kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Montag, 18. Dezember 2017 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 11:42 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 17. November 2010 13:26
Beiträge: 40
Wohnort: FRG
Guten Morgen Leute

seit Oktober steht ein Plastikeimer mit Winterauster im Keller rum bei 9°C trocken. er hat im Herbst ausgiebig gefruchtet. Mitte Febr. habe ich den Eimer nun ins Gästezimmer bei 15° zu allen anderen Kulturansätzen gestellt und leicht angefeuchtet. vorgestern erschienen 2 winzige braune Knospen, heute = nach 2 Tagen stehen Pilze im Eimer.
Dateianhang:
DSC02175.JPG
DSC02175.JPG [ 273.65 KiB | 3083-mal betrachtet ]

es sind aber bestimmt keine Austern, ich vermute eher Braunkappen. Stiel silbrig geschuppt, faserig, am Ansatz weiß, 12cm hoch, Hut dunkelbraun trocken, glatt, nicht klebrig, 7cm , Lamellen schneeweiß.
Dateianhang:
DSC02176.JPG
DSC02176.JPG [ 394.8 KiB | 3083-mal betrachtet ]


den Braunkappen-Pilz habe ich sowohl im Gartenbeet und auch letztes Jahr in einem Eimer im Keller stehen gehabt, es kann also durchaus sein, dass minimales Mycel oder Brut oder beimpftes Substrat rübergeflogen ist.

Frage: Ist meine Annahme richtig, Wo bleibt aber der eigentliche Winterauster ?

_________________
Grüsse vom Bayerwald , Karlhanns


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 13:53 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 03. November 2006 17:11
Beiträge: 1139
Wohnort: Hamburg :-( ....aber nur zeitweise
:lol:
AAAALLLLES FALSCH

:mrgreen:

das könnten rehbraune dachpilze sein...

riech mal dran... riecht wie rettich und schmeckt auch so

Alex

_________________
"Unwissenheit schützt vorm sterben nicht.... !!!"

Pilzsachverständiger DGfM

PS: Keine Gewähr auf Ferndiagnosen!

http://www.pilzverein-rehna.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 16:31 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 17. November 2010 13:26
Beiträge: 40
Wohnort: FRG
Das-Pilzimperium hat geschrieben:
:lol:
AAAALLLLES FALSCH
:mrgreen:
das könnte rehbraune dachpilze sein...
riech mal dran... riecht wie rettich und schmeckt auch so
Alex


Grüss dich, danke aber...

wie kommt der in meinen Keller? - der Eimer war definitiv noch nie draussen.

er riecht nach Austerart, nix Rettichähnliches oder irgendeine Schärfe, schmeckt neutral.
der Stiel lässt sich leicht quer schneiden ist schön frisch und saftig. nunja er kommt heute abend in die Milzmischung. wird hoffentlich nichts giftiges sein.

_________________
Grüsse vom Bayerwald , Karlhanns


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 18:25 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 30. Oktober 2011 14:24
Beiträge: 146
Wohnort: Rheinland-Pfalz
du isst einen Pilz den du nicht kennst ??
Na dann .... wohl bekomms !!

_________________
Man muss nicht alles wissen aber man sollte wissen wo man es nachlesen kann !
Fragen hilft auch manchmal ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 18:27 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 08. Januar 2012 19:03
Beiträge: 39
Wohnort: Wr.Neustadt
anbrodi hat geschrieben:
du isst einen Pilz den du nicht kennst ??
Na dann .... wohl bekomms !!


"Suizidgefährdeter Pionier der Lebensmitteldiagnostik" nennt man das in der Fachsprache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 18:27 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo,

ich würde auf Mycel in der Deckerde oder Sporen tippen. Braunkappen sind das keinesfalls!

nemo hat geschrieben:
nunja er kommt heute abend in die Milzmischung. wird hoffentlich nichts giftiges sein.
Ähm, klingt wie die letzten Worte des Pilzsammlers... Alex schrieb, es KÖNNTEN Rehbraune Dachpilze sein. Bevor die nicht sicher bestimmt sind, riskierst du dein Leben und womöglich das von anderen, also denk bitte nicht mal an so was!

Bei Pluteus cervinus reichen die Lamellen nicht ganz bis zum Stiel, schau doch mal nach. Wegen dem Rettichgeruch kannst du z.B. die Huthaut abziehen und draufrumkratzen. Es sollte dann schwach an Rettich erinnern, manchmal nimmt man das aber gar nicht wahr. Leg auch mal einen Hut über Nacht auf Alufolie. Die Sporenfarbe ist irgendwas zwischen Rosa und Oker.

Dein Austernmycel ist zumindest im oberen Bereich abgestorben.

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 18:46 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 30. Oktober 2011 14:24
Beiträge: 146
Wohnort: Rheinland-Pfalz
"Suizidgefährdeter Pionier der Lebensmitteldiagnostik"
Besser kann man das nicht ausdrücken !! :lol: :lol:

_________________
Man muss nicht alles wissen aber man sollte wissen wo man es nachlesen kann !
Fragen hilft auch manchmal ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Sonntag, 11. März 2012 22:08 
Offline
Pilzfreund

Registriert: Mittwoch, 07. September 2011 08:41
Beiträge: 99
Wohnort: Soest, NRW
anbrodi hat geschrieben:
"Suizidgefährdeter Pionier der Lebensmitteldiagnostik"
Besser kann man das nicht ausdrücken !! :lol: :lol:

Doch kann man:
"Unwissenheit schützt vorm sterben nicht.... !!!"
... geklaut beim Imperium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Montag, 12. März 2012 10:13 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 17. November 2010 13:26
Beiträge: 40
Wohnort: FRG
Holzwurm hat geschrieben:
anbrodi hat geschrieben:
"Suizidgefährdeter Pionier der Lebensmitteldiagnostik"
Besser kann man das nicht ausdrücken !! :lol: :lol:

Doch kann man:
"Unwissenheit schützt vorm sterben nicht.... !!!"
... geklaut beim Imperium


hallo,
ich bin noch unter den lebenden.
danke für die Besorgnis. und Anteilnahmen.

die Lamellen sind heute morgen leicht hellrosa eingefärbt.
die Lamellen sind eigenständig , oder frei, lediglich das weisse Fleisch des Hutes hält das ganze zusammen., da wohl der Pilz noch jung ist, könnte der Rettichgeruch/Geschmack noch unterentwickelt sein.

nun kommt alles in den Biomüll. Siuzidgefährdet bin ich noch nicht.

d

_________________
Grüsse vom Bayerwald , Karlhanns


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Montag, 12. März 2012 11:38 
Offline
Pilzfreak

Registriert: Sonntag, 30. Oktober 2011 14:24
Beiträge: 146
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Juhuuuu ... !!
Ein erretteter !!!

_________________
Man muss nicht alles wissen aber man sollte wissen wo man es nachlesen kann !
Fragen hilft auch manchmal ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Montag, 12. März 2012 12:29 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag, 08. Januar 2012 19:03
Beiträge: 39
Wohnort: Wr.Neustadt
anbrodi hat geschrieben:
Juhuuuu ... !!
Ein erretteter !!!


Ehre sei den Ori! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Irrläufer
BeitragVerfasst: Montag, 12. März 2012 20:46 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
UglyRasputin hat geschrieben:
Ehre sei den Ori! :D
Immer schön im Buch des Ursprungs lesen... :wink:

@Nemo
Freut mich, daß nichts weiter passiert ist! Beachte bei zukünftigen Bestimmungsfragen bitte auch diesen Thread:
viewtopic.php?f=30&t=2245

Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de