kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 17. Oktober 2018 15:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schopftintlinge
BeitragVerfasst: Mittwoch, 15. Oktober 2008 19:45 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Oktober 2008 09:49
Beiträge: 401
Wohnort: Sosa, Sachsen
Hallo Leute

Ist mein erster Eintrag.
Hab in diesem Forum bissel gelesen und heute gleich mal Schopftintlinge auf Pappe geklont. Also ob was wird weiß ich jetzt noch nicht. Außerdem hab ich auch die Methode mit dem über Substraderde aufhängen und abtinten lassen probiert. Er ist auch schon fast zerlaufen. Bin mal gepannt ob das was wird. Allerdings muß ich dazusagen, das ich auch alles unsteriel gemacht habe, weil ich sonst noch keine Möglichkeiten hab es anders zu tun. Aber kann ja auch funktionieren.

Schwamme Rulz the World


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 15. Oktober 2008 22:44 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo und willkommen!


Das unsterile Klonen vom Schopftintling sollte eigentlich gut klappen. Ich hatte neulich die unteren Enden von Pilzstielen auf Pappe und befeuchtete Strohpellets gelegt. Nach einer Woche war aus allen Stücken schon ordentlich Mycel gewachsen.


Grüße, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 16. Oktober 2008 15:09 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Oktober 2008 09:49
Beiträge: 401
Wohnort: Sosa, Sachsen
Hallo

ich hoffe es klappt auch bei mir. Schopftintlinge wachsen bei uns ja auch so, aber man findet sie oft zu spät. So könnte man vielleicht doch mal paar essen. 8)
Einen hab ich ja auchgehangen und der ist auch gut zerlaufen. Ist fast nix mehr davon übrig. Jetzt muß es nur noch wachsen.

Hab übrigens auch nochwas anderes probiert. Hatte mir vor kurzen, als ich damit angefangen hab, einen Fertigsubstratblock mit Shiitake gekauft, und ihn einfach auf Birkenholzstämmen gestellt. Die natürlich vorher gewässert. Und er ist hineingewachsen. Ob ich die Stämme zum fruchten bringe muß ich erst noch sehen. Aber so wie ich hier gelesen hab, werde ich sowas nicht extrem lange machen können, weil der Pilz degeneriert. Ich frage mich nur wie es dann in der Natur ist, hab letztens von dem größten Pilz der Welt gesehen, in Amerika, ein Hallimasch, der wohl 9km2 groß ich, ca. 2400 Jahre und ca 600 to wiegen soll. Der ist ja auch immer weiter gewachsen. Oder sollte der auch degenieriert sein?

SchwammeRulz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag, 17. Oktober 2008 08:12 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. November 2007 13:29
Beiträge: 351
Wohnort: Althofen, Österreich
Hallo!

Natürlich funktioniert das mit den Stämmen.
Hatten wir übrigens schon mal so ähnlich:
Ich bin ein Link; Klich mich, ich brauch das! :lol:

Gruß,
Hary


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag, 18. Oktober 2008 13:43 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Oktober 2008 09:49
Beiträge: 401
Wohnort: Sosa, Sachsen
Hey

das ist ja interessant. Aber wieso auch nicht. Der Pilz will ja weiterwachsen und nimmt sicher alles was er kriegen kann wenn der Block verbraucht ist. Hatte mit auch nochmal Holz versorgt. Aber das hat heftigst angefangen zu schimmeln. Das war wohl noch zu frisch (3 Wochen). Werds noch bissel liegen lassen und nochmal versuchen. Die Schimmelstellen hab ich weggeschnitten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de