kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 15. Dezember 2018 05:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 28. Mai 2008 09:18 
Offline
Foren - Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 14. Februar 2008 13:46
Beiträge: 57
Wohnort: dortmund
moin moin carsten ;-)

also ich habe körnerbrut genommen, hälfte hälfte :) also hab roggen und halb weizen.....aber das dauert leider ziemlich lange bis es durchwächst......ich werde dein tip doch mal testen müssen......körner und stroh mischen ......... ich werd berichten wenn sich was neues tut ;-)

gruss, jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 01. Juni 2008 07:56 
Offline
Foren - Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 14. Februar 2008 13:46
Beiträge: 57
Wohnort: dortmund
morgen leute :(

meine champis wollen irgendwie nicht wachsen und ich frage mich ob ich einen fehler mache....habe das wässern nun eingestellt .

oder bin ich einfach nur zu ungeduldig ?

gruss jürgen

ps.: die sind genauso gross wie vor ein paar tagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 01. Juni 2008 12:19 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Willkommen im Club. Meine sind auch alle stehengeblieben. Nachdem einige kaffeebraune Flecken entwickelten, habe ich diese lieber entfernt. Inzwischen sind ein paar kleine Nachzügler erschienen. Mal sehen, ob die es schaffen, wenn ich kein Wasser mehr draufsprühe...


Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 01. Juni 2008 12:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1343
Wohnort: südburgenland - austria
hallo


bei meinen fertigkulturen hatte ich eine anleitung dabei ...

dort stand auch drinnen das man primos nicht besprühen soll ...

zuviel wasser ist für die champis auch nicht gut ...

was noch sein könnte ist das die fruchtung nur von der brut ausgeht und dann die substratmenge beschränkt ist ...

frage jetzt das gleich das ich damals bei meinen versuchen auch gefragt wurde .... ist das myzel in den kompost eingewachsen ??

habt ihr die abdeckerde gleich rauf getan ?? oder erst den kompost einigermaßen durchwachsen lassen ??




gut kulturpilz

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag, 01. Juni 2008 18:14 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hi,


Fruchtung aus der Brut kann ich ausschließen, waren ja nur ein paar Körner ganz unten im Substrat. Das wurde auch gut durchwachsen, es war bloß kein Kompost, sondern ein wildes Gemisch aus Stroh, Luzerne, Kaffeesatz, Holzspänen und diversen Kontis. Ein Bild des durchwachsenen Substrats hatte ich hier gepostet. Als das Mycel überall durch war und in die Luft wachsen wollte, kam die Deckerde (mit viel Kalk) drauf und wurde rasend schnell besiedelt.

Inzwischen habe ich auch Infos gefunden, daß sich bei zu hoher Feuchtigkeit Pseudomonas-Bakterien aus der Deckerde über die Pilze hermachen ('Bacterial Blotch' oder 'Brown Blotch'). Das wird's wohl gewesen sein.


Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 02. Juni 2008 06:07 
Offline
Foren - Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 14. Februar 2008 13:46
Beiträge: 57
Wohnort: dortmund
morgen ihr zwei von der tankstelle :P

also die wachsen extrem langsam meine ich.....also unnormal langsam.
ich werde aber alles so lassen wie es ist nur das ich nun nicht mehr giesse.

ich hatte sofort alles mit abdeckerde bedeckt....es bilden sich immer noch kleine champis aber die wollen nicht wachsen :( nach meinen berechnungen müssten die champis in ca 6-7 monaten relativ gross sein ^^

aber wir haben ja zeit gelle ? ;-)

gruss jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag, 02. Juni 2008 11:48 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Na dann können wir ja zu Weihnachten die ersten ernten. :D

Bei den jetzigen Temperaturen rechne ich auch nicht wirklich mit einer üppigen Ernte. Werde bis zum Herbst weiter Mycel vermehren und es dann draußen in Kübeln und Kästen vergraben. Das sollte besser funktionieren.


Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag, 13. Juni 2008 11:55 
Offline
Foren - Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 14. Februar 2008 13:46
Beiträge: 57
Wohnort: dortmund
hallo leute 8)

also langsam (aber sehr sehr langsam) tut sich was bei meinen campis :D
sie wachsen, zwar langsam aber was solls. hier mal 2 wie immer unscharfe bilder ;-)

Bild

Bild


gruss, jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 19. Juni 2008 18:28 
Offline
Foren - Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 14. Februar 2008 13:46
Beiträge: 57
Wohnort: dortmund
hoi leute,

das ist leider mein einzigster selbstgezüchteter champi bis jetzt :(
okay er ist relativ gross aber dafür keine einzige trauermücke im gewächshaus, vielleicht liegt es am scharfen kanickelmist ? ;-)

Bild

gruss, jürgen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 19. Juni 2008 22:53 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
Der erste selbstgezüchtete Pilz schmeckt dafür aber immer am besten. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag, 20. Juni 2008 00:43 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Eben. Das ist wie mit den Tomaten... :D

Jürgen, es ist doch toll, daß du in kurzer Zeit so weit gekommen bist, schließlich sind die Champis recht schwierige Pilze. Und der eine ist ja nur der Anfang, bei dem jetzigen Wetter kommen da bestimmt bald noch mehr.


Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de