kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 19. Juli 2018 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reishi-Sporen wollen nicht keimen
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Februar 2008 01:02 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
Hallo,

Habe hier einen Print von Ganoderma lucidum (beschriftet mit August 2006) rumfliegen.
Jetzt schon wiederholt etliche Petris mit MEA-Agar/MEA-Holzsud-Agar beimpft - und es tut sich nix. Temps liegen bei 27`C. Kann es sein das Reishisporen länger brauchen bis das sie keimen? Hab einige Petris sogar schon bis zum einschrumpfen stehen gehabt und es ist nichts gewachsen. Die anderen wurden zur Kontrolle mit Sporen einer anderen Pilzsorte nachgeimpft und die wuchsen.
Kann es sein das dieser Print nicht mehr taugt oder nie getaugt hat?
Wollte endlich mal auch einen Reishi wachsen lassen... :roll:

Gruß
Jinx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Februar 2008 11:53 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Beiträge: 2661
Wohnort: Berlin
Hallo,


mit Ganoderma-Sporen habe ich leider noch keine Erfahrung. Habe bloß mal auf shroomery gelesen, daß sie einfach sein sollen, aber auch oft stark kontaminiert.

Bzgl. Sporen, Haltbarkeit, Keimruhe und deren Überwindung googele ich öfter mal nach Infos. Es scheint es von Art zu Art unterschiedlich zu sein. Manchmal wird beschrieben, daß sich bestimmte Sporen bei Zimmertemperatur nur Wochen halten. Andere male heißt es, daß der Zusatz von Aktivkohle (Zoogeschäft->Aquarienfilter, 1 TL in die Agar-Mischung) oder ein Temperaturschock (30 min bei 40°C) helfen kann, die Keimruhe zu überwinden.

Holzsud-MEA sollte eigentlich ideal sein. Wenn du Pech hast, sind deine Sporen einfach nicht mehr keimfähig.


Gruß, Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Februar 2008 22:01 
Offline
Neuling

Registriert: Montag, 17. Dezember 2007 20:28
Beiträge: 8
Wohnort: NRW-Deutschland
Hallo,
sehr wahrscheinlich sind die Sporen etwas dehydriert,also zu trocken geworden.Versuch einfach mal die Sporen für 24-36 Std in sterilem Wasser aufquellen zu lassen ,und dann mit dieser Lösung die Petris beimpfen,oder in sterile Getreidebrut geben.Normalerweise sollte dann etwas wachsen.

Viel Glück
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Februar 2008 22:05 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
Also mein Print scheint einwandfrei sauber zu sein - weil es wächst nichts - nicht mal eine Kontamination.
Ich glaub ich kratz mal den viertel Print auf eine Agarplatte... :D
@Pilzkopp:
Ja, denke ich werd wirklich eine Spritze vorbereiten müssen und damit mal Getreide oder Petris animpfen (obwohl ich mir denke das die Sporen doch auf dem Agar mit der Zeit auch aufquellen müssten)
Eine Petri werd ich mal testhalber auf ein Heizungsrohr legen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Februar 2008 22:18 
Offline
Neuling

Registriert: Montag, 17. Dezember 2007 20:28
Beiträge: 8
Wohnort: NRW-Deutschland
Halo,
wenn dein Print wie es scheint zu trocken zu sein,kannst du auch einen ganzen auf die Petri geben.Die Feuchtigkeit auf der Petrischale reicht für eine Keimung dann nicht mehr aus.Also wässern und aufquellen lassen,oder mal wieder umsonst gearbeitet.

Viel Glück
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Februar 2008 22:25 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
@Pilzkopp: Der Wasserkocher blubbert schon... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag, 18. März 2008 20:55 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
Also hab so ziemlich alles bis auf diese Aktivkohlensache ausprobiert.
Temp-Schock (nach oben hin), Sporenspritze angelegt und ein paar Tage stehen gelassen und damit Getreide beimpft - nix. Eine Impfe lagert jetzt seitdem bei 27° C. Mal schauen...
Hab dann wirklich noch einige quadratmilimeter :) Sporen vom Print auf ne Petri verteilt - nischt ausser Hefe & Co.

Hab mir jetzt eine Reishikultur bei Tyrostock geordert.
Nochmals Danke Andre!

Gruß
Udo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de