kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 20. August 2018 06:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Turbo Rosenseitling
BeitragVerfasst: Mittwoch, 07. März 2012 14:48 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 01. Mai 2006 19:17
Beiträge: 333
Wohnort: Wuppertal
Ich hatte so mitte Febuar rund 1L Rosenseitlingbrut bestellt gehabt mit dem ich am 18. 2. dann einen 1,5L Beutel mit Buchenhäcksel und 6 Brutgläser angesetzt hatte.
Ein Glas bekam leider recht schnell Konies und wurde entsorgt. Bei den anderen konnte ich ein rasches und gründliches Durchwachsen feststellen.

Bei einer Kontrolle am 4.3. !?! Entdeckte ich bei dem Beutel kleine rosa Punkte an den Stellen wo ich Luftlöcher reingepiekst hatte. Darauf habe ich den Beutel vorsichtig entfernt und den Ballen in mein Pilzaquarium gestellt.

Bild


Heute, nur 3 Tage später sieht der schon sooo aus. :mrgreen:

Bild

Bild

Ich habe einen Beutel von der Größe noch nie so schnell durchwachsen und fruchten sehen. Der hat ja wirklich den Turbo eingelegt oder ist das normal bei dem?
Selbst in den Gläsern wollen die schon fruchten. :shock:

Bild

Das will ich aber noch nicht weil ich den noch weiter füttern will für neue Beutel und für Dübel für Stämme im Garten.

Die Pilze sind nun zwischen 3 - 5 cm breit, stehen hell und warm in dem Aquarium auf der Küchenfensterbank. Abgedeckt mit zwei Glasscheiben die ich zum lüften auseinander schiebe. Werden die noch größer oder sollte ich die bald schon ernten?
So groß wie Austern werden die ja nicht.

Gruß
Roland

_________________
Pils kann man nicht klonen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Rosenseitling
BeitragVerfasst: Mittwoch, 07. März 2012 15:36 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo Roland,

ich würde die jetzt ernten. Sie würden zwar noch ein wenig weiterwachsen und sich flacher ausbreiten, fangen dabei aber rechts und links vom Stiel an, weiß oder braun und matschig zu werden, sowie fischig zu riechen.

Daß die es sehr eilig haben, ist normal. Leider sind sie nicht ganz so schimmelresistent wie andere Austern, daher lasse ich sie lieber im Beutel durch Löcher fruchten. Etwas mehr Frischluft würde deinen gut tun, dabei mußt du aber auf Trauermücken achten.

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de