kulturpilz.de

Das Forum zur erfolgreichen Pilzzucht (Speisepilzzucht)
Aktuelle Zeit: Samstag, 18. November 2017 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Indoorstockschwämmchen
BeitragVerfasst: Freitag, 07. Januar 2011 13:39 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag, 21. Oktober 2010 11:24
Beiträge: 26
Hallo,

ich habe vor 2 Monaten Körnerbrut von Stockschwämmchen im Verhältnis 50 zu 50 mit sterilisiertem Kaffeesatz vermischt und in einem sterilen, mit einem Polyfilter versehenen Gurgenglas, wachsen lassen. War nur mal so ein Test aus Langeweile.
Nachdem das Substrat gut durchgewachsen war, habe ich den Test als erfolgreich beendet angesehen und das Glas in die hinterste Ecke im Schrank verbannt. Beim Aufräumen habe ich es jetzt wieder in die Hand genommen und siehe da, es waren reichlich gelbbraune Knubbel sichtbar. Beim Öffnen des Glases kam mir ein herrlicher Waldpilzgeruch in die Nase. Sowohl auf der Substratoberfläche als auch seitlich und unten waren Ministockschwämmchen mit ca. 1 cm Größe sichtbar.

Aus diesem Test könnte man folgende Schlüsse ziehen:

1.) Indoorstockschwämmchen sind möglich!
2.) Licht und Erdkontakt sind bei der Fruchtung entbehrlich!

Liege ich damit falsch?

LG

Toni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indoorstockschwämmchen
BeitragVerfasst: Freitag, 07. Januar 2011 14:02 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 26. März 2007 20:37
Beiträge: 1342
Wohnort: südburgenland - austria
hallo



stockschwämmchen sind sicher indoor zu züchten ... hab ich selber schon gemacht .. und walter (pilzkultur) hatte auch mal biler von fruchteten blöcken ohne erdkontakt eingestellt.

ich habe meine stockis in einen blumentopf gehabt welchen ich aber mit erde abgedeckt hatte .... zum fruchten habe ich den ganzen topf richtig austrocknen lassen .... dann gründlich mit einer gießkanne gewässert .... nach einer woche waren dann schon die ersten pinns da .

viewtopic.php?f=28&t=766&hilit=stockschw%C3%A4mmchen


werde in den nächsten wochen mal stockis auf körner hochfahren ... werde dann wieder ein paar töpfe "beplanzen"



gut kulturpilz

fritz

_________________
"Mädchen sind wie Pilze - die schönsten sind die giftigsten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indoorstockschwämmchen
BeitragVerfasst: Samstag, 22. Januar 2011 00:16 
Offline
Ehren - Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 06. Oktober 2006 21:10
Beiträge: 229
Wohnort: "Middlfrangn"
Zitat:
1.) Indoorstockschwämmchen sind möglich!
2.) Licht und Erdkontakt sind bei der Fruchtung entbehrlich!

Liege ich damit falsch?


Nö, überhaupt nicht.
Habe das letzte Jahr ziemlich viel mit Stockschwämmchen rum gemacht - gerade weil sie sehr einfach zu handhaben sind.
Vom unsterilen Hochpäppeln bis zur Fruchtung.
Meine Schlüsse sind folgende:
- Erdkontakt ist nicht wirklich nötig - wirkt sich aber äußerst positiv auf die Fruchtkörpermenge und Größe aus.
- Licht kann ich nicht wirklich beurteilen, Myzelwachstum und Fruchtkörperbildung geht beides im Halbdunkeln (wie im finsteren Wald halt auch ;) )
- Stockschwämmchen brauchen zur Fruchtung es nicht nur feucht - sie lieben es nass! Richtig nass!!!

Habe letztens schon einen Beitrag zum Thema Stockschwämmchen unsteril, indoor, halbdoor :lol: und aussen mit ein paar Bildern vorbereitet, werde ihn hoffentlich übers WE hier posten können.

Gruss
Udo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de