kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 13. Dezember 2018 23:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 06. März 2011 21:17 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Hoi zusammen!

Da ich hier einen von China hierher "geschmuggelten" Stamm des White Elf Pilzes (Pleurotus nebrodensis) habe, ich es aber nicht schaffe, ihn zum fruchten zu lassen, möchte ich ihn weitergeben, damit andere Leute daran pröbeln können.
Eines schon mal vorn weg: Der Pilz scheint nicht anspruchsvoll bezüglich des Myzelwachstums zu sein. Er wächst etwa so schnell wie der KS, will jedoch gar nicht gerne fruchten. Ich habe die Blöcke schon warm, kalt aufgestellt, er will einfach nicht fruchten.
Wer also interesse daran hat, darf sich gerne melden. Ich würde das Myzel in Spritzen schicken.

Viele Grüsse

Fabian

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 06. März 2011 21:52 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 210
Hallo
Meine zwei White 11 Blöcke lassen auch noch auf sich warten.
Nicht einmal Schnee hatte sie beeindruckt.
Doch mit einem Glas hatte ich Erfolg,, Drum bin ich noch dran

Bild


infos.. http://www.fungifun.org/mushworld/Oyste ... er-2-3.pdf

Frage ist der Abalone Mushroom ein Pleurotus Cystidiosus
Gruß Dewald


Zuletzt geändert von Dewald am Sonntag, 06. März 2011 23:05, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 06. März 2011 22:06 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
wow nicht schlecht! WEnn du mir verraten könntest, was da im substrat drin ist, wäre ich sehr dankbar!
Viele Grüsse

Fabian

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 06. März 2011 22:23 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 210
Hallo
In dem glas war Wiezen.pur
oder Weizen mit etwas kaffee.Das ganze steril bis der fruchtkörper kahm.

Meine Blöcke sind aus Meiskolben pur mit rund 30%Weizen danach beimpft .
Der andere ....Holz mit rund 100%Weizen beimpft.Vorsorglich wurde alles Sterilisiert
Alles ist (zu) langsam und schneeweis durchwachsen.......Wie gesagt ich warte.
Gruß Dewald


Zuletzt geändert von Dewald am Sonntag, 06. März 2011 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 06. März 2011 22:40 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Pleurotus Ferulae ist der Fenchelseitling, Pleurotus cystidiosus ist der Abalone Pilz und Pleurotus Nebrodensis ist der White Elf. Alles klar? :P

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 06. März 2011 22:53 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 210
blubb0211 hat geschrieben:
Pleurotus Ferulae ist der Fenchelseitling, Pleurotus cystidiosus ist der Abalone Pilz und Pleurotus Nebrodensis ist der White Elf. Alles klar? :P

Dann habe ich den falschen Namen
Gruß Dewald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Montag, 07. März 2011 00:05 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Hmmm ich stimme deiner beschreibung zu. Wenn man aber "Kräuterseitling" sagt, meint man den Kräuterseitling Pleurotus Eryngii var Eryngii, der in fast jedem Supermarkt erhältlich ist.
Wenn du sagst, dass die Arten Ferulae und Nebrodensis zu den Kräuterseitlingen gehören, so bringt das doch ziemlich Verwirrung auf. Denn das könnte man so verstehen, dass die Arten ähnlich zu der im Supermarkt erhältlicher Art ist. Dazu ist aber zu sagen, dass sich die Arten genetisch gesehen wesentlich zu der Supermarktart entscheidet, zumindest der Nebrodensis.
Also ich denke, man sollte den Pilzen trotzdem 3 verschiedene Identitäten geben, auch wenn sie alle an Kräutern schmarotzen :-P
Möchtest du gerne Myzel davon?

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 10. April 2011 11:26 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Ich hab den White Elf erfolgreich zum Fruchten gebracht, in dem ich den Block ganz einfach im Garten begraben habe.
Leider waren die bösen Schnecken schon da.....
Bild
Bild

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Sonntag, 10. April 2011 20:29 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 210
Gratulation :!: :P S Spitze :P
Ist die Deckerde aus Mergel oder Löslehm.
Schade daß die gefräßige Schnecke so schnell war.

Und Ich kämpfe im Keller wieder mit TM.
Der einzige Vorteil, mein W 11 wird noch Verschohnt.

Einer meiner 2 Beutel fängt auch an zu fruchten.
Vieleicht ist die jahreszeit (Klima Feuchte) günstig .
Leider jetzt unten ......im Beutel und wieder im Glas zwischenraum.
Die Bilder sind auf die schnelle leider unscharf.
Bild

Bild

Bild

Bild

Vieleicht könnt ihr doch was erkennen.
Gruß Dewald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Montag, 19. September 2011 22:56 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo zusammen,

hat noch jemand ein wenig Mycel vom chinesischen White Elf übrig? Ein paar durchwachsene Substratkrümel im Druckverschlußbeutel würden völlig ausreichen.

Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Dienstag, 20. September 2011 15:53 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Bin schon versorgt und habe den Thread gleich mal hierher verschoben, auch wenn der White Elf kein echter Kräuterseitling ist.

Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biete White Elf an
BeitragVerfasst: Donnerstag, 26. Januar 2017 00:17 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Mittwoch, 15. Juli 2009 11:30
Beiträge: 506
Hallo zusammen! Nach 6 Jahren bin auch ich wieder zurück in der Pilzzucht. Leider sind meine im Keller gelagerten Myzelien alle eingegangen, weshalb ich hier fragen möchte, ob mein Strain irgendwo noch im Umlauf ist und ob jemand mir evtl. eine Spritze davon schicken könnte. Herzlichen Dank an euch!

_________________
Dr. Dr. med. Petrischalenreiniger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de