kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 19. November 2018 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rosenseitlinge im Plastiksack
BeitragVerfasst: Mittwoch, 31. Juli 2013 13:52 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
Hallo liebe Pilzfreunde :!:

Vor ca drei Wochen habe ich Körnerbrut vom RS mit Buchenspäne gefüttert. 1l Körnerbrut auf 25l Späne. Die Späne hatte ich über Nacht in handwarmes Wasser getränkt und am nächsten Tag ca vier Stunden abtropfen lassen. Im Plastiksack schichtweise eingefüllt und aufgehängt. Damit sich am Boden kein Restwasser sammeln kann habe ich einige Löcher mit einen abgebrannten Schraubendreher reingemacht. Mit einer Stricknadel noch den sack für Gasaustausch gelocht und mit einem schwarzen Müllsack abgehängt. Mittlerweile wachsen die RS aus den Entwässerungslöchern :!: :shock:

Dateianhang:
Rose1.jpg
Rose1.jpg [ 75.13 KiB | 3931-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Rose2.jpg
Rose2.jpg [ 66.23 KiB | 3931-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rosenseitlinge im Plastiksack
BeitragVerfasst: Mittwoch, 31. Juli 2013 15:37 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Mittwoch, 25. Juli 2012 12:28
Beiträge: 113
Welchen Plastiksack hast du den benutzt Wieviel liter wo gekauft.
Sieht sehr gut aus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rosenseitlinge im Plastiksack
BeitragVerfasst: Donnerstag, 01. August 2013 08:31 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
hi thomasmuc! Ich sende dir eine PN.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rosenseitlinge im Plastiksack
BeitragVerfasst: Donnerstag, 01. August 2013 20:19 
Offline
Neuling

Registriert: Samstag, 26. Januar 2013 23:14
Beiträge: 42
Heute, nur vier Tage später hatte ich eine Ernte von 520g. Ich bin schwer beeindruckt wie schnell die wachsen :!: :)
Ich hoffe, sie schmecken so gut wie sie aussehen :shock:

Dateianhang:
RS1.jpg
RS1.jpg [ 120.22 KiB | 3897-mal betrachtet ]

Dateianhang:
RS2.jpg
RS2.jpg [ 116.51 KiB | 3897-mal betrachtet ]

Dateianhang:
RS3.jpg
RS3.jpg [ 110.61 KiB | 3897-mal betrachtet ]

Dateianhang:
RS4.jpg
RS4.jpg [ 109.03 KiB | 3897-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rosenseitlinge im Plastiksack
BeitragVerfasst: Montag, 29. September 2014 14:07 
Offline
Neuling

Registriert: Mittwoch, 23. Januar 2013 15:25
Beiträge: 29
Hallo,

so wie du das gemacht hast, hab ich das auch vor: ich habe keine Fruchtungskammer, als Substitut soll wie bei dir ein über den eigentl. Substratbeutel gestülpter Plastiksack dienen!

Wie empfandes du denn den Geschmack?

In welchem Baumarkt hast du die Buchenbriketts gekauft?

Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de