer Körper?

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. April 2010 18:50 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hey, die sehen doch toll aus! Die andere Wuchsform wird duch Licht und Frischluft bestimmt. Bei normalen Austern sind die Hüte zarter und leckerer, von daher sind Freilandexemplare etwas besser. Bei den KS besteht da aber meiner Meinung nach kein Unterschied. Ernten solltest du spätestens, wenn der Hutrand waagerect ist.

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. April 2010 20:31 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 03. November 2007 18:16
Beiträge: 133
Wohnort: Zwingen Schweiz
Hey Fabian

sieht super aus gratuliere :!: hast du diese mit Torf abgedeckt?

Wünsche en guete

Gruss Heinz

_________________
Angesteckt vom PI-LZ Virus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. April 2010 21:13 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Jo, Torf. Weiss auch nicht ob das eine Rolle spielt. aber habe gelesen, dass Torf gut dafür geeignet ist.

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: White Elf Pilz, lat. Pleurotus hebrodensis
BeitragVerfasst: Montag, 12. April 2010 20:21 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
So heute hab ich die Dinger geerntet!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ein Portiönchen (etwa 1/6 von der ganzen Ernte) für heute :mrgreen:

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de