kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Freitag, 19. Oktober 2018 10:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eigenartiger Gano !!!!
BeitragVerfasst: Dienstag, 06. Dezember 2005 18:28 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
..gerade abgelichtet....sieht doch optisch aus...... :shock:

Bild
Bild
Bild
Bild


Walter :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 06. Dezember 2005 21:49 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Sonntag, 10. Oktober 2004 16:01
Beiträge: 557
Wohnort: Kaarst
Ich kann damit gerade gar nix anfangen aber er sieht toll aus!

_________________
Meine Homepage: www.aquaristik-line.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 08. Dezember 2005 20:29 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 07. März 2005 20:23
Beiträge: 472
Wohnort: Berka/W
Hallo Walter,

sehen ja toll aus deine Ganoderma.
Der „Schmarotzer“ könnte der gleiche sein der auch meine Shiitake- Kulturen befallen hat.
Wo hast du dir den eingefangen?

Liebe Grüße

Gerhard

P.S. Hatte eine Woche kein Zugang zum Internet, heute íst alles wieder i.O.
Die Petris sind fast alle durchgewachsen :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 08. Dezember 2005 22:26 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
Hallo Gerhard,

da bist Du ja endlich ! :D

..also ich glaube nicht an einen Schmarotzer , die Kultur steht bei gut23°C in einer Plastikbox.... fast 0 Luftaustausch...extrem viel CO2 !!!!

Schau noch mal wie eigenartig...
Bild

...der dünne Hals/Ansatz..danach sollte es eigentlich im typischen Gano-Farbenspiel weiter gehen...also ältere Zonen schon ganz dunkel..heller..dann gelblich u. neue Wachstumszonen in weiß :!:

Es sieht so aus...als würde der Bursche sich von oben nach unten entwickeln :shock: ...eigenartig , werde weiter beobachten ! :lol:

Lieben Gruß aus Wien
Walter

PS: ...freu mich schon auf die neuen Kulturen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 13. Dezember 2005 21:33 
Offline
Ehren - Member

Registriert: Montag, 07. März 2005 20:23
Beiträge: 472
Wohnort: Berka/W
Hallo Walter und Pilzzüchter,

hattet ihr das auch schon mal :?: :?:

Bild

Bei 2-5°C( ¾ Jahr) im Kühlschrank fruktifiziert und knochentrocken. :o :shock:
Was meint ihr, ist der tot :?:

Liebe Grüße

geer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Dezember 2005 21:23 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
Hallo Gerhard ,

...der FK wird wohl nicht mehr anspringen....aber beim Mycel kann ich mir gut vorstellen , dass es noch aktiv ist ! :D



Servus aus Wien
Walter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch, 18. Januar 2006 21:37 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
...der Sonderling wächst brav weiter u. wird immer eigenartiger....Bild schon paar Tage alt :shock:

Bild


Walter :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag, 20. Januar 2006 21:34 
Offline
Pilzfreak
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 11. November 2005 19:35
Beiträge: 149
Wohnort: Izmir / TR
Hallo Walter,
Dein "Sonderling" kommt mir wie Micogone perniciosa vor, was meinst Du?
:cry: apel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag, 21. Januar 2006 11:26 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 18. September 2005 16:39
Beiträge: 571
Wohnort: Wien
Hallo Apel ,

...so schnell kanns gehen...gestern mußte ich den Ganoderma für tot erklären :( :( :( ...gut , daß ich vorher noch einen Satz Aufnahmen gemacht habe ..trotzdem :?

Den Übeltäter kenne ich....an einen Befall durch die Weichfäule mag ich nicht glauben...schreibe dieses eigenartige Wachstum nur den Kultivierungsbedingungen zu !
...falls Du Tintlingsleser bist...im letzten Tintling auf Seite 80 "Unterirdischer Geweihpilz aus Mecklenburg-Vorpommern".....ein interessanter Beitrag über einen Ganoderma mit eigenartiger Wuchsform der in einem Schacht wuchs.....die gezeigten Fruchtkörper sehen den meinen sehr ähnlich !!! 8)


Servus

Walter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de