kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 20. Juni 2018 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nachtrag zum Kräuterseitling
BeitragVerfasst: Dienstag, 28. März 2006 20:43 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
...eine Kultur habe ich noch etwas stehen lassen , Pilze sind leicht "drüber"..aber alle sehr kompakt...das Besondere...die Kultur/en wuchsen unter permanenter Dauerbeleuchtung....
Bild

...dazu eine Kultur bei einem Bekannten , selber Stamm/Brut...auffällig sind die langen Stiele/kleiner Hut.....
Bild

...natürlich kann auch der CO2 Gehalt eine Rolle gespielt haben...glaube aber eher , dass das Licht hier ausschlaggebend gewesen ist ?

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?


Walter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag, 26. Mai 2006 22:36 
Offline
Foren - Mitglied

Registriert: Donnerstag, 24. März 2005 09:10
Beiträge: 53
Hallo Walter.

Darf ich fragen was für ein Substrat Du für Deine Kräuterseitlinge verwendest? Der Menge an Fruchtkörpern die da zu sehen sind scheint das denen echt gut zu bekommen :)

Gruß
Silver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 28. Mai 2006 19:39 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
:D Buche/Weizenkleie 7:3 :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 29. Mai 2006 08:28 
Offline
Foren - Mitglied

Registriert: Donnerstag, 24. März 2005 09:10
Beiträge: 53
7:3 bezogen auf das Volumen oder das Gewicht? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 29. Mai 2006 11:26 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
7:3 = Gewicht
3:1 = Volumen :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 19. Juni 2006 21:51 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 07. März 2005 20:23
Beiträge: 472
Wohnort: Berka/W
Hallo alle zusammen,

solche Exemplare wachsen jetzt in meinem Keller. :D :D

Bild

Bild

Viele Grüße

Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 20. Juni 2006 07:05 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 20. Februar 2006 10:54
Beiträge: 460
Wohnort: Steinbrunn (Österreich)
Hallo Leute!

@Gerhard:

Solche Teile hab ich noch nie gesehen. Ihr Stamm ist ziemlich mächtig :shock: :shock:


Walter, woher bekommst du deine Buchenspäne? Bräuchte nämlich welche; finde aber nur sehr teure (5€/2kg)... Gibts die nicht billiger?

Vielen Dank!

Liebe Grüße!
Gerald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 20. Juni 2006 20:55 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
@Gerhard : Schönes Gerät ! :shock:

@Gerald : Klar gehts billiger....Buchenspäne hab ich noch einiges gelagert...kannst von mir haben.....60L Sack - 15.- €
:wink:

Servus
Walter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 21. Juni 2006 07:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 20. Februar 2006 10:54
Beiträge: 460
Wohnort: Steinbrunn (Österreich)
Hallo Walter!

Das find ich super! :D Bild :D
Vielen Dank! Sag mir wo und wann ich mir den Sack holen kann! Am besten wäre unter der Woche ab 16.00 Uhr. Da komm ich aus dieser sch... Zivildienstbude (BMI) raus.

...ähm... was ich noch bräuchte... wäre, falls du sowas grad bei der Hand hättest... :? :? etwas Shii-take Mycel oder vielleicht ein Pilz. Meine Shii-Petri is leider kaputt gegangen :( (ausgetrocknet). Und ich Depp hab leider nur eine angelegt gehabt. :( :( ...

Auf jeden Fall nochmal großes Dankeschön! Bild

Liebe Grüße!

Gerald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag, 29. September 2006 07:25 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 20. Februar 2006 10:54
Beiträge: 460
Wohnort: Steinbrunn (Österreich)
Hallo Walter!:D

Gestern war ich bei meiner Oma im Keller, wo ich einen Kulturblock Kräuterseitlinge versenkt hatte. Übrigens bestehend aus deiner Zauberspäne und Weizenkleie. 3:1 in Vol.
Der Keller ist noch ein echter Erdkeller mit einem kleinen ständig offenen Fenster für den Luftaustausch.
Da waren sie!
Kräuterseitlinge in erntereifem Zustand! Supergeil. Heute abend gibt es eine richtige Pilzmahlzeit.
Ein Einzelexemplar ist dabei... ein Riese sag ich euch.
Schmeck schmeck schmeck... :D :D

Grüße!

Geri


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de