kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 15. Dezember 2018 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fertigkultur Shiitake weitervermehren?
BeitragVerfasst: Samstag, 18. April 2009 16:45 
Offline
Neuling

Registriert: Freitag, 13. Februar 2009 14:42
Beiträge: 7
Wohnort: Lichtenfels
Hallo Leute,

kann man eine neue Fertigkultur weitervermehren?

Ich suche schon einige Zeit hier im Forum, konnte aber noch nichts passendes finden.

Mein Gedanke ist, wenn ich ein Teil (oder mehrere) herausbreche,
in Gläser mit Substrat (welches???) gebe......
oder so ähnlich???

Gibt es evtl. schon eine Anleitung für so einen Fall?

Mein Ziel wäre es, eine Pilzbrut herzustellen um ein paar Stämme zu beimpfen.

Ich freue mich über jede Antwort.

_________________
Gruß aus Oberfranken

Alfons


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag, 18. April 2009 21:04 
Offline
Foren - Mitglied

Registriert: Montag, 03. November 2008 20:54
Beiträge: 65
Hallo!

Ich hatte die selbe Idee, mit einer Fertig-Shi-Kultur von H*.

3x steril, Stückchen auf Agar, Ergebnis Schimmel.
2x, unsteril auf Karton, Kein Wachstum,
1x, unsteril auf fermentierte Weizenkörner, wächst, aber sehr langsam
1x, unsteril auf Stroh, Kein Wachstum
1x, unsteril auf Chipsi, wächst langsam aber gut ein.
Noch ein Tip:
Stell die Fertigkultur auf feuchten Karton, das Mycel wächst dann in den Karton ein und du hast Material für weitere Versuche ohne die Kultur zu beschädigen.

mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag, 18. April 2009 23:53 
Offline
Foren - Mitglied

Registriert: Donnerstag, 16. April 2009 21:32
Beiträge: 69
Das ist ja lustig, ich plage mich seit drei, vier Tagen mit dem gleichen Gedanken.

Meine Kulturen sind von Edelpilzzucht Breckmann.

Das mit dem Karton mach ich auch, gleich morgen, die Idee ist klasse.

Ich hab mir dort auch Reishi geholt - bei dem probiere ich es auch gleich, kann ja nciht schaden.

Ich würde halt sehr gerne wissen, was die da als Substrat verwenden, denn man sieht ja gar nicht, was es sein könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 19. April 2009 20:17 
Offline
Foren - Mitglied

Registriert: Montag, 03. November 2008 20:54
Beiträge: 65
Hallo!
Wenn man die Kultur auf feuchten Karton stellt, schaut das dann etwa so aus, das ist Limonenseitling.
Probiert habe ich es mit Shi, Piopino, Auster und Limone, also alles Arten die auf Holz/Stroh wachsen. In dem Fall wie am Bild einfach die Kultur runternehmen, und mit dem Karton weitervermehren.

mfg
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 20. April 2009 08:14 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Oktober 2008 09:49
Beiträge: 401
Wohnort: Sosa, Sachsen
Hallo zusammen

diese Frage hatte ich mir auch mal gestellt. Ich habe die Substratblöcke auf Stämme gestellt. Und da ist der Pilz dann reingewachsen. Es sieht auch derzeit so aus, als kommen bald Pilze (Shiis) von diesen Stämme. Einer im Forum hat auch ne Tonne genommen, ein paar Blöcke rein, stämme drauf und oben den Rest der Blöcke drauf. Das hat bei ihm auch geklappt.

Es gibt auch ein Thema, wo einer gut beschrieben hat wie man Shiis bedingt steriel weiterzieht. Gläser mit Holzschnipsel im Schnellkochtopf. Einen Pilz nehmen, Stiel zerreisen, eine kleine Ecke rausschneiden und zügig in das leicht geöffnete Glas. Finde die genau Anleitung nur jetzt so schnell nicht. Hat aber bei mir schon gut funktioniert.

_________________
SchwammeRulz the World


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fertigkultur Shiitake weitervermehren?
BeitragVerfasst: Dienstag, 29. Oktober 2013 11:55 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag, 18. April 2013 09:56
Beiträge: 8
Wohnort: Basel
coole Idee versuch ich mal.

Gruss
Markus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de