kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Dienstag, 25. September 2018 12:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängerfrage - Austernzucht
BeitragVerfasst: Mittwoch, 07. April 2010 20:32 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1343
Wohnort: südburgenland - austria
hallo


zu deinen körnerbrutversuchen zurückzukommen ... mit was hast du beimpft ??

mit pappe vom klonversuch ??


das sollte in der regel auch nicht funzen ...

körner sollten auf alle fälle mit sterilen ausgangsmaterial beimpft werden ... dazu eignen sich agarstückchen von der petrischale oder myzelspritzen .


sonst bringt das ganze sterilisieren und sabere arbeiten nichts ..


wenn du mit sauberen material auf die körner gehst... sollte schon mal ein grosser schritt zur eigenen brut gemacht sein ... wenn du es dann noch schaffst die säckchen sauber in einer impfkiste zu beimpfen ... ist es schon fast vollbracht ;).

wenn dann immer noch kontis auftreten sollten dann solltest du dir um deine ddkt-zeiten sorgen machen ... ich denke das du sie gut gedämpft hast ... nur gleich die konti mit den unsterilen karton eingebracht hast .

... also auf und agar kochen ... in ein gurkenglas oder ähnlichen eine dünne schicht 5mm einfüllen deckel und alufolie darüber und in den ddkt damit... 20min nach dem beginn des zischens sollten reichen ... besser du machst gleich mehrere ansätze ... einen lässt du unberührt als kontrolle ... bei den anderen gibst du ein ganz kleines stück vom karton hinein ... wenn sich myzel ohne schimmel und anderer kontis zeigt dann am besten ein kleines stück von der fressfront auf ein neues gurkenglas mit agar übertragen ... wenn das dann immer noch weiss und ohne konti bleibt kannst du mit diesen agarstückchen neue körnertütchen .. (besser brutgläser die mit alufolie überdeckt werden ) beimpfen ... das sollte ein guter anfang sein ... natürlich kannst du anstelle der gurkengläser auch petrischalen nehmen :).

ps: zum rausnehmen der agarstückchen reicht schon ein tafelmesser das du in alufolie einwickelst und mit in den ddkt steckst... auch 30 min im backrohr bei 220°c sollten dein messer sauber machen ... aber auch da solltest du die folie verwenden ... diese nimmst du erst in der impfkiste welche du mit desi-mitteln gereinigt hast aus der alufolie ... auch von denen machst du gleich besser mehr ... einmal am rand oder wo anders angekommen mit dem messer und schon solltest du es tauschen .

so könnte es dann sein das du dir saubere körnerbrut bastelst ...





gut kulturpilz

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de