kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Sonntag, 21. Januar 2018 03:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flamingos bitter?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 19. Juni 2013 21:55 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013 21:28
Beiträge: 23
Servus,

habe meine ersten Flamingos verkostet. Jung geerntet. Duft war angenehm fein pilzig. Also weit weg von fischig oder sonstwas unangenehmes. Einfach in Butter heiß angebraten bis die Ränder knusprig bzw. gut angebräunt waren und mit einer Priese Salz abgeschmeckt. Mehr nicht, da ich den Geschmack nicht verfälschen wollte. Aroma ist schon ziemlich gut, pilzig-nussig. Aber leider auch ziemlich bitter. An was kann das liegen oder ist es gar Flamingo typisch?

Grüße,
Naglfar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flamingos bitter?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 19. Juni 2013 22:45 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 208
Tip:
Ersetze beim anbraten die Butter durch Butterschmalz .
genauso mit Salz würzen ..u.s.w............und e.v. mit Sahne übergiesen.

Gruß Dewald


Zuletzt geändert von Dewald am Mittwoch, 19. Juni 2013 23:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flamingos bitter?
BeitragVerfasst: Mittwoch, 19. Juni 2013 23:04 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013 21:28
Beiträge: 23
Hi,
klingt fast so als wäre es normal, dass der Flamingo etwas bitter ist. Butterschmalz verwende ich eigentlich nicht zum kochen. Wenn Butter, dann richtige Butter. Butterschmalz hat irgendwie ein komisches Aroma. Mag ich nicht und meine Frau erst recht nicht. Aber man kann ja neutrales Pflanzenöl verwenden.
Das mit der Sahne muss dann wohl sein um das bittere etwas in den Griff zu bekommen. Probier ich bei der nächsten Erntewelle..

Danke für den Hinweis!

Grüße,
Naglfar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flamingos bitter?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 20. Juni 2013 05:40 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2009 15:05
Beiträge: 208
Hallo
Probiers einfach mal aus.Es schmeckt anders. Butterschmalz ist auch "richtige Butter"
Butterschmalz hat einen anderen Temperaturbereich, und ist zum Anbraten.Waser u.s.w.fehlt http://de.wikipedia.org/wiki/Butterschmalz
Eigentlich ist dies eine Frage für eine gute Köchin /Koch :)
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flamingos bitter?
BeitragVerfasst: Donnerstag, 20. Juni 2013 22:34 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013 21:28
Beiträge: 23
:lol: Danke! Ich weiß was Butterschmalz ist. Ich bin bei uns der Koch. Doch trotzdem schmecke ich einen Unterschied zwischen Butter und Butterschmalz.
Habe übrigens vorhin Ulmenseitlinge in Pflanzenöl angebraten, gesalzen und mit Sahne abgelöscht. War fein. Gleiches werde ich mit den Flamingos probieren.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de